Förderung von Energieberatungen in Bürgerservice | Stadt Haltern am See

Leistungen Förderung von Energieberatungen

Die Ausstellung neuer Gutscheine für Energieberatungen ist vorübergehend ausgesetzt. 

Für Eigenheimbesitzer:innen in Haltern am See werden 50 Gutscheine für Energieberatungen angeboten. Auch wenn es im Moment nicht ganz einfach ist zeitnah einen Termin für eine Energieberatung zu bekommen, da Handwerksbetriebe und Energieberater:innen sich vor Anfragen kaum retten können, sollte das Thema unbedingt weiterverfolgt werden. Bei den aktuell und voraussichtlich auch weiterhin sehr hohen Energiekosten ist jede Maßnahme zur Verbesserung des energetischen Gebäudezustands wichtig und sinnvoll. Die Gutscheine sollen dabei helfen besser in die Thematik "Gebäude-Sanierung" einsteigen und professionell unterstützt werden zu können.

 

Die Gutscheine von maximal 100 € richten sich ausschließlich an Eigentümer:innen von Ein- und Zweifamilienhäusern und können direkt im Serviceportal der Stadt Haltern am See beantragt werden. Sie erhalten dann alle nötigen Informationen zum Ablauf, denn spätestens innerhalb von vier Wochen nach Erhalt eines Gutscheins sollten Sie der Stadt Haltern am See den Termin für die Energieberatung mitteilen. Dieser muss bis zum 31.12.2023 stattfinden. Es sollte also genug Zeit sein, eine Energie-Beratung zu finden, auch wenn der Termin dann unter Umständen erst in einigen Wochen durchgeführt wird.

Der/die Antragsteller/in wird nach circa einem Jahr zum Zwecke der Evaluierung kontaktiert und befragt, ob/welche Maßnahmen zur Verbesserung des energetischen Gebäudezustands durchgeführt bzw. geplant wurden.

Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Voraussetzungen

  • Das Gebäude (Ein-und Zweifamilienhäuser) befindet sich in der Stadt Haltern am See
  • Der Beratungstermin muss innerhalb von vier Wochen nach Erhalt des Gutscheins vereinbart und der Kommune mitgeteilt werden.
  • Der Beratungstermin muss bis zum 31.12.2023 durchgeführt werden.
  • Die Beratungen erfolgen ausschließlich durch Berater der Verbraucherzentrale NRW oder EnergieeffizienzExperten oder des Bundesverband GIH Gebäudeenergieberater Ingenieure Handwerk e.V.
  • Die Einstiegs-Beratungen (60-90 Minuten) umfassen das gesamte Gebäude und werden vor Ort durchgeführt. Nur in begründeten Ausnahmefällen kann die Beratung digital/online erfolgen.