Angebot Altes Rathaus

Haltern-Mitte, Markt 1Altes Rathaus mit Marktplatz

Das Alte Rathaus der Stadt Haltern am See wurde 1575 - 1577 an der Nordseite des Marktplatzes mit Renaissancegiebeln erbaut.

Nach erheblichen Schäden durch den letzten Weltkrieg wurde es 1948 bis 1952 in vereinfachter Form wiedererrichtet.

In den Jahren 1997/1998 wurde es erstmals nach diesem Wiederaufbau grundlegend erneuert. Es besteht heute als zweigeschossiger Bau in Traufenlage, das Erdgeschoss in einer Laube aus vier Spitzbogenarkaden geöffnet.


Seit der Innenrenovierung in den Jahren 1996 - 1998 beherbergt es heute das Standesamt, die Stadtagentur und die Tourist-Information.
Neben standesamtlichen Trauungen finden hier Kulturveranstaltungen, Empfänge und Ehrungen statt.

Am Giebel zur Marktseite befindet sich ein Glockenspiel, ein Geschenk der Stadtsparkasse zum 700. Geburtstag der Stadt im Jahre 1989. Die Vorderfront ziert das Halterner Stadtwappen (stilisiertes Pferdehalfter) sowie eine Sonnenuhr.

Der Marktplatz ist seit jeher Treffpunkt für Jung und Alt, für Einwohner und Besucher der Stadt. Er wurde in den Jahren 1983/1984 "verkehrsfrei" gestaltet.

Der Brunnen von 1988 erinnert an die vormals hier vorhandene Schwengelpumpe, die bis 1907 der Wasserversorgung diente.
Die bronzene Figurengruppe schuf der Halterner Künstler Helmut Schlüter im Jahre 1988.
Das Alte Rathaus befindet sich direkt am Marktplatz, Markt 1.

Gegenüber des Alten Rathauses, linksseitig der St. Sixtuskirche, wurde das "Blindentastmodell Haltern am See"  des Künsterlers Egbert Broerken (Welver) installiert. Es bietet besonders für blinde und sehbehinderte Menschen ein Möglichkeit, die Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erfassen.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Halterner Gänsemarkt
Gaense auf dem Gaensemarkt - Foto Stadtagentur
02. + 03. November 2019
Gänsemarkt/Alisowall/Turmstraße
zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam