Aktuelles Haltern am See

Titel
26.02.2018 Sprechstunde mit der stellv. Bürgermeisterin, Hiltrud Schlierkamp, in der Zeit von 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr; 03.03.2018 Sprechstunde mit Bodo Klimpel in der Zeit von 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr; 05.03.2018 Sprechstunde mit Bodo Klimpel in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
So sieht die neue Gäste-Information aus.
Titel
Stabile Übernachtungszahlen
Einleitung

23. Februar 2018         Das Landesamt für Information und Technik NRW hat nun die statistisch erfassten Übernachtungszahlen von Betrieben mit zehn und mehr Betten für das gesamte Jahr 2017 in NRW bekannt gegeben. Die Beherbergungsstatistik weist für Haltern am See insgesamt 167.152 Übernachtungen aus, ein Wert, der um 1,4 Prozent über den Zahlen des Vorjahres liegt.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Sind Kinder unterhaltspflichtig?
Einleitung

23. Februar 2018       Dieses Thema hat Brisanz: Die Kosten von Pflegeleistungen oder Heimunterbringung können oftmals durch die Rente bzw. das eigene Einkommen nicht aufgebracht werden. In welchen Fällen sind die Kinder gegenüber ihren Eltern unterhaltspflichtig? Welches Vermögen müssen die Eltern oder ihre Kinder einsetzen? Müssen Schenkungen, insbesondere Übertragungen von Grundbesitz, rückabgewickelt werden?

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel und seine Stellvertreterin Hiltrud Schlierkamp, li., gratulierte Annegret Laakmann, re., und Käthi Gerle für ihre Auszeichnung. Foto: Kreis RE
Titel
Zwei ausgezeichnete Halternerinnen
Einleitung

22. Februar 2018        Landrat Cay Süberkrüb ehrt am Mittwoch zwei Halternerinnen, die mit der Bundesverdienstmedaille ausgezeichnet wurden. Diese erhielten Annegret Laakmann und Käthi Gerle für ihr ehrenamtliches Engagement. „Die öffentliche Anerkennung gebührt nur Menschen, die sich durch außergewöhnliches Engagement auszeichnen. Denen der Dank der Bundesrepublik Deutschland gebührt“, erklärte Süberkrüb in Anwesenheit des Halterner Bürgermeisters Bodo Klimpel und seiner Vertreterin Hiltrud Schlierkamp bei der feierlichen Verleihung im Großen Sitzungssaal des Kreishauses.

Bild
Gruppe mit Nachtwächter-Foto Stadtagentur
Titel
Nachtwächterführungen ausgebucht
Einleitung

19. Februar 2018   Die letzte Nachtwächterführung in dieser Saison, am 17. März 2018, ist bereits ausgebucht. Die nächsten Nachtwächterführungen werden erst wieder ab Oktober 2018 angeboten. Die Termine werden nach den Sommerferien bekannt gegeben und erst dann sind auch Anmeldungen wieder möglich.

Bild
Emblem des BIP
Titel
BIP eine Weile geschlossen
Einleitung

19. Februar 2018       Das Beratungs- und Infocenter Pflege der Stadt Haltern am See (BIP) ist in der Zeit vom 26. Februar bis 20. März geschlossen. In dringenden Fällen können sich Interessierte an Herrn Michael Schniederjan, Telefon 02364 933-250 wenden.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Anmeldung für weiterführende Schulen
Einleitung

16. Februar 2018        Die Termine für die Anmeldung der Sekundarstufe I und II an den weiterführenden Schulen stehen in Haltern am See fest. Wer sich für das Schuljahr 2018/2019 anmelden will, kann dies in der Woche vom 19. bis 23. Februar erledigen. Bei der Anmeldung sind das Familienstammbuch, der Anmeldeschein sowie das Halbjahreszeugnis des Kindes vorzulegen.

Bild
Bild vom Heimathaus Spieker
Titel
Literatur im Spieker 2018
Einleitung

16. Februar 2018    Die Kulturstiftung Masthoff und die bekannten Vorleser Michael und Sabine van Ahlen präsentieren mit "Literatur im Spieker" eine exquisite und vielfältige (Vor) Lesereihe mit literarischen Texten bekannter, aber auch weniger bekannter Autoren der Weltliteratur. Für die Veranstaltung am 04.03.2018 gibt es noch Karten!

