Liebe Bürgerinnen und Bürger,

an dieser Stelle finden Sie zahlreiche - immer wieder aktualisierte - Informationen zum Thema Corona-Virus.

Bitte klicken Sie hier

Aktuelles Haltern am See

Bild
Bild von Halterner Rathaus.
Titel
30.11.2020 Telefon-Sprechstunde mit Bürgermeister Andreas Stegemann in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Einleitung

Der Bürgermeister hält regelmäßig telefonische Sprechstunden ab. Montags von 15 bis 17 Uhr können Interessierte ihn im Rathaus unter der Rufnummer 02364 933-400 oder per E-Mail unter buergermeister@haltern.de erreichen.
 

Bild
Das Händewaschen ist gerade jetzt ganz entscheidend.
Titel
Informationen über das Coronavirus
Einleitung

Nach Angaben der Kreisverwaltung, Stand 24. November, gibt es insgesamt 337 Corona-Infizierte, denen 310 Gesundete gegenüber stehen. Das Gesundheitsamt behält die Lage kontinuierlich im Blick. Die Kreisverwaltung hat ein Infotelefon für Fragen rund um das Coronavirus unter der Telefonnummer 02361 532626 eingerichtet. Wer sich über die aktuelle Lage informieren will, erhält Hinweise auf der Homepage des Kreises: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp

 

Bild

Titel
BIP derzeit nicht besetzt
Einleitung

24. November 2020      Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) der Stadt Haltern am See ist derzeit nicht besetzt. In dringenden Fällen ist Hermann Neukirchen unter der Telefonnummer 02364 933 220 erreichbar.

 

Bild

Titel
Antrag auf neue Windanlage
Einleitung

24. November 2020       Die Windpark Roggenkamp GmbH & Co. KG, Stephanitorsbollwerk 3, 28217 Bremen, hat mit Antrag vom 18.11.2019 die Genehmigung zur Errichtung und zum Betrieb von einer Windenergieanlage (WEA) vom Typ VESTAS V 150-5.6, Gesamthöhe 241 m, Nabenhöhe 166 m, Rotordurchmesser 150 m, Nennleistung 5600 kW auf dem Grundstück in Lippramsdorf, nahe des Schacht 9, Gemarkung: Haltern, Flur: 79, Flurstück: 26 bei der Unteren Immissionsschutzbehörde der Kreisverwaltung Recklinghausen beantragt.

Bild

Titel
610 iPads für die Schulen
Einleitung

24. November 2020      Alle Hände voll zu tun haben derzeit die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches Schule und Sport. Sie händigen insgesamt 610 iPads an die Halterner Schulen aus, die zuvor ausgeschrieben, vorkonfiguriert und installiert wurden. „Damit wird ein entscheidender Beitrag geleistet, um die von uns allen gewünschte Digitalisierung in den Schulen und die Teilnahme aller Schülerinnen und Schüler am Distanzunterricht voranzutreiben“, erklärte Bürgermeister Andreas Stegemann, der sich freut, diese Geräte so frühzeitig an die Schulen übergeben zu können.

Bild

Titel
Besuch in der Musikschule
Einleitung

23. November 2020      Ein Bild von der Musikschule machte sich am Montag Bürgermeister Andreas Stegemann. Er wurde (im Bild von links) von Musikschulleiterin Verena Voß, Gudula Nottenkämper, Britta Prichalla und Susanne Zurlinden begrüßt. Sie unterhielten sich über die aktuelle Situation in der Musikschule, die maßgeblich von den Einschränkungen durch das Corona-Virus bestimmt wird.

Bild

Titel
Neue Kunststoffbahn für die Conzeallee
Einleitung

20. November 2020       Eine überaus positive Nachricht hat Bürgermeister Andreas Stegemann am Freitag aus dem NRW-Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung erhalten: Die Stadt Haltern am See bekommt einen 100-prozentigen Zuschuss, um die leichtathletische Rundlaufbahn an der Sportanlage Conzeallee zu renovieren. Dafür werden 583.000 Euro veranschlagt.

 

Bild

Titel
Bürgermeister liest Drittklässlern vor
Einleitung

20. November 2020      Den bundesweiten Vorlesetag nutzte am Freitag auch Bürgermeister Andreas Stegemann. Er las in der Klasse 3b der Mariengrundschule aus dem Buch „Die kleine Hexe" vor. Passend zum Text projizierte Büchereileiterin und Organisatorin Andrea Coenen-Brinkert die Bilder an die Wand. Diese Gemeinschaftsarbeit kam bei den Mädchen und Jungen aus der Klasse von Christina Hellermann bestens an.

Bild

Titel
Lippeverband erinnert an Welttoilettentag
Einleitung

19. November 2020      Am Donnerstag, 19. November, ist Welttoilettentag. Anlässlich dieses Jahrestages gibt der Lippeverband erneut bekannt, wie viel Abwasser im Vorjahr in seinen Kläranlagen gereinigt wurde: Insgesamt waren es 2019 in den Kläranlagen des Lippeverbandes auf dem Stadtgebiet von Haltern am See 3.580.034 Kubikmeter (im Vorjahr: 3.162.208).

Bild

Titel
Serviceportal erleichtert digitale Kommunikation
Einleitung

19. November 2020     Viele Dienste und Leistungen der Halterner Stadtverwaltung können schon jetzt über das Internet beantragt werden. Mit dem Serviceportal Emscher-Lippe werden die Online-Dienste an einer zentralen Stelle zusammengefasst und in einheitlichen Kategorien sortiert dargestellt.

Bild

Titel
Baustelle Hennewiger Weg
Einleitung

19, November 2020       Zur Fortführung der laufenden Tiefbauarbeiten ist jetzt eine Vollsperrung des Hennewiger Weges eingerichtet worden. Diese gilt in Höhe „Tannenhäuschen“ (Fahrtrichtung Lavesum hinter der Kreuzung) voraussichtlich bis zum 4. Dezember. Während der Vollsperrung wird eine Einbahnstraße über den anliegenden Wirtschaftweg in Richtung Lavesumer Straße eingerichtet. Diese Einbahnstraße wird zusätzlich als Umleitung in Richtung Lavesum beschildert. Aus Richtung Rekener Straße wird der Hennewiger Weg nur bis zur Baustelle befahrbar sein.

Bild

Titel
Bürger geben Anregungen zu Verkehrsthemen
Einleitung

17. November 2020     Seit Oktober läuft das Online-Beteiligungsverfahren zum Verkehrskonzept für die Halterner Innenstadt. Bürgerinnen und Bürger der Stadt haben noch bis zum 4. Januar 2021 die Möglichkeit, ihre Anregungen zu verschiedenen Verkehrsthemen über eine interaktive Kartenanwendung mitzuteilen oder bereits existierende Anmerkungen zu liken oder zu disliken. Dabei kann es beispielsweise um Aufenthaltsqualitäten, Erreichbarkeiten, Gefahrenstellen, Hindernisse oder Verkehrsbelastungen gehen.

Bild

Titel
Bahnhof ab Sommer barrierefrei
Einleitung

17. November 2020     Positiv aufgenommen hat Bürgermeister Andreas Stegemann die Nachricht der Bahn AG, nach der es heißt, der Halterner Bahnhof werde im Sommer nächsten Jahres endlich barrierefrei sein. Bis dahin gibt es nach Ansicht Stegemanns noch weitere positive Anzeichen: So soll die derzeit noch im Bau befindliche Personenunterführung zu den Gleisen 2 und 3 ab Dezember nutzbar werden, so dass die Behelfstreppe überflüssig wird. 

Bild

Titel
Bürgermeister unterstützt Spendenaktion
Einleitung

17. November 2020      Aus Gründen des Pandemieschutzes wurde, wie berichtet, die obligatorische Prominentensammlung abgesagt. Das bedeutet, dass derzeit auf der Straße keine Spenden für den Volksbund gesammelt werden. Deshalb weist auch Bürgermeister Andreas Stegemann auf die Möglichkeit hin, sich an der „digitalen Spendendose“ zu beteiligen. „Aus meiner Sicht können wir damit einem wichtigen Beitrag leisten, um die Kriegsgräber zu pflegen und auch, um so viele Jahre nach dem Kriegsende noch Schicksale aufzuklären.“

Bild

Titel
Profis geben Marketing-Tipps
Einleitung

16. November 2020     Wie etabliere ich mein Unternehmen erfolgreich am Markt? Wie steigere ich meinen Verkaufserfolg? - Fragen wie diese werden in einem individuellen Beratungsgespräch rund um den Themenkomplex Marketing und Vertrieb beantwortet.   

 

Bild

Titel
Steuertipps und Photovoltaik
Einleitung

16. November 2020      Aufgrund der großen Nachfrage wird im Rahmen des Projektes „solarmetropole ruhr“ seitens Regionalverband Ruhr (RVR) und Stadtverwaltung Haltern am See ein weiteres Webinar zum Thema ‚Steuern + Photovoltaik‘ angeboten. Bereitgestellt wird das Angebot wieder von der Energieagentur.NRW mit der Solarmetropole Ruhr und der Verbraucherzentrale NRW.

Bild

Titel
Bürgermeister besichtigt Baubetriebshof
Einleitung

16. November 2020      Der neue Bürgermeister Andreas Stegemann nutzt derzeit jede Möglichkeit, sich in den unterschiedlichen Bereichen der Stadtverwaltung ein persönliches Bild zu machen. Dazu gehörte jetzt auch der Besuch im Baubetriebshof. Dort sprach er mit dem Fachbereichsleiter Gerd Becker ausführlich über die Entwicklungen und die verschiedenen Aufgaben des Baubetriebshofes und der Hochbauabteilung. Anschließend machte sich der Bürgermeister mit dem Betriebsgelände vertraut, besichtigte den Fahrzeugpark und kam mit den Mitarbeitern ins Gespräch.

Bild

Titel
Bürgermeister legt Kränze nieder
Einleitung

14. November 2020     Wegen des verstärkten Schutzes vor dem Corona-Virus hat Bürgermeister Andreas Stegemann am Samstag, 14. November, in aller Stille zwei Kränze am Ehrenmal an der Römerstraße niedergelegt. „In Absprache mit den örtlichen Schützenvereinen haben wir uns darauf verständigt, die bisher üblichen Kranzniederlegungen nicht durchzuführen“, erklärte er.

 

Bild

Titel
Volksbank begründet Entscheidung
Einleitung

13. November 2020      Mit einem sehr aktuellen Thema beschäftigten sich Volksbank-Vorstand Henning Henke (links) und Bürgermeister Andreas Stegemann (re.). Denn das Geldinstitut hatte kürzlich angekündigt, seine Filialen in Lavesum, Flaesheim und Hullern schließen zu wollen. In dem Vier-Augen-Gespräch legte Henning Henke die wirtschaftlichen Zwänge und Notwendigkeiten dar und erklärte auch offen, dass das Unternehmen bei dieser Entscheidung bleiben werde.

Bild

Titel
Vorsicht vor der Geflügelpest
Einleitung

11. November 2020      Zahlreiche Geflügelpest-Ausbrüche an Nord- und Ostsee sowie in den Niederlanden haben das Friedrich-Löffler-Institut (FLI) veranlasst, seine Risikoeinschätzung zum Auftreten der „Geflügelpest“ (HPAIV H5) als „hoch“ einzuschätzen. Es weist einmal eindringlich darauf hin, dass Kontakte zwischen Geflügel und Wildvögeln unbedingt verhindert werden müssen.

Bild

Titel
Senioren wählen ihre Vertretung
Einleitung

10. November 2020      Der Seniorenbeirat der Stadt Haltern am See und die Stadtverwaltung machen gemeinsam darauf aufmerksam, dass die nächste Seniorenbeiratswahl für Mittwoch, den 27. Januar 2021, terminiert wurde. Mehr als 12.000 wahlberechtige Frauen und Männer, die an diesem Tag das 60. Lebensjahr vollendet haben werden, können dann per Briefwahl ihre Stimme abgeben und tragen so maßgeblich dazu bei, wer zukünftig einen der 17 zu vergebenden Beiratssitze erhalten wird. 
 

Bild

Titel
Positiver Test: Ab sofort Quarantäne
Einleitung

9. November 2020      Bislang wurden positiv getestete Personen mit dem Anruf des Gesundheitsamts verpflichtet, sich unmittelbar in Quarantäne zu begeben. Seit Samstag, 7. November, gilt die Quarantäne für Bürger im Kreis Recklinghausen und Angehörige des gleichen Haushalts bereits mit Erhalt des positiven Ergebnisses als angeordnet.

Bild

Titel
Musikschule öffnet wieder
Einleitung

5. November 2020      Aufgrund einer erneuten Änderung der Corona-Schutzverordnung NRW darf ob sofort wieder Musikschulunterricht stattfinden. Darauf weist die Städtische Musikschule hin. Im Zuge des Teil-Lockdowns hatten Musikschulen landesweit zunächst schließen müssen. Nun ist wieder Präsenzunterricht für Einzelpersonen bzw. Kleingruppen möglich. Ensembles und Angebote der musikalischen Früherziehung finden jedoch weiterhin nicht statt. 

 

Bild

Titel
Bürgermeister und Vertreterinnen vereidigt
Einleitung

4. November 2020      Halterns neuer Bürgermeister hat in der konstituierenden Ratssitzung am Dienstagabend seinen Amtseid abgelegt. Anschließend konnte er nach der erfolgten Wahl seiner beiden Stellvertreterinnen, wie bisher Hiltrud Schlierkamp, CDU) und Ulrike Doebler (Grüne), auch sie vereidigen. Das alles natürlich unter Beachtung der Hygieneregeln.

 

Bild

Titel
Manfred Ernst erhält Ehrung
Einleitung

3. November 2020     Schon im August feierte CDU-Ratsherr Manfred Ernst sein 30-jähriges Jubiläum in diesem Gremium. Nun wurde er am Donnerstagabend im Rat durch den neuen Bürgermeister Andreas Stegemann dafür geehrt.

 

Bild

Titel
Corona sorgt in 2022 für Etat-Probleme
Einleitung

3. November 2020     Keine leichte Kost vermittelte Stadtkämmerer Dirk Meussen dem neu gewählten Rat gleich in seiner ersten Sitzung. Meussen stellte den Etatentwurf für 2021 vor. Darüber wird nun in den nächsten Wochen in den Faxhausschüssen beraten. Zudem ist für den 17. Dezember geplant, über diesen Entwurf – mit seinen möglichen Änderungen – zu entscheiden. 

Bild

Titel
Prominentensammlung fällt aus
Einleitung

3. November 2020     Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge unterbricht aus Gründen des Pandemieschutzes die Straßensammlung im Monat November. Davon betroffen ist auch die obligatorische Prominentensammlung, bei der in Haltern am See stets der Bürgermeister sowie seine Stellvertreter/innen auf dem Markt um Spenden gebeten haben. Diese war ursprünglich für den 13. November geplant, nun fällt sie aus.

Bild

Titel
Trigon bleibt geöffnet
Einleitung

3. November 2020     Das Trigon kann, so sieht es die NRW-Corona-Schutzverordnung vor, geöffnet bleiben – wenn auch mit kleinen Einschränkungen und Besonderheiten. Konkret bedeutet dies:

 

Bild

Titel
Verwaltung schränkt Besuche ein
Einleitung

2. November 2020      Aus Gründen des Pandemie-Schutzes schränkt die Stadtverwaltung den Publikumsverkehr ein. Bürgerinnen und Bürger sollten ab sofort mit den Verwaltungsmitgliedern möglichst nur noch telefonisch oder per Mail in Kontakt treten. Unvermeidliche Präsenztermine sollten nach vorheriger Absprache stattfinden. Deshalb sind auch offene Sprechstunden vorerst gestrichen. Das gilt auch für die Bezirksstelle des Jobcenters. Und: Die Volkshochschule (VHS) ist wegen der Corona-Schutzvorkehrungen im Monat November lediglich montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr sowie nach Vereinbarung erreichbar, Telefon 02364 933-442 oder per Mail: info²vhs-haltern.de.

 

Bild

Titel
VHS unterbricht Angebote
Einleitung

30. Oktober 2020     Die VHS wird auf Grundlage der neuen NRW-Coronaschutzverordnung im November alle Angebote unterbrechen. Ausgenommen sind nur Angebote für Deutsch als Fremdsprache, Alphabetisierungskurse, Prüfungen und Bildungsurlaube. 

  

 

Bild
Großer Beliebtheit erfreuen sich die Nachwächterführungen.
Titel
Nachtwächterführungen im Oktober und November abgesagt
Einleitung

29. Oktober 2020       Die Nachtwächterführungen am Samstag, 31.10.2020 um 18 Uhr und am Samstag, 21.11.2020 um 18 Uhr müssen leider wegen der aktuellen Coronalage abgesagt werden. Die Teilnehmer können ihre Karten in der Tourist-Information im Alten Rathaus zurückgeben; der Preis wird erstattet.

Bild

Titel
Neue Fördermöglichkeiten
Einleitung

28. Oktober 2020      Das Umweltministerium NRW hat am ein „Sonderprogramm Umweltwirtschaft“ im Rahmen der Corona-Hilfe des Landes Nordrhein-Westfalen veröffentlicht. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam. Das Programm beinhaltet zum einen Fördermöglichkeiten für innovative Forschungs- und Entwicklungsprojekte und zum anderen Zuschüsse für „grüne“ Start-Ups bei der Prototypenentwicklung und für Markterschließungsmaßnahmen.

Bild

Titel
"Bulli-Pfingstival" im kommenden Mai
Einleitung

28. Oktober 2020       Ob der liebevoll gepflegte T1, oder aber der topmoderne T6. Einen VW-Bulli zu besitzen gehört für viele Liebhaber zu einem absoluten „muss“ und spiegelt sowohl positive Lebenseinstellung, als auch die Lust auf individuelles Reisen wider. Nicht zuletzt in der aktuellen Zeit wandert der Fokus von der Fernreise hin zur schönen Natur und in die schönen Städte und Regionen Deutschlands und Europas. 

Bild
Im September wurde die erweiterte Fahrradabstellanlage an der Mühlenstraße eröffnet.
Titel
Stadt bleibt fußgänger- und fahrradfreundlich
Einleitung

28. Oktober 2020        Die Stadt Haltern am See darf sich weiterhin „fußgänger- und fahrradfreundliche Stadt“ nennen. Denn sie erhielt jetzt diese positive Nachricht: „Die Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen (AGFS) hat gemeinsam mit dem Verkehrsministerium Düsseldorf den Verlängerungsantrag für eine Fortführung der Mitgliedschaft in der AGFS geprüft. Wir freuen uns Ihnen mitteilen zu können,  dass die Mitgliedschaft der Stadt Haltern am See in der AGFS für weitere sieben Jahre verlängert wird.“

Bild

Titel
Vollsperrung Philippistraße
Einleitung

21.10.2020   Aufgrund eines Neubaus ist vom 26.10.2020 bis 28.02.2021 eine Vollsperrung der Philippistraße in Höhe der Haus-Nr. 8 notwendig. Aus beiden Richtungen kann bis zur Baustelle herangefahren werden.

Bild

Titel
Interaktive Beteiligung erwünscht
Einleitung

5. Oktober 2020      Im Integrierten Stadtentwicklungskonzept (ISEK) der Stadt Haltern am See ist die Erstellung eines Verkehrskonzeptes für die Innenstadt als grundsätzliche Maßnahme und Voraussetzung für weitere Planungen erkannt worden. Eine zukunftsweisende, nachhaltige Verkehrsentwicklung stellt für die Stadt einen wichtigen Baustein zur Verbesserung der Lebensqualität der Bevölkerung und zur Erhöhung der Attraktivität als Lebens- und Wirtschaftsstandort dar. Das städtebauliche Verkehrskonzept zielt auf den innerstädtischen Bereich, das pulsierende Herzstück, ab.

 

Bild

Titel
Anmeldung für das nächste Kindergartenjahr
Einleitung

1. Oktober 2020      Die Träger der Kindergärten in Haltern am See und die Stadtverwaltung haben sich für die Anmeldungen zum Kindergartenbesuch für das Kindergartenjahr 2021/22 auf folgendes Verfahren verständigt:

  

 

Bild

Titel
Radfahrer bewerten ihre Stadt
Einleitung

28. September 2020        Ab sofort läuft die Umfrage zum großen ADFC-Fahrradklima-Test 2020. Der Fahrradclub ADFC ruft gemeinsam mit dem Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur (BMVI) wieder hunderttausende Radfahrerinnen und Radfahrer dazu auf, die Fahrradfreundlichkeit von Städten und Gemeinden zu bewerten. Der Test hilft, Stärken und Schwächen der Radverkehrsförderung zu erkennen. Auch die Stadt Haltern am See bittet die Bürgerinnen und Bürger um rege Teilnahme.

 

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Weiterer Bus fährt nach Sythen
Einleitung

18. September 2020      Um aus Corona-Schutzgründen mehr Abstand gewährleisten zu können, setzt die Vestische nun auch einen weiteren „Verstärkerbus“ auf der Linie 273 nach Sythen ein. Dieser Bus fährt seit Freitag, so dass den Schülerinnen und Schülern mehr freie Plätze ermöglicht werden können. Solche „Verstärkerbusse“ verkehren bereits nach Bossendorf und Lippramsdorf.

  

 

Bild

Titel
NRW-Sonderprogramm „Heimat 2020“ für Vereine
Einleitung

23.07.2020 

Von Corona-Pandemie betroffene Vereine können Zuschuss bis zu 15.000 Euro erhalten

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen legt ein Sonderprogramm „Heimat 2020“ zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Krise auf. Mit dem Sonderprogramm „Heimat 2020“ stehen 50 Millionen Euro zur Unterstützung bereit. Anträge können ab sofort bis zum 04. Dezember 2020 ausschließlich online gestellt werden. Anträge aus Haltern am See werden bei der Bezirksregierung in Münster bearbeitet.

Bild
Siegfried Schweigmann (li.) und Marc Borgers erläuterten die Baumängel an Fußgänger- und Radfahrerbrücke.
Titel
Brücke am Walzenwehr noch lange gesperrt
Einleitung

24. Juni 2020       Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke am Walzenwehr bleibt mindestens noch ein halbes Jahr lang gesperrt. Das erklärten am Mittwoch Baudezernent Siegfried Schweigmann und der stellvertretende Leiter des Baubetriebshofes Marc Borgers. Es sind in den letzten Wochen erhebliche Mängel festgestellt worden, so dass das Gutachterbüro den dringenden Rat gegeben hatte, die Brücke zu sperren. Dagegen hatte die Hauptuntersuchung im Juli letzten Jahres noch kein Problem aufgezeigt.

 


Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Andreas Stegemann

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Serviceportal Stadt Haltern am See
Serviceportal Emscher-Lippe



Serviceportal Stadt Haltern am See
Nikolaus kommt... aber anders!
Ausschnitt vom Nikolaus-Flyer
Die Nikolaus-Tüten gibt es dieses Jahr Corona-konform und völlig dezentral in vielen Geschäften an mehreren Tagen zum selbst abholen.

Weitere Informationen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Neuer Fernwanderweg 2021
Wandern - Foto Pixabay
Im Frühjahr 2021 eröffnet der Fernwanderweg "Hohe Mark Steig".
Er führt über 158 km von Wesel nach Olfen.


Der Hohe Mark Steig
Kulturboitel - Kabarett & Comedy
Bild vom Kulturboitelschriftzug
Kleinkunstinitiative Haltern am See
Hier geht´s zur Kunst!