Aktuelles Details | Stadt Haltern am See

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Aktuelles zur Flüchtlingsunterbringung
Einleitung

In diesem Beitrag infomiert die Stadt Haltern am See über die Flüchtingsunterbringung.

 

Mehrheitlich sprach sich die Politik in der Ratsitzung am 28. September dafür aus, der Bezirksregierung Münster die Fläche am Lippspieker für eine Einrichtung für maximal 400 Geflüchtete zur Verfügung zu stellen. Eine erste städtische Informationsveranstaltung im Beisein der Bezirksregierung zu dem Thema hat am 25. Oktober stattgefunden.

 

Unter dem Link www.haltern.de/abo können sich Interessierte für den Verteiler „Flüchtlingsunterbringung“ anmelden.  

Bild

Titel
Katzenschutzverordnung auch für Privathaushalte
Einleitung

20. Februar 2024  Wenn freilebende Katzen sich unkontrolliert vermehren, kann dies zu erheblichem Leid und zu vermehrten Revier- und Rangordnungskämpfen führen. Um dieses Risiko zu senken, hat der Kreis Recklinghausen im Frühjahr letzten Jahres eine Katzenschutzverordnung verabschiedet. 

Bild

Titel
Ab dem 4. März: Offene Sprechstunde im Bürgerbüro
Einleitung

21. Februar 2024   Zuletzt war es so, dass Bürgerinnen und Bürger nur nach vorheriger Buchung einen Termin im Bürgerbüro wahrnehmen konnten. Ab dem 04. März wird es testweise immer montags von 13.30 bis 17.30 Uhr eine offene Sprechstunde geben.

Bild

Titel
Ausstellung startet am Weltfrauentag
Einleitung

21. Februar 2024  „Fearless Woman“ heißt die Ausstellung, die der Warsteiner Künstler Oliver Schäfer vom 08. März bis zum 12. April 2024 in der Stadtbücherei Haltern am See zeigt. Erstmalig präsentiert der Künstler seine farbenfrohen Werke in der Seestadt. Zur Ausstellungseröffnung am 08. März 2024 um 19 Uhr lädt die Stadtbücherei, der Förderverein und die Gleichstellungsbeauftragte herzlich ein.

Bild
Bild einer Hecke
Titel
Schnitt von Gehölzen nur noch bis zum 1. März
Einleitung

20. Februar 2024  Wer seinen Garten noch gründlich für den nahenden Frühling vorbereiten will, muss sich sputen: Nur noch bis zum 1. März dürfen Hecken, Gebüsche und andere Gehölze geschnitten oder "auf den Stock" gesetzt werden. 

Bild

Titel
Ortsteilforen Lavesum und Flaesheim abgeschlossen
Einleitung

19. Februar 2024   In der letzten Woche gingen die beiden Ortsteilforen mit dem zweiten Teil der Workshopreihe zu Ende. Sowohl in Lavesum als auch in Flaesheim konnten dank reger Beteiligung aus den Ortsteilen gute Ergebnisse erzielt werden. Diese werden nun vom zuständigen Planungsbüro zusammengefasst, sodass zügig am Umsetzungsfahrplan weitergearbeitet werden kann.

Bild

Titel
Baubetriebshof setzt auf Elektromobilität
Einleitung

15. Februar 2024  Gerade erst hat der Baubetriebshof sein erstes Elektrofahrzeug geliefert bekommen. Es wird vor allem für die Spielplatzwartung eingesetzt und nimmt in den nächsten Tagen seinen Dienst auf. „Dies ist für uns der Einstig in die Elektromobilität am Bauhof“, kündigt Baudezernent Siegfried Schweigmann an.

Bild

Titel
Silverbergschule bekommt Fahrradhaus
Einleitung

15. Februar 2024   Nach erfolgreicher Schulhofumgestaltung erhält die Silverbergschule nun als krönenden Abschluss ein Fahrradhaus, in dem Räder und Roller sicher abgestellt werden können. Durch die Montage kommt es am 22. und 23. Februar zu Einschränkungen.

Bild

Titel
Europawahl: Helferinnen und Helfer gesucht
Einleitung

14. Februar 2024  Für die Europawahl am 09. Juni 2024 sucht die Stadt Haltern am See freiwillige Unterstützung. Um für einen reibungslosen Ablauf zu sorgen, benötigt das hiesige Wahlamt circa 300 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer.

Bild
Hochwasser
Titel
Hochwasser: Hilfe bei der Evaluation
Einleitung

09. Februar 2024  Lippe, Stever und Mühlenbach wiesen um die Weihnachtsfeiertage aufgrund des Dauerregens Pegelhöchststände auf. Nicht nur die Oberflächengewässer selbst, auch die gesättigten Böden und der deutlich erhöhte Grundwasserpegel führten zu Wasser auf Grundstücken sowie zu überfluteten Wiesen, Feldern und Gartenbereichen. Die Stadt Haltern am See möchte nun die Erfahrungen der Bürgerinnen und Bürger mit den eigenen Erkenntnissen abgleichen. 

Bild

Titel
Haltern am See beteiligt sich an „LET’S EUROPE“
Einleitung

09. Februar 2024  Zusammen mit den Städten des Ruhrgebiets hat der Regionalverband Ruhr (RVR) eine neue Europakampagne im Jahr der Europawahl gestartet. An vielen Orten wurde in dieser Woche die Spraydose ausgepackt und das zentrale Kampagnenmotto „LET’S EUROPE“ auf Flächen und Wände gesprüht. In Haltern am See griff Bürgermeister Andreas Stegemann am Mittwoch zu Sprühkreide und Schablone und signierte den Marktplatz mit dem Schriftzug der Kampagne.

Bild

Titel
Fahrstuhlsanierung - Barrierefreiheit bleibt erhalten
Einleitung

07. Februar 2024  Da der Fahrstuhl im Neuen Rathaus saniert werden muss, steht er ab Montag, 12. Februar, für eine Dauer von voraussichtlich sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung. Damit alle Bürgerinnen und Bürger weiterhin vor Ort alle Leistungen der Verwaltung in Anspruch nehmen können, werden im Erdgeschoss nach vorheriger Absprache Ausweichräume geschaffen. 

Bild

Titel
Zwei Spielplätze sind im Umbau
Einleitung

07. Februar 2024 In Rücksprache mit den jeweiligen Anwohnerinnen und Anwohnern ist die Stadtverwaltung gerade dabei, den Spielplatz „Am Schmöningsberg“ im Ortsteil Lippramsdorf und den Spielplatz an der „Römerstraße“ umzugestalten. „Am Schmöningsberg“ entsteht ein großes, hölzernes Piratenschiff, das mit vielen liebevollen Details zum Spielen einlädt.

Bild

Titel
Mehr Geld für Ferienfreizeiten steht zur Verfügung
Einleitung

05. Februar 2024  Gute Neuigkeiten für die Kinder und Jugendlichen in Haltern am See: Mit dem 1. Januar 2024 hat die Stadt die Richtlinien zur finanziellen Förderung für die Kinder- und Jugendarbeit um 15.000 Euro erhöht. Die Aufstockung des Förderbetrags ist für die Finanzierung der Ferienfreizeiten der Freien Träger gedacht.

Bild

Titel
24. Halterner Sportlerehrung mit neuem Konzept
Einleitung

01. Februar 2024  Am 16. März 2024 dreht sich wieder alles um Halterns erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler. Bereits zum 24. Mal ehren die Stadt Haltern am See und der Stadtsportverband Haltern sie für ihre herausragenden Leistungen des vergangenen Jahres. Und das in diesem Jahr mit einigen Neuerungen und Besonderheiten.