Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Aktuelles zur Flüchtlingsunterbringung
Einleitung

In diesem Beitrag infomiert die Stadt Haltern am See über die Flüchtingsunterbringung.

 

Mehrheitlich sprach sich die Politik in der Ratsitzung am 28. September 2023 dafür aus, der Bezirksregierung Münster die Fläche am Lippspieker für eine Einrichtung für maximal 400 Geflüchtete zur Verfügung zu stellen. Die städtische Flüchtlingsunterkunft am Hellweg geht ab dem 27. Mai 2024 in Betrieb.

Unter dem Link www.haltern.de/abo können sich Interessierte für den Verteiler „Flüchtlingsunterbringung“ anmelden.  

Bild

Titel
"Sicher unterwegs mit dem Rollator"
Einleitung

21. Mai 2024  Nach den guten Erfahrungen in den vergangenen beiden Jahren bietet das Polizeipräsidium Recklinghausen wieder eine Veranstaltungsreihe an, in der Seniorinnen und Senioren unter Anleitung den sicheren Umgang mit dem eigenen Rollator trainieren können. Morgen (22. Mai) von 9 bis 12 Uhr besteht auf dem Marktplatz in Haltern am See die Möglichkeit, einen Trainingsparcours in Begleitung von Polizistinnen und Polizisten zu absolvieren.

Bild

Titel
Steverbrücke nimmt Form an
Einleitung

15. Mai 2024   Die Arbeiten an der neuen Steverbrücke gehen gut voran. Bürgermeister Andreas Stegemann und Baudezernent Siegfried Schweigmann waren heute persönlich vor Ort, um den Baufortschritt zu begutachten. In dieser Woche sind die Teile der Brücke angekommen und wurden nach und nach eingehoben. 

Bild

Titel
Neu: Die „Integreat“-App für den gesamten Kreis
Einleitung

14. Mai 2024   Die Integreat-App erleichtert zugewanderten Menschen den Neuanfang - ab sofort gibt es sie für den gesamten Kreis Recklinghausen. "Menschen, die neu bei uns ankommen, finden darin viele wichtige Informationen und Einrichtungen – und das alles gut strukturiert, verständlich und in neun verschiedenen Sprachen", sagt Kreisdirektor Dominik Schad. 

Bild

Titel
Einhub der Bauteile für die Steverbrücke steht an
Einleitung

10. Mai 2024   Der Neubau der Steverbrücke steht kurz vor einem großen Meilenstein: In der kommenden Woche treffen die Teile der neuen Brücke in Haltern am See ein und werden eingehoben. Damit der Schwerlasttransport reibungslos ablaufen kann, sind in der Zeit vo 13. bis zum 21. Mai absolute Halteverbote an der „Hullerner Straße“ erforderlich. Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, das Umfeld der Baustelle möglichst zu meiden.

Bild

Titel
Öffnungszeiten des Trigon
Einleitung

Das Trigon ist in der Zeit vom 10.05. bis einschließlich 17.05.2024 geschlossen.

Außerdem bleibt das Trigon in der Zeit vom 28.05. bis einschließlich 31.05.2024 geschlossen. 

In der Zeit vom 21.05. bis 24.05.2024 ist der Treffpunkt zu den gewohnten Zeiten geöffnet. 

Öffnungszeiten:

Dienstag und Mittwoch                     16.00 Uhr bis 22.00 Uhr

Freitag                                               18.00 Uhr bis 22.00 Uhr

 

Bild

Titel
Sparkassen Münsterland Giro startet in Haltern am See
Einleitung

30. April 2024    Mit seinen jährlich wechselnden Strecken zeigt der Sparkassen Münsterland Giro die Vielfalt der Region. 2024 im Fokus: das westliche Münsterland und ein Premieren-Startort. Haltern am See schickt am 3. Oktober erstmals die Profis ins Rennen. Auf 215 Kilometern geht es durch die Kreise Borken und Coesfeld nach Münster.

Bild

Titel
Regenrückhaltebecken "Im Brook" fertiggestellt
Einleitung

29. April 2024  Zwischen den Straßen „Im Brook“ und der „Burbrocksgosse“ ist ein neues Regenrückhaltebecken entstanden. Bereits während der Bauzeit hat es sich als nützlich erwiesen. Durch den Bau konnten Gefahren vor Überflutungen einzelner Straßen massiv entschärft werden.

Bild

Titel
Heinz Rudolf Kunze tritt in der Seestadt auf
Einleitung

25. April 2024    Mit Hits wie „Dein ist mein ganzes Herz“ lieferte Heinz Rudolf Kunze den Soundtrack einer ganzen Generation. Nach einer fulminanten Tour mit seiner Band vor ausverkauften Häusern in ganz Deutschland geht der Rockpoet nun auf große Solotour. Am 14. Dezember macht Heinz Rudolf Kunze dabei in Haltern am See in der Aula des Schulzentrums Halt. 

Bild

Titel
Müther Saunabau erhält Klimaplakette 2023
Einleitung

24. April 2024   Erneut hat die Stadt Haltern am See einen würdigen Preisträger für ihre ‚Klimaplakette‘ gefunden: Für das Jahr 2023 fiel die Wahl auf die Firma Müther Saunabau & Wellnessanlagen. Hervorgetan hat sie sich durch ihr kontinuierliches Bemühen um nachhaltigen Rohstoffeinsatz, ihr Engagement für den Rohstoff Holz und die Unterstützung einer nachhaltigen Forstwirtschaft.

Bild

Titel
Silverbergschule gefällt ihr neues Fahrradhaus
Einleitung

24. April 2024    Vor kurzem konnte die Silverbergschule ihr neues Fahrradhaus beziehen. Hier besteht nun die Möglichkeit, bis zu 100 Fahrräder und Roller sicher und trocken abzustellen. Davon wird auch bereits fleißig Gebrauch gemacht. Bürgermeister Andreas Stegemann und die zuständigen Vertreter der Verwaltung waren persönlich vor Ort, um sich das Ergebnis von den Schülerinnen und Schülern zeigen zu lassen.  

Bild

Titel
Erlebniskarte „Zwischen Halden und Wäldern“
Einleitung

22. April 2024     Der Kreis Recklinghausen hat einiges zu bieten – das beweist nun auch die neue Erlebniskarte „Zwischen Halden und Wäldern“, die die Kreisverwaltung in Zusammenarbeit mit seinen zehn Städten erstellt hat. Über 100 Highlights finden sich im Faltplan, der neben einer Karte Informationen zu den Städten und besondere touristische Highlights bereithält.

Bild

Titel
Belohnung für Hinweise auf Sachbeschädigungen
Einleitung

16. April 2024  Bis zu 1000 Euro Belohnung gibt es von der Stadt für sachdienliche Hinweise auf Sachbeschädigungen. Hintergrund für die Auslobung ist, wie kostenintensiv das Entfernen von Graffitis, Müll und anderen Formen des Vandalismus für die Stadt ist. Gerade erst wurden rechtsradikale Sticker im öffentlichen Raum und an städtischen Gebäuden zum vermehrten Ärgernis. 

Bild

Titel
Haltern am See erhält Fördermittel in Millionenhöhe für den Schutz vor Überflutungen
Einleitung

11. April 2024  Starkregenereignisse nehmen zu. Die Stadtverwaltung hat deshalb ein integriertes Freiraumkonzept mit dem Projektnamen „OSKAR“ erarbeitet, das die Stadt auf eben diese optimal vorbereiten soll. Nun gab es positive Nachrichten aus Berlin: Zur Umsetzung erhält die Stadt Haltern am See eine Förderung in Höhe von 3,36 Millionen Euro.

Bild

Titel
Für mehr Fahrradfreundlichkeit - neue Bodenpiktogramme auf dem Nordwall
Einleitung

11. April 2024   Seit heute befinden sich neue Bodenpiktogramme in Form von Fahrrädern auf dem Nordwall. Sie sollen Autofahrenden vor Augen führen, dass auch Radfahrerinnen und Radfahrer die Straße nutzen dürfen – und das trotz angrenzendem Gehweg, von dem diese aufgrund seiner zweigeteilten Pflasterung ebenfalls Gebrauch machen könnten.