Aktuelles Haltern am See

Titel
29.08.2016 Sprechstunde mit der stellv. Bürgermeisterin, Hiltrud Schlierkamp, in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Ehrenamtskarte verliehen
Einleitung

25. August 2016       Erneut konnte Bürgermeister Bodo Klimpel die Ehrenamtskarte des Landes Nordrhein- Westfalen an eine engagierte Person überreichen und ihr so ganz herzlich für das langjährige ehrenamtliche Engagement danken. Die Halternerin Karola Hähner ist beim Caritasverband Haltern am See ehrenamtlich tätig. So engagiert sie sich seit Jahren schon in der Trauer- und Sterbebegleitung, aber auch im Leitungsteam des Trauercafés.

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel (2.v.li.) zeichnete die im Dezember die ausgezeichneten Ehrenamtler aus
Titel
Vorschläge für Bürgerpreis Ehrenamt gesucht
Einleitung

23. August 2016     Seit 2001 wird der Bürgerpreis Ehrenamt der Stadt Haltern am See verliehen. Damit wird herausragendes Engagement auf sozialem Gebiet gewürdigt. Auch in diesem Jahr soll wieder eine Preisverleihung stattfinden, und zwar in zeitlicher Nähe zum weltweit am 5. Dezember begangenen „Internationalen Tag des Ehrenamtes“. Bürgermeister Bodo Klimpel bittet deshalb wieder um Vorschläge von Personen oder Gruppen, die sich ehrenamtlich verdient gemacht haben.

Bild
Der Info-Container steht bereits. Foto: Lippeverband
Titel
Lippeverband informiert über den Deichbau
Einleitung

22. August 2016      Nach dem 1. Spatenstich am 10. August laufen auf der Baustelle für den großen HaLiMa-Deich nach und nach die ersten Arbeiten an: Der „Deichverteidigungsweg“ wird zur Baustraße erweitert, am Biotop Meinken wird eine Überfahrt geschaffen, am Kugeltanklager beim Chemiepark Marl wird der Bauzaun gesetzt.

Bild
Übungen für die Praxis
Titel
Neuer Kurs für Seniorenbegleitung
Einleitung

19. August 2016     Das EhrenAmt der Stadt Haltern am See bietet erneut in Zusammenarbeit mit der Familienbildungsstätte Dülmen eine qualifizierte und kostenlose Fortbildung zur „jungen Seniorenbegleitung“ für Halterner Schülerinnen und Schüler ab der zehnten Klasse an. Ziel der Fortbildung ist es unter anderem, die Jugendlichen mit in die Erlebniswelt von Senioren zu nehmen. Vor dem Kursbeginn wird jetzt ein Informationsgespräch am Donnerstag, 25. August, von 16.30 bis etwa 17.30 Uhr im Joseph-König-Gymnasium, Raum 401 angeboten.

Bild
Auch Kinder werden beim Heimatfest wieder auf ihre Kosten kommen.
Titel
Heimatfest steigt am 2. September
Einleitung

18. August 2016       Die entscheidenden Vorbereitungen für das Heimatfest 2016 sind getroffen. Die Besucher können sich auf ein buntes und vielseitiges Programm vom 2. bis 4. September freuen. Dazu passend öffnen die Geschäfte in der Innenstadt bis 18 Uhr, am Sonntag sind sie von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

 

Bild
Zum Heimatfest wird es wieder voll in der Innenstadt
Titel
Keinen Alkohol mitbringen
Einleitung

18. August 2016      Vom 2. bis 4. September steigt das diesjährige Heimatfest. Wie in den vergangenen Jahren gilt nun wiederum das Niederlassungsverbot, welches in § 11a der Ordnungsbehördlichen Verordnung zur Aufrechterhaltung der öffentlichen Sicherheit und Ordnung im Gebiet der Stadt Haltern am See geregelt ist.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Stadt hat keine Befragung beauftragt
Einleitung

18. August 2016       Eine besorgte Bürgerin hat sich am Donnerstag in der Stadtverwaltung gemeldet, weil sie einen dubiosen Anruf bekommen hatte: Ein unbekannter Anrufer hatte ihr zuvor gesagt, er rufe im Auftrag der Stadtverwaltung an, um eine Bürgerbefragung durchzuführen. Als die Frau kritische Nachfragen stellte, hat der Unbekannte aufgelegt. Sie hat zudem die Polizei eingeschaltet und damit alles richtig gemacht.

Bild
Zum Schuljahresbeginn wird alles fertig sein
Titel
Neue Schule an der Alten Ringstraße
Einleitung

17. August 2016        Auf den kommenden Mittwoch, 24. August, können sich die Kinder der Martin-Luther- und Eichendorffschule freuen, wenn sie zum Schuljahresbeginn gemeinsam im Gebäude an der Alten Ringstraße unterrichtet werden. Dort sind die letzten Arbeiten im Gange, um beispielsweise die sechs Räume in den neuen Modulen einzurichten. Dazu gehört auch der Anschluss der elektronischen Tafeln.

Bild
Bild von den Künstlern - Foto Herbert Knebels Affentheater
Titel
Vorverkauf startet: Herbert-Knebels-Affentheater
Einleitung

16. August 2016    Mit dem neuen Programm "Männer ohne Nerven" gastiert "Herbert Knebels Affentheater" am 11. November 2016 um 20 Uhr in der Seestadthalle in Haltern am See. Wegen großer Nachfrage startet der Vorverkauf für diese Veranstaltung schon am 19. August ab 10:00 Uhr in der Stadtagentur und online unter www.kulturboitel.de. Karten im Vorverkauf kosten 24 €; der Abendkassenpreis beträgt 27 €. 

Bild
Bild vom Kiepenkerl
Titel
Kiepenkerl führt durch die Stadt
Einleitung

12. August 2016   Die Stadtagentur bietet am Heimatfestsamstag, 03.09.2016 um 11.15 Uhr im Rahmen Ihrer Stadtgeflüster-Altstadtführungen  einen kurzweiligen neunzig minütigen Stadtspaziergang für interessierte Bürger und Gäste der Stadt an. Was liegt an diesem Wochenende näher, als von einem traditionellen westfälischen Kiepenkerl, also einem umherziehenden Händler der damaligen Zeit,  Einblicke in historische Hintergründe, lustigen Anekdoten und spannende Geschichten unserer Stadt zu erfahren. 

Bild
Ministerpräsidentin Hannelore Kraft führte die Riege der Besucher zum ersten Spatenstich an. Foto: Lippeverband
Titel
Beginn der Bauarbeiten für neue Deiche
Einleitung

11. August 2016      Der Bau der Hochwasserschutzdeiche in Lippramsdorf und Marl mit der gleichzeitigen Umgestaltung der Lippeaue wird nach jahrelangen Vorbereitungen jetzt Wirklichkeit: Zum ersten Spatenstich für das größte Investitionsprojekt in der Geschichte des Lippeverbandes kam am Mittwoch auch NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft an die Lippe.

Bild
Foto vom Alten Postweg
Titel
Radweg verbindet Hullern und Olfen
Einleitung

2. August 2016             Es ist ein gemeinsames Vorhaben der Städte Haltern am See und Olfen, den Alten Postweg zu einem Radweg auszubauen. Dieser verbindet die Städte verkehrssicher über eine attraktive Strecke. Denn man gelangt barrierefrei ohne kreuzenden Kfz-Verkehr zum Ziel.

Bild
Foto der neu gestalteten Dragendorfstraße
Titel
Straßen verkehrsberuhigt ausgebaut
Einleitung

29. Juli 2016     In den letzten Monaten konnte die Stadt Haltern am See an verschiedenen Straßen wichtige Ausbauarbeiten vornehmen lassen. Das gilt beispielsweise für den Ortsteil Sythen. Dort wurden in der Dorfmitte die drei Stichstraßen An der Kirche, Marktstraße 4 bis14 und Dorfstraße 12 bis 20 fertiggestellt.

Bild
Die I-Marke
Titel
Erneute Auszeichnung für Touristinformation
Einleitung

26. Juli 2016       Der Deutsche Tourismusverband (DTV) hat die „Touristinformation Haltern am See“ nach 2007, 2010 und 2013 nun erneut offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet. Das rote Hinweisschild mit dem charakteristischen „i“ für „Informationsstelle“ führt Urlauber auf schnellstem Wege zu der vorbildlichen Einrichtung. Denn nur die Stellen, die über eine sehr gute Beratungsqualität verfügen sowie umfangreiche touristische Informationen und zusätzliche Dienstleistungen für Gäste anbieten, können die Auszeichnung erhalten.

Bild
Am Rathaus war Start zur Radtour mit dem Bürgermeister
Titel
20 Senioren radeln mit dem Bürgermeister
Einleitung

25. Juli 2016      Bestens gelaunt stiegen 20 Halterner gemeinsam mit Bürgermeister Bodo Klimpel am Freitag aufs Fahrrad, um mit ihm einige schöne Punkte im Stadtgebiet anzusteuern. Der Bürgermeister fuhr mit den Senioren zunächst über die Hullerner Straße, zum See schlägt Wellen, um von dort weiter durch den Westuferpark zur Stadtmühlenbucht zu radeln.

Bild
VHS-Leiterin Tanja Steinhaus (Mitte) freut sich zusammen mit Nicole Wellmann (links) und Susanne Hoeft über das neue VHS-Programm für das zweite Halbjahr 2016. Foto: Stadt Dülmen
Titel
Neues VHS-Programm liegt vor
Einleitung

25. Juli 2016       Mit 414 Kursangeboten – von Sprachen über Kreatives bis hin zu Gesundheit, PC-Themen und dem aktuellen Forum – startet die VHS Dülmen-Haltern am See-Havixbeck direkt nach den Sommerferien in das zweite Kurshalbjahr 2016. „Neben unseren altbewährten Kursen haben wir auch interessante neue Angebote aufgenommen“, kündigt VHS-Leiterin Tanja Steinhaus an.

Bild
Bild von Die Buschtrommel - Foto Kulturboitel
Titel
Neues Kulturboitel-Programm startet mit "Schonungslos"
Einleitung

21. Juli 2016    Liebe Kabarett-Freunde! Der Sommer ist nun da und die Programmplanung für das neue Kulturboitel-Programm ist abgeschlossen. Den Auftakt machen "Die Buschtrommel", die auf Abschiedstournee sind, mit ihrem Programm "Schonungslos" - aktuelle Höhepunkte aus über 20 Jahren politischen Kabaretts - am 15. September ab 20:00 Uhr im TRIGON.

Bild
Dieses Foto von der Steverquelle stammt vom Naturschutzzentrum Kreis Coesfeld
Titel
Geschichte der Stever
Einleitung

20. Juli 2016      Veranstaltungen, Exkursionen und ein neuer Radweg von der Quelle bis zur Mündung der Stever sind Ergebnisse des Projektes WasserWegeSTEVER, das nun mit einer eigenen Homepage online geht. Die Stadt Haltern am See hat sich mit sechs Städten und Gemeinden sowie dem Kreis Coesfeld zusammengeschlossen. Gemeinsam haben sie sich „ihrer“ Stever angenommen und erzählen ihre Geschichte.

Bild
Titelbild des Ausstellungsplakates foto stadtagentur
Titel
Ausstellung: "Der Klang von Farbe - über die Fuge"
Einleitung

13. Juni 2016    Bilder von Udo Homeyer im Rahmen seiner Ausstellung "Der Klang von Farbe - über die Fuge" sind ab dem 18. Juni bis zum 27. August 2016 im Alten Rathaus ausgestellt. Die Ausstellungseröffnung findet am 17. Juni um 18 Uhr im Alten Rathaus durch die Begrüßung der Stellvertr. Bürgermeinsterin der Stadt Haltern am See, Frau Hiltrud Schlierkamp, statt. Die musikalische Untermalung präsentiert die Musikschule Haltern am See.

Bild
Der Flyer liegt an vielen Stellen aus
Titel
Flyer erklärt die Abfalltrennung
Einleitung

6. Mai 2016     „Abfalltrennung?- Ganz einfach!“- Das ist der Titel eines Faltblattes, das in neun Sprachen und mit vielen Bildern aufzeigt, welcher Abfall wie entsorgt wird. Den Flyer, der sich insbesondere an Flüchtlinge richtet, haben neun Städte des Kreises Recklinghausen unter Federführung der Stadt Marl erarbeitet. Anlass für den Druck des Faltblattes waren die Anfragen von Flüchtlingsbetreuern, die sich eine einfache Sortierhilfe wünschten.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Förderpreis für Musikschüler
Einleitung

26. April 2016       Der diesjährige Wettbewerb „Förderpreis für Halterner Musikschüler“ findet am Samstag, 19. November 2016, in der Musikschule statt. Gestiftet wird der Wettbewerb von der Volksbank Haltern. Mit der Durchführung ist die Musikschule der Stadt Haltern am See und der Verein der Freunde und Förderer der Musikschule der Stadt Haltern betraut.

Bild
Skizze für das erweiterte Grundwasser-Nutzungsverbot. Quelle: Kreis RE
Titel
Grundwasser-Nutzungsverbot erweitert
Einleitung

11. April 2016      In Haltern-Sythen breiten sich nach Angaben der Kreisverwaltung Recklinghausen die Sprengstoff-Rückstände aus dem Bereich des Wasag-Geländes im Grundwasser weiter aus. Das haben Untersuchungen sowie das im Auftrag der Gelsenwasser AG erstellte Grundwassermodell gezeigt. Um die Gesundheit der Anwohner und die Umwelt im betroffenen Bereich nicht zu schädigen, musste das bestehende Grundwasser-Nutzungsverbot nun ausgeweitet werden.

Bild
Die Initiatoren zeigen die kleien Plakette an der Sixtuskirche
Titel
QR-Codes geben schnelle Informationen
Einleitung

18. März 2016      Die Stadt Haltern am See freut sich darüber, dass es ab sofort Heimischen und Touristen deutlich leichter fallen wird, sich über markante Punkte innerhalb des Stadtgebietes einfacher erkundigen zu können. Denn Nutzer von Smartphones und Tablets können nun mit sogenannten QR-Codes Informationen erhalten. Bisher sind es 19 Sehenswürdigkeiten, die mit kleinen Tafeln versehen sind. Sie alle sind barrierefrei zu erreichen.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Ambiente-Trauungen werden teurer
Einleitung

2. März 2016       Einstimmig beschloss der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend, die Gebühren für Ambiete-Trauungen und Trauungen außerhalb der üblichen Öffnungszeiten des Standesamtes zu erhöhen. Die Anregung dazu hatte die Gemeindeprüfungsanstalt NRW (GPA) gegeben. Auch deshalb, weil die Ambiente-Trauungen, zum Beispiel im Schloss Sythen, auch mehr Kosten verursachen. Ab Juli gelten deshalb nun die um 70 Euro höheren Tarife.


Weitere Einträge
Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren knapp 38.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

KULTURBOITEL: "Schonungslos"
Künstler der Buschtrommel - Foto die Buschtrommel

Kabarett mit der Buschtrommel
Donnerstag, 15.09.2016, 20 Uhr
TRIGON, Weseler Str.

zur Veranstaltung
37. Traditionelles Heimatfest
Bildausschnitt des Plakates-Foto Stadtagentur

02.09. - 04.09.2016
Innenstadt/Marktplatz

zur Veranstaltung
Regionale 2016
Bild vom ZukunftsLand verbindet-Bild Regionale-Projekt
Projekte und Veranstaltungen im westlichen Münsterland
zu den Veranstaltungen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam