Information zum Thema Corona-Virus

Bild
Das Händewaschen ist gerade jetzt ganz entscheidend.
Titel
Informationen über das Coronavirus
Einleitung

In Haltern am See gibt es, Stand 28. Mai, 84 bestätigte Coronafälle. Von ihnen gelten 83 als gesundet. Die Kreisverwaltung informiert regelmäßig über die aktuelle Entwicklung.  Das Gesundheitsamt behält die Lage kontinuierlich im Blick. Im Kreis Recklinghausen sind auch die Krankenhäuser, die Rettungsdienste und die Kreisleitstelle informiert und vorbereitet. Darüber hinaus hat die Kreisverwaltung ein Infotelefon für Fragen rund um das Coronavirus unter der Telefonnummer 02361 532626 eingerichtet. Das Telefon ist montags bis freitags von 8-16 Uhrerreichbar, am Samstag und Sonntag von 10 bis 14 Uhr. Wer sich über die aktuelle Lage informieren will, erhält Hinweise auf der Homepage des Kreises: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp

 

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Stadtverwaltung bleibt geöffnet
Einleitung

Die verschiedenen Neuregelungen zum Thema Lockerungen der Corona-Bestimmungen sind in einem Punkt unverändert geblieben: Die Stadtverwaltung war durchgängig für die Halterner Bevölkerung erreichbar. Sie hatte allerdings Wert darauf gelegt, dass die Bürgerinnen und Bürger zuvorderst telefonisch oder digital ihre Anliegen mit der Verwaltung klären. Das hat sich sehr bewährt.

 

Bild
Bodo Klimpel: Wir müssen weiterhin vorsichtig sein.
Titel
Das Virus ist immer noch da!
Einleitung

29. Mai 2020       In den letzten Tagen erreichten Bürgermeister Bodo Klimpel wieder Fragen zu Thema Corona. Beispielsweise diese:  Freibäder stehen vor der Eröffnung. Ist es überhaupt ratsam, schwimmen zu gehen? Wie sieht es dort mit der Ansteckungsgefahr aus? Dazu Bodo Klimpel:

Bild

Titel
Allgemeine Informationen
Einleitung

Weitergehende Informationen finden Sie auch bei folgenden Institutionen:

Corona-Schutzverordnung, gültig ab 20. Mai 2020:

Homepage der Landesregierung

 

Homepage der Landesregierung NRW:

https://www.land.nrw/corona

 

Homepage des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW:

https://www.mags.nrw/coronavirus

 

Homepage des Robert-Koch-Instituts:

https://www.rki.de/DE/Home/homepage_node.html

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Informationen für Unternehmer
Einleitung

25. Mai 2020       Die städtische Wirtschaftsförderung macht auf die Fortsetzung „Wir im Vest – Unterstützung für Unternehmen“ im Live-Stream aufmerksam: Am Mittwoch, 27. Mai, greifen Experten erneut aktuelle Themen insbesondere für kleine und mittlere Unternehmen und Soloselbstständige im Kreis Recklinghausen auf. Es werden drei weitere interaktive Gesprächsrunden über die Facebook-Seite der Kreisverwaltung gesendet.

 

Bild
Bodo Klimpel: Auch bei privaten Feiern ist Vorsicht geboten.
Titel
Vorsicht bei privaten Feiern
Einleitung

22. Mai 2020      In den letzten Tagen erreichten Bürgermeister Bodo Klimpel wieder einige Fragen, die sich rund um das Coronavirus drehten. Beispielsweise diese: Darf ich eigentlich mit 30 Personen meinen Geburtstag zuhause im Wohnzimmer und im Garten feiern?

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Neue Regeln für Soforthilfe
Einleitung

18. Mai 2020        Seit dem 14. Mai 2020 besteht auch für nach dem 31.12.2019 gegründete Unternehmen die Möglichkeit, die Soforthilfe über einen Angehörigen der steuerberatenden Berufe (z. B. Steuerberater/in) zu beantragen. 

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel.
Titel
Zahl der Betreuungen nimmt zu
Einleitung

15. Mai 2020     In den letzten Tagen erreichten Bürgermeister Bodo Klimpel einige Fragen rund um das Thema Betreuung in Kitas und Schulen. Hierzu nimmt er mit folgenden Antworten Stellung. Zum Beispiel zu dieser Frage:  Herr Klimpel, das Land hat verfügt, dass es nun eine stufenweise Öffnung der Kita und der Tagespflege geben soll. Wie stehen Sie dazu?

  

Bild
Die Verwaltungsvertreter übergaben 26 Laptops.
Titel
Verwaltung spendet 26 Laptops
Einleitung

15. Mai 2020       Weil für viele Kinder das derzeitige Homeschooling, das Lernen daheim, auch wegen eines fehlenden Computers oder Laptops schwer fällt oder gar nicht möglich ist, ist auch der Caritasverband bemüht, hier Abhilfe zu schaffen. David Schütz hat sich deshalb an die Stadtverwaltung gewandt, um nach Lösungen zu suchen. Das mit Erfolg.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
"Eltern entlasten, wo es geht"
Einleitung

11. Mai 2020        Der von NRW-Familienminister Dr. Stamp vorgestellte Plan für eine zeitlich gestaffelte Öffnung der Tagesbetreuungsangebote für weitere Zielgruppen von Kindern stellt eine sinnvolle Grundlage dar. „Auf dieser Basis können die Jugendämter und die Träger von Tageseinrichtungen die einzelnen Schritte einer weitergehenden Betreuung von Kindern mit dem notwendigen zeitlichen Vorlauf planen“, sagt Bürgermeister Bodo Klimpel.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Strenge Auflagen für Gastronomie und andere Bereiche
Einleitung

9. Mai 2020        Wenn ab Montag, 11. Mai, die Gastronomiebetriebe wieder öffnen dürfen, müssen sie eine Reihe von Hygiene- und Infektionsschutzstandards einhalten. Diese Coronaschutzregeln hat nun die NRW-Landesregierung bekannt gegeben. Dazu gehören zum Beispiel, dass die Tische einen Mindestabstand von 1,5 Meter haben müssen, dass Desinfektionsmöglichkeiten gegeben sind, dass möglichst Reservierungen genutzt werden sollten, dass Kundenkontaktdaten erhoben und vier Wochen gesichert aufgehoben werden müssen. Es dürfen zudem nur Familien, die gemeinsam leben, an einem Tisch sitzen. Erlaubt sind auch Personen aus zwei Hausgemeinschaften.

 

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel, 2.v.re., bedankte sich für die Spende.
Titel
Evonik spendet Desinfektionsmittel
Einleitung

5. Mai 2020      Die Feuer- und Rettungswache der Stadt Haltern am See freut sich über eine sehr sinnvolle Sachspende: Evonik Industries, im Marler Chemiepark ansässig, übergab in zwei Chargen 500 Liter Handdesinfektionsmittel und auch noch einmal 500 Liter Flächendesinfektionsmittel. „Diese Spende können wir gerade jetzt, wo wir sehr bemüht sind, die Corona-Epidemie möglichst einzudämmen, sehr gut gebrauchen“, erklärte Bürgermeister Bodo Klimpel, „deshalb freuen wir uns sehr über die Hilfe aus der direkten Nachbarschaft."

Bild
In diesem Jahr fällt das Heimatfest aus.
Titel
Kein Heimatfest in diesem Jahr
Einleitung

5. Mai 2020       Die größte Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus geht nach Expertenmeinung von Großveranstaltungen aus. Auch wenn diese nach derzeitigem Stand zunächst bis einschließlich dem 31. August 2020 untersagt sind, hat die Stadt Haltern am See jetzt entschieden, dass es zur Bewältigung der Corona-Krise leider unumgänglich ist, das für das erste Septemberwochenende geplante 41. Halterner Heimatfest abzusagen.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Kein Ferienspaß in diesem Jahr
Einleitung

30. April 2020      Nach gründlicher Abwägung  und nach Rücksprachen zwischen Patrick Dülge, Vorsitzender der AG 78, und der Stadtverwaltung haben die Verantwortlichen entschieden, dass der Ferienspaß 2020 nicht stattfinden wird. „Wir haben uns diesen Schritt nicht leicht gemacht“, versichert Stadtjugendpfleger Boris Waschkowitz, „aber in der gegenwärtigen Situation im Kontext der Corona-Pandemie ist die Absage unseres gemeinsamen Projektes aber alternativlos. Wir hoffen, dass wir 2021 wieder einen Ferienspaß durchführen können.“

Bild
Bodo Klimpel: Wir müssen vorsichtig und rücksichtsvoll sein.
Titel
Schutz für Kranke, Alte und Risikopatienten
Einleitung

29. April 2020       Auch in den letzten Tagen erreichten Bürgermeister Bodo Klimpel wieder einige Fragen rund um das Thema Coronavirus. Die meist gestellten lesen Sie hier:

Es hat ein Hin und Her rund um die Maskenpflicht gegeben. Wie haben Sie das empfunden?

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Auch für Mai keine Kitagebühren
Einleitung

28. April 2020      Wie bereits im April wird die Stadt Haltern am See auch im Monat Mai 2020 keine Elternbeiträge für die Nutzung der Kindertageseinrichtungen, der Kindertagespflege sowie der OGS einziehen. Die eingerichteten Lastschriftverfahren werden ausgesetzt, Inhaber von Daueraufträgen mögen diese bitte für den Monat Mai unterbrechen, Selbstzahler brauchen für Mai keine Zahlung vorzunehmen.

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel steht Rede und Antwort.
Titel
Mehr Kinder in der Betreuung
Einleitung

24. April 2020     Bürgermeister Bodo Klimpel erhielt auch in den letzten Tagen einige Fragen rund um das Thema Corona. Die meist gestellten lesen Sie hier:  Wäre es nicht sinnvoll, wenn die Menschen endlich dazu durchringen können, Schutzmasken zu tragen?

Bild
Neues aus der Stadtverwaltung
Titel
Keine Teilnehmerbeschränkung bei Beerdigungen
Einleitung

24. April 2020      Die Stadtverwaltung weist auf einen entscheidenden Punkt hin, den die NRW-Landesregierung in der Corona-Schutzverordnung geändert hat: Bei Beerdigungen gilt nun nicht mehr die strikte Begrenzung der Teilnehmerzahl. Sehr wichtig bleibt die Einhaltung der Mindestabstands- und Hygieneregeln.

Bild
Claudia Schäpers (li.) und Andrea Coenen-Brinkert treffen die Vorbereitungen, damit sie ab Dienstag wieder die Bücherei öffnen können.
Titel
Bücherei öffnet am Dienstag wieder
Einleitung

24. April 2020      Eine gute Nachricht für alle, die in den vergangenen Wochen wegen der Coronakrise das Buch- und Medienangebot der Stadtbücherei vor Ort schmerzlich vermissten: die Halterner Bücherei darf ab Dienstag, 28.April, wieder für den Ausleihbetrieb öffnen. Die Öffnungszeiten sind wie gewohnt von Dienstag bis Freitag (9 bis 12.30 und 14.30 bis 18 Uhr) sowie jeden ersten Samstag (9.30 bis 12.30 Uhr). Damit gibt es wieder eine öffentliche Grundversorgung mit Medien und Informationen für alle Bevölkerungs- und Altersgruppen  - auch über die digitalen Angebote hinaus.

Bild
Der Wochenmarkt wird freitags noch mehr entzerrt.
Titel
Marktstände noch weiter auseinander
Einleitung

21. April 2020      Für den Wochenmarkt wird die Stadtverwaltung bis auf weiteres freitags die so genannte Sommersperrung in der Lippstraße aktivieren. Das bedeutet, dass ab sofort freitags zwischen 7 und 14.30 Uhr in der Lippstraße in Höhe des Hauses Jäger-Immobilien Poller aufgestellt werden, so dass keine Fahrzeuge mehr in Richtung Marktplatz fahren können. Vorteil dieser Regelung ist, dass damit ein Teil der Marktstände auch in der Lipp- und Mühlenstraße aufgebaut werden kann.

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Bürgermeister Klimpel empfiehlt Schutzmasken
Einleitung

21. April 2020       Um eine Ausbreitung des Coronavirus weiterhin zu vermeiden, rät Bürgermeister Bodo Klimpel  dringend dazu, in Geschäften, auf dem Wochenmarkt, in öffentlichen Verkehrsmitteln und ähnlichen Einrichtungen Schutzmasken zu tragen. 

Bild

Titel
Kostenloser Mietwagen für Klinikpersonal
Einleitung

30. März 2020       Die Stadtverwaltung macht auf einen interessanten Aspekt aufmerksam: Die Landesregierung bedankt sich auf besondere Art und Weise beim Klinikpersonal, das in diesen schwierigen Zeiten rund um die Uhr die Behandlung der mit dem Coronavirus infizierten Mitmenschen stemmt. Damit dieses Personal trotz des aktuell eingeschränkten Angebots im ÖVNV weiterhin sicher ans Ziel kommt, hat das NRW-Verkehrsministerium kurzfristig ein Sofortprogramm initiiert: Ab dem 1. April können Beschäftigte in Akutkrankenhäusern für die Fahrt zur Arbeit kostenlos ein Mietfahrzeug nutzen.

Bild

Titel
Wirtschaftsförderung steht hilfreich zur Seite
Einleitung

23. März 2020       Der Coronavirus stellt die gesamte Wirtschaft vor große Herausforderungen. Hier sind die wichtigsten Informationen zu wirtschaftlichen Hilfen für Unternehmen und Selbstständige im Zusammenhang mit dem Corona-Virus zusammengestellt.  Seitens der  Wirtschaftsförderung steht Maria Lichter unter Telefonnummer 02364 933-272, Mail: wirtschaftsfoerderung@haltern.de, für Rückfragen zur Verfügung. Die Wirtschaftsförderung gibt folgende Hilfen an:


Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Stauseefestival und Sunset Beach Festival sind abgesagt!
Stauseefestival und Sunset-Beach-Festival abgesagt - Foto Stadtagentur abgesagt
26. - 28.06.2020
Seebad, Hullerner Straße
Die Veranstaltungen finden nicht statt.

zur Veranstaltung
Haltern bittet zu Tisch ist abgesagt!
Plakat der Veranstaltung - Foto vom Veranstalter

31.07. - 02.08.2020
Marktplatz Innenstadt

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier