Information zum Thema Corona-Virus

Bild
Das Händewaschen ist gerade jetzt ganz entscheidend.
Titel
Informationen über das Coronavirus
Einleitung

Haltern am See ist nach mehr als sieben Wochen nicht mehr coronafrei. Stand 11. August, stehen den insgesamt 86 Infizierten nun 85 Gesundete gegenüber. Das Gesundheitsamt behält die Lage kontinuierlich im Blick. Die Kreisverwaltung hat ein Infotelefon für Fragen rund um das Coronavirus unter der Telefonnummer 02361 532626 eingerichtet. Wer sich über die aktuelle Lage informieren will, erhält Hinweise auf der Homepage des Kreises: https://www.kreis-re.de/Inhalte/Buergerservice/Gesundheit_und_Ernaehrung/Infektionsschutz/Coronavirus.asp

 

Bild
Bodo Klimpel: "Die Maske ist ganz wichtig."
Titel
Verantwortung aller ist gefragt
Einleitung

7. August 2020        In den letzten Tagen hat Bürgermeister Bodo Klimpel wieder eine Reihe von Fragen rund um das Corona-Virus beantwortet. Denn einige Bürgerinnen und Bürger sorgen sich über die steigenden Fallzahlen und über den Wiederbeginn in den Kindergärten und Schulen. Wie zum Beispiel:  Herr Klimpel, wie schätzen Sie die Entwicklungen der letzten Wochen ein?

  

Bild
Bodo Klimpel richtet sich mit einem eindringlichen Appell an die Menschen.
Titel
Corona-Appell des Bürgermeisters
Einleitung

30. Juli 2020     Angesichts der überall wieder steigenden Zahlen von Corona-Infizierten richtet Bürgermeister Bodo Klimpel einen eindringlichen Appell an die Bevölkerung: „Bitte beachten Sie weiterhin die Schutzbestimmungen, denn wir erleben ja gerade sehr anschaulich, dass das Virus immer noch da ist. Ich bitte Sie deshalb, auf Abstand, Hygiene und Maske zu achten. Denn unser aller Ziel ist es, sich und andere vor dem Anstecken zu schützen und damit auch einen erneuten Lockdown zu vermeiden.“

Bild
Neues aus dem Rathaus.
Titel
Kita-Regelbetrieb ab 17. August
Einleitung

29. Juli 2020        Das NRW-Familienministerium hat am Dienstag, 28. Juli, erklärt, dass die Rückkehr zum Regelbetrieb in den Kitas ab dem 17. August erfolgt. Aufgrund der coronabedingten Schutzverordnungen gab es in den letzten Monaten deutlich verkürzte und eingeschränkte Betreuungszeiten. Deshalb haben auch die Eltern reduzierte Beiträge für die Betreuung ihrer Kinder bezahlt. NRW-Familienminister Joachim Stamp hat sich zu der Beitragszahlung für August dahingehend geäußert, dass, obwohl der Regelbetrieb erst am 17. August starte, Eltern auf keine weitere Beitragsreduzierung hoffen können. Das Land sehe sich nicht in der Lage, einen Nachlass zu gewähren. Deshalb müssen die Eltern auch für den Monat August wieder den vollen Beitrag bezahlen.

 

 

Bild

Titel
NRW-Sonderprogramm „Heimat 2020“ für Vereine
Einleitung

23.07.2020 

Von Corona-Pandemie betroffene Vereine können Zuschuss bis zu 15.000 Euro erhalten

Die Landesregierung Nordrhein-Westfalen legt ein Sonderprogramm „Heimat 2020“ zur Unterstützung von Vereinen und Verbänden während der Corona-Krise auf. Mit dem Sonderprogramm „Heimat 2020“ stehen 50 Millionen Euro zur Unterstützung bereit. Anträge können ab sofort bis zum 04. Dezember 2020 ausschließlich online gestellt werden. Anträge aus Haltern am See werden bei der Bezirksregierung in Münster bearbeitet.

Bild

Titel
Förderung für digitalen Handel
Einleitung

3. Juli 2020       Das NRW-Landeswirtschaftsministerium hat über den neuen Projektaufruf „Digitalen und stationären Einzelhandel zusammendenken - Sonderprogramm 2020“ informiert. Der Projektaufruf richtet sich an Unternehmen des stationären Einzelhandels, die nicht mehr als 49 Beschäftigte haben und auf einen Umsatz von maximal 10 Mio. Euro oder eine Jahresbilanzsumme von bis zu 10 Mio. Euro kommen. Darauf macht die Halterner Wirtschaftsförderung aufmerksam.

 

Bild

Titel
Blinde benötigen mehr Hilfe
Einleitung

25. Juni 2020     Das Beratungs- und Infocenter Pflege (BIP) der Stadt Haltern am See macht heute auf ein wichtiges Thema aufmerksam: Blinde und sehbehinderte Menschen in Corona-Zeiten. Vielleicht hat jemand schon einmal diese oder ähnliche Situation beobachtet: Jemand stößt sich den Kopf an einer Plexiglasscheibe oder sucht mühsam die Öffnung, um das Geld durchzureichen bzw. um die gescannten Waren einzupacken. Dieses Problem müssen derzeit blinde und sehbehinderte Menschen zusätzlich meistern.

Bild

Titel
Unternehmen erhalten Ausbildungsförderung
Einleitung

10. Juni 2020     Eine fundierte Ausbildung ist ein entscheidender Beitrag zur Sicherung des qualifizierten Fachkräftenachwuchses und gleichzeitig eine Grundvoraussetzung für den beruflichen Erfolg und die gesellschaftliche Teilhabe junger Menschen. Deshalb fördert das Land NRW mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds zusätzliche Ausbildungsplätze in Landesteilen mit einer ungünstigen Ausbildungsmarktlage. Im Kreis Recklinghausen können 48 Ausbildungsstellen gefördert werden. Darauf macht die Stadtverwaltung aufmerksam.


Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Kanu-Erlebnistour auf der Lippe
Kanu auf der Lippe - Foto Stadtagentur

Die nächste freie Kanutour startet am
20. September 2020 ab 11 Uhr
von Datteln-Ahsen nach Haltern-Flaesheim
Anmeldungen sind bis zum 16. September 2020 möglich


Weitere Informationen
Seestadt - Bingo
Plakat der Veranstaltung - Foto vom Veranstalter

20. August 2020
20:00 - ca. 21:30 Uhr
Live-Stream aus dem Alten Rathaus

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier