Aktuelles Haltern am See

Bild
Bild von Halterner Rathaus.
Titel
27.01.2020 Sprechstunde mit dem stellv. Bürgermeister, Heinrich Wiengarten, in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
Ein Foto aus dem letzten Jahr.
Titel
Einladung zum Holocaust-Gedenktag
Einleitung

23. Januar 2020       Zum Holocaustgedenktag lädt die Stadt Haltern am See am Montag, 27. Januar, ein. Die stellvertretende Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp wird um 17 Uhr die Bürgerinnen und Bürger am Jüdischen Friedhof begrüßen und gemeinsam mit dem Hauptredner, Pfarrer Karl Henschel, ein Gesteck niederlegen. Damit wird der Opfer des Naziterrors gedacht. 

Bild
Die Vertreter des Fördervereins stellten das geplante Klara-Hospiz vor.
Titel
In Marl soll ein Hospiz entstehen
Einleitung

23. Januar 2020        In der Nachbarstadt Marl soll möglichst schon in diesem Sommer mit dem Bau eines Hospizes begonnen werden. Dieses Ziel stellten am Mittwochabend Dr. Ulrike Bertlich, Vorsitzende des Fördervereins Klara Hospiz und ihre Mitstreiter im Ausschuss für Generationen und Soziales vor. „Dieses Haus ist nicht nur für Marler Bürgerinnen und Bürger gedacht, auch für Menschen aus der Umgebung, also auch aus Haltern am See“ machte die Vorsitzende des Fördervereins klar.

Bild
Die Vertreterinnen der "Glückspilze" stellten ihre Ideen vom Waldkindergarten vor.
Titel
"Glückspilze" ernten großen Zuspruch
Einleitung

22. Januar 2020      In einem Punkt waren sich die Mitglieder des Ausschusses für Generationen und Soziales am Mittwochabend einig: Sie votierten einstimmig dafür, den Verein „Naturkindergarten Glückspilze Haltern am See e.V.“ als Träger der freien Jugendhilfe anzuerkennen. Mit dieser unstrittigen formalen Anerkennung ist es dem gemeinnützigen Verein möglich, Landeszuschüsse für seine Arbeit zu bekommen.

Bild
Das Büchereiteam bleibt weiter gut aufgestellt.
Titel
Bücherei zieht starke Bilanz
Einleitung

22. Januar 2020       Auf ein gutes Jahr blickt die Stadtbücherei zurück. „Die magische Grenze der 100.000 Ausleihen ist zum zweiten Mal in Folge in 2019 geknackt worden“, freut sich Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert mit ihrem Team. Die Gesamtzahl der Ausleihen ist im vergangenen Jahr weiter gestiegen um 16,47%, insgesamt wurden 118.780 Medien ausgeliehen.

Bild
Heimathaus Spieker - Foto Stadtagentur
Titel
Literatur im Spieker
Einleitung

21. Januar 2020  Die Kulturstiftung Masthoff und die bekannten Vorleser Michael und Sabine van Ahlen präsentieren mit "Literatur im Spieker" eine exquisite und vielfältige (Vor-) Lesereihe mit literarischen Texten bekannter, aber auch weniger bekannter Autoren der Weltliteratur. Die erfolgreiche Reihe wird auch 2020 fortgeführt.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Disko hatte stets eine Genehmigung
Einleitung

21. Januar 2020   Die Stadtverwaltung bezieht Stellung zu dem Bericht „Diskobetrieb war nicht genehmigt“ (Halterner Zeitung vom 14. Januar 2020): Die Berichterstattung suggeriert, dass die „Stadtmühle“ eine Zeitlang ohne Genehmigung betrieben worden sei. Das ist falsch. Es gab zu jeder Zeit eine Genehmigung.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Neue Finanzsoftware in der Verwaltung
Einleitung

17. Januar 2020      Zum 1. Januar 2020 ist die Stadt Haltern am See auf eine neue Finanzsoftware umgestiegen. Bedingt dadurch kann es zu einzelnen Verzögerungen in der Zahlungsabwicklung kommen. Eingehende Rechnungen werden ab sofort eingescannt und elektronisch weiterverarbeitet. Nach Möglichkeit sollten Rechnungen an die E-Mail-Adresse rechnung@haltern.de geschickt werden.

Bild
Bild von den Künstlern - Foto Kulturboitel
Titel
Kulturboitel: "Außer Rand und Band" in der Aula im Schulzentrum
Einleitung

16. Januar 2020    Herbert Knebels Affentheater präsentiert mit "Ausser Rand und Band" das 100. Bühnenprogramm und kommt am 01. Februar 2020 nach Haltern am See. ACHTUNG: Ortswechsel! Die Veranstaltung findet in der AULA/Schulzentrum, Holtwicker Str. 3 statt!!!
Aus organisatorischen Gründen musste die Veranstaltung in die Aula verlegt werden. Gekaufte Karten behalten ihre Gültigkeit, der VVK läuft weiter!!!

Bild
Sie tauschten die Erfahrungen in der neuen Kita aus, v.li.: Julia Slawinjak, Martina Frey, Bodo Klimpel und Gisbert Drees.
Titel
Besuch in der Kita Lohausstraße
Einleitung

14. Januar 2020     Bürgermeister Bodo Klimpel machte sich am Dienstag ein Bild vom laufenden Betrieb in der neuen Kita an der Lohausstraße. Zusammen mit Jugendamtsleiter Gisbert Drees und Sozialreferentin Martina Frey sprachen die Verwaltungsmitglieder mit der Einrichtungsleiterin Julia Slawinjak. Diese bestätigte, dass bis auf wenige bauliche Kleinigkeiten zwischenzeitlich alles erledigt sei. 

Bild
Haltern am See bewirbt sich mit dem Alten Rathaus
Titel
Wo steht das schönste Rathaus?
Einleitung

14. Januar 2020      Zusammen mit mehr als 70 Städten bewirbt sich auch die Stadt Haltern am See bei der Aktion „Wo steht das schönste Rathaus in Nordrhein-Westfalen?“ Vor ein paar Wochen wurde dazu Bürgermeister Bodo Klimpel interviewt, nun hat das Innenministerium den Film veröffentlicht. Zu sehen ist er auf diesen Kanälen des Ministeriums:

Bild
Sie eröffneten zusammen die Ausstellung in der Sparkasse, v.li.: Jutta Kuhn, Helmut Kanter, Prof. Dr. Uli Paetzel und Bodo Klimpel.
Titel
Bilder zeigen facettenreiche Lippe
Einleitung

14. Januar 2020       „Mehr als eine Million Menschen haben täglich Kontakt zum Lippeverband – spätestens dann, wenn sie die WC-Spülung drücken. Doch das ist den wenigsten bewusst“, sagt Prof. Dr. Uli Paetzel, Vorstandsvorsitzender des Wasserverbandes. Ein Grund, warum er am Dienstag gemeinsam mit Bürgermeister Bodo Klimpel in den Räumen der Sparkasse eine Wanderausstellung zu der Geschichte und den Aufgaben des Lippeverbandes eröffnete.

Bild
Achtung: Baustellen
Titel
Baustellen in Lippramsdorf
Einleitung

Auf den Lippramsdorfer Straßen Im Hundel und Am Thiershof Reparaturarbeiten an der Pflasterdecke in den Fahrbahnen durchzuführen. Für die insgesamt vier Baustellen wird jeweils eine Vollsperrung eingerichtet. Zur Wiederherstellung der Schadstellen war es dringend erforderlich, die erste Baustelle bereits am Montag, 13. Januar, heute einzurichten. Die Vollsperrungen werden wie folgt eingerichtet:

 

Bild
Zahlreiche Hände schüttelte Bürgermeister Bodo Klimpel zur Begrüßung.
Titel
Bürgermeister erntet großen Applaus
Einleitung

12. Januar 2020      Großen und lang anhaltenden Beifall erhielt Bürgermeister Bodo Klimpel am Sonntag beim Neujahrsempfang in der Aula des Schulzentrums. Am Ende seiner gut 20-minütigen Rede applaudierten die 550 Zuhörerinnen und Zuhörer ausgiebig, denn es war seine letzte Rede bei einem Neujahrsempfang als Bürgermeister, wie Bodo Klimpel am Ende deutlich machte.  Das tat er in gewohnt lockerer Manier indem er sagte: „Ich fühle mich noch jung genug für eine neue Aufgabe, schließlich bin ich noch lange nicht so alt wie Konrad Adenauer, als dieser Bundeskanzler wurde. Diesen Job aber strebe ich wirklich nicht an.“

Bild
Plakat zur Veranstaltung - Pressefotos von Paulis-Veranstalterbüro
Titel
THE JOHNNY CASH SHOW
Einleitung

10. Januar 2020   Es ist unglaublich, aber wahr: Johnny Cash ist wieder da! Die Legende des "Man in Black" lebt in den CASHBAGS weiter, dem wahrhaftigsten Johnny Cash Revival der Welt um US-Sänger Robert Tyson. Nichts wird hier 1:1 kopiert und trotzdem ist alles echt, live und wie damals. Fans dieser Musik und dieser Epoche müssen das erlebt haben! am Samstag, 21. März 2020, gastiert die Band ab 20 Uhr in der Aula im Schulzentrum. Karten gibt es zum Preis von 32,00 €/Person ab sofort in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Bild
Sie stellten sich den Anwohnern, v.li.: Bürgermeister Bodo Klimpel, Baudezernent Siegfried Schweigmann, Klaus Klose, Architekt Stefan Bach und Thomas Poley.
Titel
Bürgermeister macht Anwohnern ein Angebot
Einleitung

10. Janujar 2019      Zehn Anwohner des Betreuten Wohnens im Sythener Baugebiet Elterbreischlag sowie Vertreterinnen und Vertreter aus der Politik nutzten am Freitagnachmittag die Gelegenheit zum Gespräch im Rathaus, um sich seitens der Verwaltung und des Investors über das umstrittene Projekt zu informieren. Dabei entschuldigte sich Baudezernent Siegfried Schweigmann dafür, dass die Verwaltung die Änderungen  weder mit der Politik noch mit den Anwohnern besprochen hatte. Das wiederholte der später hinzugekommene Bürgermeister Bodo Klimpel, der den Betroffenen zudem ein Angebot machte:

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Ortsteilforum in Hullern
Einleitung

Die Stadt Haltern am See möchte von ihren Bürgerinnen und Bürgern wissen, wie sie ihren Ortsteil einschätzen, wo liegen die Stärken und wo Schwächen, welche Entwicklungen oder Maßnahmen sollen zukünftig angestoßen werden. Gestartet wurde bereits mit einem ersten Treffen in Lippramsdorf am 12. Dezember. Im nächsten Schritt sind im Ortsteilforum für Hullern Ideen für Verbesserungen gefragt. Die weiteren Ortsteile werden folgen. Das Forum in Hullern findet am Donnerstag, 23. Januar, um 17.30 Uhr in der Gaststätte Kuhlmann statt. 

Bild
Achtung Baustelle
Titel
Baustellen in Lippramsdorf
Einleitung

9. Januar 2019       Kurzfristig erforderliche Kanalbaumaßnahmen führen ab Freitag, 10. Januar zu Vollsperrungen. Betroffen ist erstens in Lippramsdorf die Feldmarkstraße in Höhe des Hauses Nummer 28. Hier wird die Sperrung voraussichtlich etwa fünf Wochen andauern. Etwa drei Wochen lang wird ebenfalls in Lippramsdorf die Sperrung an der Kolkstraße, Sackgasse zwischen den Hausnummern 11 und 19 dauern.

Bild
Gruppe mit Nachtwächter
Titel
Rundgang mit dem Nachtwächter
Einleitung

09. Januar 2020   "Hört, hört ihr Leute, lasst euch sagen...", so klang Jahrhunderte lang in den Abendstunden der Nachtwächter-Ruf in den Gassen der Altstadt. Die nächsten Nachtwächterführungen am 18. Januar und 15. Februar 2020 sind ausgebucht. Die letzte Führung dieser Wintersaison findet am Samstag, 14. März 2020, um 18:30 Uhr statt. Karten gibt es in der Tourist-Information zum Preis von 7,00 €/Stück.

Bild
Neues aus der Stadtbücherei.
Titel
Programm im BilderBuchKino
Einleitung

8. Januar 2020        Mittlerweile seit drei Jahren hat das Bilderbuchkino einen festen Platz im Veranstaltungsprogramm der Stadtbücherei. Jeden zweiten und dritten Mittwoch im Monat wird von 16 bis ca. 17 Uhr in der Bücherei gelesen, gelacht und mitgemacht. Die Vorleserinnen Andrea Coenen-Brinkert, Edith Stiller und Annegret Keller-Weimann freuten sich sehr über die vielen kleinen und großen Besucher, die Spaß an Geschichten haben.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Ida, Tom, Ben und Felix an der Spitze
Einleitung

7. Januar 2020       In Haltern am See haben sich die Eltern von 304 Neugeborenen entschieden: Auf der Hitliste der Vornamen rangieren in 2019 bei den 142 Mädchen Ida und bei den 162 Jungen Tom, Ben und Felix auf den ersten Plätzen. 

Bild
Auszug aus dem Titelbild des neuen Veranstaltungskalenders
Titel
Neuer Veranstaltungskalender erschienen
Einleitung

06. Januar 2020    Der von vielen Bürgerinnen und Bürgern bereits erwartete Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See für das 1. Halbjahr 2020 liegt nunmehr druckfrisch vor. Die 72-seitige Broschüre bietet wiederum in bewährter Weise mannigfaltige Informationen und nützliche Tipps für Freizeit, Kultur, Einkauf und Gastronomie.

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel begrüßte die Gäste.
Titel
Blaues Klassenzimmer an der Stever
Einleitung

13. Dezember 2019      Stadtverwaltung und Lippeverband arbeiten weiterhin daran, dass das geplante Blaue Klassenzimmer an der Stever bis zum Sommer 2020 realisiert werden kann. Am Mittwoch trafen sich die Verantwortlichen mit einer Reihe von Interessierten im Ratssaal, um über mehr zu reden. Hier wurden sie von Bürgermeister Bodo Klimpel begrüßt, der sich über die Mitarbeit von Schulen und Kindergärten freute und sich bedankte. 

Bild
Logo der i-Marke vom DTV
Titel
Tourist-Information meistert Qualitätscheck
Einleitung

02. Dezember 2019   Der Deutsche Tourismusverband e.V. (DTV) hat die „Touristinformation Haltern am See“ bereits zum fünften Mal offiziell mit der i-Marke ausgezeichnet. Das rote Hinweisschild mit dem charakteristischen „i“ für „Informationsstelle“ führt Urlauber auf schnellstem Wege zu der zertifizierten Touristinformation.

Bild
Der neue Seniorenwegweiser ist im Rathaus kostenlos erhältlich.
Titel
Seniorenwegweiser neu aufgelegt
Einleitung

26. November 2019        Die neue Auflage des Seniorenwegweisers vom Beratungs-Infocenter Pflege (BIP) im Kreis Recklinghausen ist da. Die Broschüre gibt wertvolle Tipps und Hinweise rund ums Thema Älterwerden und die damit verbundenen Lebensumstände. Mitnehmen können sie Interessierte auch im neuen Halterner Rathaus. Wie kann ich möglichst lange in den eigenen vier Wänden wohnen bleiben? Was bedeutet Pflegebedürftigkeit und welche Leistungen zahlt die Pflegekasse? Wo kann ich mich kostenlos zum Thema Pflege beraten lassen? 

Bild
Kabarettpreis Kiep - Foto Stadtagentur
Titel
KIEP! Der Kabarettpreis im Münsterland
Einleitung

20. November 2019   Endlich ist es wieder soweit! Der mittlerweile nicht nur in der Szene bekannte Kabarettpreis des Münsterlandes geht in die nächste Saison. Das auch regional bedeutende Kabarett-Event mit vier kreativen Künstlern/Innen, dem humoristischen Moderatoren Duo "Die Bullemänner" und den frischen kulinarischen Köstlichkeiten der Halterner Gastronomie wird am 07. März 2020 in der Seestadthalle ausgetragen.  


Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
13. Kiep - Wettbewerb um den Kabarettpreis aus dem Münsterland
Foto vom Kiep 2016 - Foto Stadtagentur
Samstag, 07. März 2020
ab 17:00 Uhr in der Seestadthalle

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Ausser Rand und Band"
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Herbert Knebels Affentheater
Samstag, 01. Februar 2020
20:00 Uhr
Aula Schulzentrum

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier