Aktuelles Details | Stadt Haltern am See

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Nikolausmarkt startet am 25. November
Einleitung

16. November 2022  Die Vorweihnachtszeit steht kurz bevor und damit auch der traditionelle Halterner Nikolausmarkt. Vom 25. November bis zum 11. Dezember erwarten die Besucherinnen und Besucher auf dem Marktplatz Glühwein, weihnachtliche Leckereien und die Schlittschuhbahn der Stadtwerke. Der traditionelle Nikolausumzug und weitere Veranstaltungs-Höhepunkte stimmen auf die besinnliche Jahreszeit ein.   

Text

An den zehn weihnachtlich hergerichteten Nikolaushütten warten gebrannte Mandeln, Punsch, Lebkuchen und andere leckere Essensangebote auf die Gäste. Wer auf der Suche nach ganz besonderen Weihnachtsgeschenken ist, der kann sich schnell im Stöbern an den Ständen mit feinstem Kunsthandwerk verlieren. 

 

Erlebnis-Schlittschuhbahn jetzt mit Überdachung

Die Stadtwerke Haltern am See stellen wieder ihre 10x20 Meter große Erlebnis-Schlittschuhbahn zur Verfügung. Dank der neuen Überdachung können Interessierte bei Wind und Wetter Runden über die Eisbahn ziehen. Vormittags steht die Bahn für Schulklassen zur Verfügung. Aufgrund der hohen Nachfrage bieten die Stadtwerke wieder einen günstigeren Gruppentarif außerhalb der normalen Öffnungszeiten (Montag bis Freitag zwischen 9 und 15 Uhr) an. Eine Stunde Spaß auf zwei Kufen kostet für eine Klasse mit bis zu 30 Schülerinnen und Schülern 50 Euro. Unterstützung bekommen die Stadtwerke auch in diesem Jahr vom Leo Club Haltern am See, der Jugendorganisation des Lions Club Haltern am See. So werden die „Leos“ wieder beim Verleih der Schuhe und dem Betreiber der Schlittschuhbahn helfen. 

 

Vielfältiges Begleitprogramm

Für die kleineren Gäste gibt es im Veranstaltungszeitraum ein tolles Programm im Alten Rathaus mit Lesungen, Aufführungen und einer Zuckerbäckerei. Ein traditionelles Highlight ist am 6. Dezember der große Nikolaus-Umzug vom See bis zum Markt. Der Nikolaus kommt mit dem Boot über den Stausee und wird um 18 Uhr von den Kindern in Empfang genommen. Auf dem Marktplatz verteilt der Nikolaus dann kleine, schokoladige Präsente. Diese Aktion wird von Haltern am See. Tut gut organisiert. 

 

Die Veranstaltungen im Überblick:

  • Am 30. November ab 19.30 Uhr gibt es von Stephan Sandkühler eine weihnachtliche Lesung im Alten Rathaus. Diese wird kostenlos angeboten. Allerdings sind die Plätze auf 70 Stück begrenzt, sodass die Stadtagentur Tickets im Alten Rathaus rausgibt. 

  • Am 2. Dezember ab 16 Uhr gibt es für alle ab 4 Jahren das Weihnachtliche Figurentheater „Hille Pupille – Morgen kommt der Weihnachtshahn“ im Alten Rathaus. Tickets sind erhältlich in der Stadtbücherei.

  • Am 3. Dezember singt ein Chor „Chant'Oers“ mit circa 60 Personen ab 14.30 Uhr auf dem Marktplatz.

  • Am 6. Dezember kommt der Nikolaus über den See. Das Programm startet am Anleger Seestern um 17.30 Uhr. Gegen 18 Uhr kommt der Nikolaus mit dem Nikolausboot dort an, begrüßt die Kinder und zieht Richtung Innenstadt.

  • Am 10. Dezember findet von 15 bis ca. 17.30 Uhr die Zuckerbäckerei für Kinder ab 6 Jahren statt. Bäcker von „Bertholds der Naturbäcker“ backen mit den Kindern im Rathauskeller „Hexenhäuschen“ und Weihnachtsgebäck. Anmeldung sind möglich über events@haltern.de oder über die Telefonnummer 02364/933-335. Aufgrund der großen Nachfrage wird eine Warteliste geführt. Wenn sich dort genügend Interessierte eintragen, soll es einen Zusatztermin geben. 

  • Wer den Schlittschuhspaß bei Disko-Rhythmen genießen will, sollte an diesem Tag zur Erlebnis-Schlittschuhbahn kommen. DJ Schenko legt von 17 bis 20 Uhr auf. Natürlich gibt es dann auch die passende Beleuchtung zur Kufen-Party.

 

Der Nikolausmarkt ist ab dem 25. November zu den folgenden Zeiten geöffnet:

Montags bis donnerstags: 15 bis 20 Uhr

Freitags: 15 bis 21 Uhr

Samstags und sonntags: 11 bis 21 Uhr 

Die Schlittschuhbahn schließt immer eine Stunde vor dem offiziellen Ende. 

 

Die Stände im Überblick:

Lions (Glühwein), Spielmannzug Treu Fest (Glühwein und Erbsensuppe und Reibekuchen), Rossini (Glühwein), Verein zur Förderung der Kameradschaft (Glühwein), Q2 Abi (Glühwein), Q1 Vorabi (Waffeln), Aktive Tierhilfe (Tombola), Kinderkarussell Schönemann und Stadtwerke (Schlittschuhbahn). 

______________

Foto: Kündigen den Nikolausmarkt an: Rainer Kempny (Organisation Nikolausumzug; oben, von links), Berthold Brinkert (Bertholds der Naturbäcker), Eventmanager Andreas Geldmann, Stadtwerke-Leiter Carsten Schier, Karin Nelke-Mertens und Christoph Kleinefeld (Haltern am See. Tut gut) sowie Eventmanager Christian Koop (vorne links) und Stadtagentur-Leiter Bernd Bröker (vorne rechts).