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Neue Schöffen gesucht
Einleitung

13. Februar 2018        Die Stadt Haltern am See stellt eine Vorschlagsliste von Personen auf, die als Grundlage für die anschließende Schöffen- und Jugendschöffenwahl beim Amtsgericht Marl dienen soll. Gesucht werden insgesamt 21 Personen für das Schöffen- bzw. Jugendschöffenamt beim Amtsgericht Marl und Landgericht Essen für die Amtszeit vom 1. Januar 2019 bis 31. Dezember 2023.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Stadt und AWO informieren über neue Kita
Einleitung

12. Februar 2018         Die Stadtverwaltung Haltern am See hat alle Eltern angeschrieben, die sich bisher schon dafür interessiert hatten, ihr Kind in der noch zu bauenden Kita an der Lohausstraße unterzubringen. Zwischenzeitlich hat der Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS) entschieden, die Trägerschaft an die Arbeiterwohlfahrt Unterbezirk Münsterland-Recklinghausen (AWO) zu vergeben.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Stadt präsentiert private Immobilienangebote
Einleitung

12. Februar 2018         Die diesjährige Immobilienbörse findet am Samstag und Sonntag, 10./11. März, in der Seestadthalle, in der Jahnhalle und im dortigen Außenbereich statt. Die Stadt Haltern am See ermöglicht wiederum privaten Anbietern, ihre Objekte, Wohnungen, Häuser, Grundstücke oder Mietangebote während der Börse kostenlos am städtischen Infostand zu präsentieren.

Bild
Unser Foto zeigt von links Jonas Nadzeyka, Lotta Zahn, Zoe Schmid, Kursleiterin Magdalena Hovenjürgen, Cathleen Sander, Bürgermeister Bodo Klimpel, Sina Neugebauer, Alexandra Neu, Lotte Lemloh, Oliver Keller und Paul Hölper.
Titel
Jugendliche Seniorenbegleiter
Einleitung

8. Februar 2018         Immer mehr Jugendliche erfahren in der eigenen Familie, dass eigene Großeltern oder die von Freunden zunehmend Unterstützung im Alltag benötigen, pflegebedürftig werden und auch an Demenz erkranken. Insbesondere Jugendliche in Familien mit Pflegebedürftigen werden mit dem Thema Pflege und Demenz in der Familie konfrontiert, ohne in der Regel Kenntnisse im Schulalltag zu erfahren.

Bild
Pressefoto Anka Zink
Titel
KULTURBOITEL: "Zink extrem positiv" mit Anka Zink
Einleitung

08. Februar 2018   Ein emotional-intellektueller Erlebnisabend mit tagesaktuellen Beilagen serviert Ihnen Anka Zink am 19. April 2018 ab 20 Uhr im TRIGON. Hier hat eine Frau ihren Job gemacht und geht mit gängigen Denkmustern auf Konfrontationskurs! Karten gibt es ab sofort bei der Stadtagentur im Alten Rathaus.

Bild
Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, am 14. April die Stadt zu säubern.
Titel
Aktion "Saubere Stadt" am 14. April
Einleitung

5. Februar 2018            Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen, wilde Müllkippen, Grünabfälle oder andere Abfälle rücksichts- oder gedankenlos in der Landschaft hinterlassen werden. Das muss nicht sein. Auch deshalb gibt es bereits seit 2004 die Aktion „Sauberes Haltern am See“. In diesem Jahr findet der Aktionstag am Samstag, 14. April, statt.

Bild
Jürgen Schröder, Bodo Klimpel, Gregor Husmann und Dirk Meussen, v.li., präsentieren das neue Nachschlagewerk zur Stadtgeschichte.
Titel
Geschichte der Bürgermeister seit 1945
Einleitung

2. Februar 2018          Stadtarchivar Gregor Husmann hat eine neue Schrift erstellt, die ab Montag, 5. Februar, für 3,50 Euro in der Stadtagentur am Markt erhältlich ist. Zusammen mit Bürgermeister Bodo Klimpel, Kämmerer Dirk Meussen und Fachbereichsleiter Jürgen Schröder stellte Husmann am Freitag das Heft „Die Bürgermeister der alten und der neuen Stadt Haltern am See seit 1945 und der Dorfgemeinschaften der Ämter Haltern, Datteln (Flaesheim) und Marl (Hamm) bis zur kommunalen Neugliederung“ vor.

Bild
Polizeipräsidentin Friederike Zurhausen und Halterns Kämmerer Drik Meussen unterzeichneten die Vereinbarung. Foto: PP Recklinghausen
Titel
Gemeinsame Präventionsarbeit
Einleitung

1. Februar 2018          Das Ziel, Kindern und Jugendlichen rechtzeitig einen Ausweg von ihrer Route in Richtung Kriminalität zu zeigen, wird von jetzt an im Polizeipräsidium Recklinghausen auch mit der Landesinitiative „Kurve kriegen“ verfolgt.

 

Bild
Die Stadtagentur gibt jetzt auh über Facebook Tipps.
Titel
Stadtagentur bei Facebook vertreten
Einleitung

31. Januar 2018    Seit Januar 2018 hat die Stadt Haltern am See für die Bereiche Events & Tourismus auch eine Facebook-Seite. Unter https://www.facebook.com/StadtagenturHalternamSee/ informiert sie alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle Freunde und Gäste der Stadt.

Bild
Die Realschüler sprachen mit Bürgermeister Bodo Klimpel im Ratssaal.
Titel
Realschüler beim Bürgermeister
Einleitung

29. Januar 2018        Mehr als 50 Schülerinnen und Schüler der Alexander-Lebenstein-Realschule nahmen am Montagmorgen die Plätze im Rathaus ein, die normalerweise den Ratsmitgliedern vorbehalten sind. Die Klassen 6a und 6e mit ihren Lehrpersonen Marion Möllerfeld und Michael Sinder hatten eine Stunde lang die Möglichkeit, sich ausführlich mit Bürgermeister Bodo Klimpel zu unterhalten und ihm eine Reihe von Fragen zu stellen.

Bild
Andre Pollmann, Bodo Klimpel und Karl Henschel, v.li., legten ein Gesteck nieder.
Titel
Die richtige Lehren ziehen
Einleitung

29. Januar 2018          Gut besucht war am Samstagmittag die städtische Gedenkstunde zum Holocaustgedenktag. Am Jüdischen Friedhof erinnerte Bürgermeister Bodo Klimpel an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz am 27. Januar 1945. Er mahnte, die richtigen Lehren aus diesem dunklen Kapitel der deutschen Geschichte zu ziehen.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
AWO übernimmt den neuen Kindergarten
Einleitung

26. Januar 2018         Einen Sachstandsbericht zum geplanten Bau des Fünf-Gruppen-Kindergartens an der Lohausstraße gab Bürgermeister Bodo Klimpel am Donnerstagabend im Ausschuss für Generationen und Soziales (AGS). Zudem entschied sich das Gremium mehrheitlich, die Trägerschaft für den Kindergarten der Arbeiterwohlfahrt (AWO) zu übertragen.

Bild
Weiße Rosen und Kerzen erinnern an die Nazi-Opfer.
Titel
Realschule begeht Holocaustgedenktag
Einleitung

26. Januar 2018        Der Befreiung des Konzentrationslager Auschwitz gedachten am Freitag die Zehntklässler der Alexander-Lebenstein-Realschule. Für sie ist es längst eine gute Tradition, dass sie zum Holocaustgedenktag der Opfer des Nationalsozialismus gedenken. Weil dieser Tag am 27. Januar, diesmal auf den Samstag fällt, trafen sie sich bereits am Freitag. Mit dabei waren auch Bürgermeister Bodo Klimpel, Schuldezernent Dirk Meussen sowie weitere Vertreter aus Politik und Verwaltung.

Bild
Bild vom ersten Spatenstich für das Altenheim in Sythen im Juni 2016.
Titel
Guter Altenheim-Betrieb ist entscheidend
Einleitung

26. Januar 2018         Bürgermeister Bodo Klimpel bezog am Donnerstagabend Stellung zum Thema Altenheim in Sythen. Im Ausschuss für Generationen und Soziales erklärte Klimpel: „Die Stadt Haltern am See hat sich in einem demokratischen Prozess sicherlich nicht einstimmig, aber mehrheitlich für den Bau und Betrieb eines Seniorenheimes mit 80 Plätzen durch die Firma Alloheim entschieden. Dies ist – auch aktuell - gemäß den geschlossenen Verträgen für die nächsten 25 Jahre gesichert!“

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Stadt ruft Fördermöglichkeiten ab
Einleitung

25. Januar 2018      In seinem Schnellbrief 03/2018 aus der letzten Woche weist der Städte- und Gemeindebund Nordrhein-Westfalen unter gleichem Titel darauf hin, dass sich die meisten Städte und Gemeinden in NRW beim Mittelabruf im Zeitplan befänden. Daher hält er die kritische Berichterstattung über den angeblichen schleppenden Mittelabruf und die Auswirkungen des Programms „Gute Schule 2020“ für nicht nachvollziehbar.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Alloheim betreibt weiterhin das Sythener Altenheim
Einleitung

18. Januar 2018      Zu dem Bericht „Altenheim mit Grundstücken in Sythen verkauft“, Halterner Zeitung vom 18. Januar, nimmt die Stadtverwaltung wie folgt Stellung:  Die Entscheidung für den Verkauf der Grundstücke für das Altenheim und das barrierefreie Wohnen ist im Rat am 27.11.2014 getroffen worden. Gegenstand des Vertrags war der Bau und Betrieb der Seniorenresidenz sowie die Errichtung von 35 barrierefreien Wohnungen.

Bild
Ausschnitt aus dem Plakat zum Sattelfest - Foto Stadtagentur
Titel
Sattelfest stimmt auf die neue Fahrradsaison ein
Einleitung

19. Januar 2018       Zum dritten Mal wird die Stadt Haltern am See ihr Sattelfest rund um das Thema Fahrrad auf dem Marktplatz organisieren! Am Sonntag, den 08. April 2018 wird es von 11 bis 18 Uhr ein umfangreiches Programm für begeisterte Radlerinnen und Radler und solche, die es noch werden wollen, geben.  Neben Verkaufs-, Präsentations- und Informationsständen werden ein buntes Rahmenprogramm für Groß und Klein sowie Imbiss- und Getränkestände geboten.

Bild
Bild von Luftballons vor dem Alten Rathaus-Foto Stadtagentur
Titel
Veranstaltungen | Highlights 2018
Einleitung

04. Januar 2018    Sie planen schon Urlaub, Ausflüge, Einladungen oder Treffen in Haltern am See? Frisch erschienen ist bereits heute eine Auflistung aller großen Feste, Märkte und Veranstaltungen für das gesamte Jahr 2018. Die Auflistung der wichtigsten Termine im Jahreslauf bietet eine gute Orientierung.

Hier kann das Programm herunter geladen werden.

Bild
Das neue VHS-Programm ist fertig.
Titel
Neues VHS-Programm hat 474 Angebote
Einleitung

20. Dezember 2017       Das neue Kursprogramm der VHS Dülmen-Haltern am See-Havixbeck steht online. Insgesamt 474 Angebote aus den unterschiedlichsten Themenfeldern hält die Volkshochschule im ersten Halbjahr 2018 bereit. Anmeldungen nimmt das VHS-Team ab sofort in den Geschäftsstellen und auf den Internetseiten der VHS entgegen. Das gedruckte Programmheft wird ab Januar verfügbar sein.

Bild
Sie hatten sichtlich Spaß bei der Vorstellung der E-Rollfietsen: Die Vertreter der Institutionen, die diese Neuerung ermöglicht haben.
Titel
Mit der E-Rollfietsen die Umgebung erkunden
Einleitung

28. November 2017        Eine neue E-Rollfietsen (Rollstuhlfahrrad) stellten am Dienstag Vertreter/innen der Stadt Haltern am See, des Caritasverbandes und des VITAL.NRW Projekts „Barrierefreie E-Mobilität“ vor. An der Radstation am Bahnhof kann nun dieses moderne Fahrzeug ausgeliehen werden, um so auch die Mobilität von bewegungseingeschränkten Personen zu steigern, die damit auch die Radwege rund um die Seestadt kennenlernen können.

Bild
Kabarettpreis Kiep - Foto Stadtagentur
Titel
KIEP! Der Kabarettpreis im Münsterland
Einleitung

27. November 2017   Endlich ist es wieder soweit! Der mittlerweile nicht nur in der Szene bekannte Kabarettpreis des Münsterlandes geht in die nächste Saison. Das auch regional bedeutende Kabarett-Event mit vier kreativen Künstlern/Innen, dem humoristischen Moderatoren Duo "Die Bullemänner" und den frischen kulinarischen Köstlichkeiten der Halterner Gastronomie wird am 03. März 2018 in der Seestadthalle ausgetragen.  


Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Halterner Sportparty
Foto Sportparty

Samstag, 17.03.2018
ab 19:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
KIEP! - Wettbewerb um den Kabarettpreis im Münsterland
Foto Stadtagentur Haltern am See

Samstag, 03. März 2018, ab 17:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier