Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Absagen Bürgerpreis Ehrenamt & Neujahrsempfang
Einleitung

30. November 2021  Die Verleihung des Bürgerpreises Ehrenamt muss aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens in diesem Jahr erneut ausfallen. Ursprünglich sollten am 17. Dezember 2021 die Ehrungen aus dem Jahr 2020 nachgeholt werden. Bürgermeister Andreas Stegemann wird die Verleihung nun im kleinsten Kreis durchführen.

Bild

Titel
Haltern am See hält an Nikolausmarkt fest
Einleitung

19.11.2021 Nach einer ausgiebigen Prüfung der Situation hat sich die Stadt Haltern am See entschieden, ihren Nikolausmarkt vom 26. November bis 12. Dezember stattfinden zu lassen – allerdings unter Anwendung der 2G-Regelung und der Einhaltung von strengen Hygieneauflagen. 

 

Vom 23. November bis zum 14. Dezember zieht der klassische Wochenmarkt für den Nikolausmarkt auf den Kärntner Platz um. 

Bild
Foto von der Weihnachtspicknickkiste - Foto Stadtagentur
Titel
Verschenke ein Picknick: Halterner Weihnachtsengel
Einleitung

17. November 2021    Passend zur Adventszeit und für alle, die mal etwas Außergewöhnliches verschenken wollen, bietet die Stadtagentur nun ein besonderes Geschenk - die Picknickkiste "Halterner Weihnachtsengel". Inhalt dieser liebevoll gepackten Weihnachtsüberraschung sind regionale Produkte aus Spezialgeschäften in Haltern am See.

Bild
Foto Umleitungsschild - Foto Stadtagentur
Titel
Deichbauprojekt HaLiMa: Umleitung auf der Römer-Lippe-Route
Einleitung

16. November 2021    Die neue Lage des Deiches, der westlich des Oelder Wegs in Haltern-Lippramsdorf nahezu fertiggestellt ist, macht eine Verlagerung eines Auslaufbauwerks notwendig. So öffnet der Lippeverband ab Montag, 22. November, den alten Deich. Dadurch ist der Radweg der Römer-Lippe-Route, der auf dem Deich entlangführt, unterbrochen und eine Umleitung ist bis Ende Februar 2022 ausgeschildert.

Bild
Modell des Schiffes
Titel
Mit der Kiellegung startet der Bau des neuen Stauseeschiffes
Einleitung

10. November 2021   Behutsam schiebt Meister Norbert Weber einen Euro unter das Schott des Schiffes und senkt den Lastenheber herab. Die Münze wird nun unter dem immer schwerer werdenden Rumpf liegen bleiben bis das fast fertige Schiff seinen Platz in der Halle der Lux-Werft verlässt und die Reise an den Halterner Stausee antritt.

Bild

Titel
Schöner Halt in Haltern am See - Modernisierung des Bahnhofs ist nun offiziell abgeschlossen
Einleitung

05. November 2021  Fast drei Jahre haben die Modernisierungsarbeiten im laufenden Betrieb in Anspruch genommen. Nun hat der Halterner Bahnhof nicht nur eine frische Optik, sondern er ist auch erstmals barrierefrei erreichbar. Am heutigen Freitag kamen Vertreterinnen und Vertreter des Landes Nordrhein-Westfalen, der Deutschen Bahn, dem VRR und der Stadt für einen gemeinsamen Rundgang zusammen. 

Bild
Lippefähre Maifisch im Ortsteil Haltern-Flaesheim
Titel
Lippefähre Maifisch im Winterquartier
Einleitung

09. November 2021    Die Lippefähre "Maifisch" ist ab sofort in ihrem Winterquartier und wird erst im nächsten Frühjahr wieder zum Einsatz kommen. Radler auf der Römer-Lippe-Route müssen daher in den nächsten Monaten die ausgeschilderte Route fahren..

Bild
Titelbild der Homepage
Titel
Hohe Mark RadRoute neu aufgestellt
Einleitung

13. Oktober 2021      Die Naturpark Hohe Mark RadRoute, die seit vielen Jahren auch durch unsere Region und auch durch Haltern am See führt, ist in den letzten Monaten neu überarbeitet und aufgestellt worden. Bestens ausgeschildert und gut zu erkennen an dem grünen Fahrrad führt Sie die neue Hohe Mark RadRoute auf 282 km gezielt zu den Naturparadiesen in allen Landschaftsräumen des Naturparks Hohe Mark. 

Bild
Praesentation des neuen Marschlagers-Foto LWL
Titel
LWL entdeckt ältestes römisches Marschlager in Haltern am See
Einleitung

07. Oktober 2021  Archäologinnen und Achäologen des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) haben ein 2.000 Jahre altes römisches Marschlager entdeckt. Schon lange wird das Areal rund um das bekannte römische Hauptlager in Haltern am See archäologisch erforscht. Die neusten Grabungen brachten das bisher älteste Marschlager für bis zu 20.000 Mann ans Licht.

Bild
Titelbild zum Imagevideo Haltern am See
Titel
Neues Imagevideo der Stadt Haltern am See
Einleitung

02.12.2020  Die Stadt Haltern am See hat in Zusammenarbeit mit der Videoproduktionsfirma „Münster4Life“ und mit Fördermitteln des Landes NRW ein neues Imagevideo realisiert. 

Unsere Heimat Haltern am See