Leistungen ÖKOPROFIT Vest Recklinghausen

Umwelt- und Klimaschutz mit Gewinn

Logo des OEKOPROFIT-Projektes Vest RE

ÖKOPROFIT Vest Recklinghausen 

"Umwelt- und Klimaschutz mit Gewinn"! Kooperation von Kreis Recklinghausen, Stadt Haltern am See und weiteren sechs kreisangehörigen Städten 

 

ÖKOPROFIT bietet die Chance, Betriebskosten zu senken und gleichzeitig die Umwelt zu entlasten. Der Kreis Recklinghausen unterstützt gemeinsam mit den Städten Dorsten, Haltern am See, Herten, Marl, Oer-Erkenschwick, Recklinghausen und Waltrop den innovativen Umweltmanagementansatz ÖKOPROFIT für kleine und mittlere Unternehmen aus der Region.

Ziel des Projektes ist es, durch konkrete Maßnahmen Kosten im Bereich Wasser, Energie und Abfall zu senken, den Betrieben Rechtssicherheit zu vermitteln und Erfolge im Umweltschutz öffentlichkeitswirksam herauszustellen. 

ÖKOPROFIT Vest Recklinghausen 2016/2017 war erneut im April 2016 gestartet und dauerte etwa ein Jahr. Die Betreuung erfolgte durch die B.A.U.M. Consult GmbH (Hamm), die bereits zahlreiche ÖKOPROFIT-Projekte in Nordrhein-Westfalen erfolgreich begleitet hat. In gemeinsamen Workshops mit allen beteiligten Unternehmen und durch individuelle Vor-Ort Beratung wurden praxisnahe Maßnahmen entwickelt, mit denen Unternehmen Geld sparen und gleichzeitig die Umwelt entlasten. 

Nach Abschluss des Projekts haben der Kreis Recklinghausen und die Bürgermeister der Kommunen in einer regionalen Partnerschaft mit der Handwerkskammer Münster, der Gelsenwasser AG sowie der Effizienz-Agentur NRW öffentlichkeitswirksam die Auszeichnung als „ÖKOPROFIT-Betrieb“ verliehen. Am 28. Juni 2017 fand die letzte Auszeichnungsveranstaltung zum zuvor abgelaufenen ÖKOPROFIT statt. Darüber wurde in der hiesigen Presse sehr positiv berichtet. Am ÖKOPROFIT Vest Recklinghausen 2016/2017 nahm aus Haltern am See das Unternehmen ELKADERM GmbH erfolgreich teil.

Aufgrund einer finanziellen Förderung durch das Land Nordrhein-Westfalen und einer Rahmenfinanzierung durch den Kreis Recklinghausen konnte Unternehmen eine kostengünstige Teilnahme angeboten werden. Die Erfahrungen aus vorhergehenden Ökoprofit-Projekten zeigen, dass sich mit den erfolgten Einsparungen die Teilnahmebeträge innerhalb kurzer Zeit amortisieren.

Für weitere Informationen zum neuen Ökoprofit-Projekt wenden sich interessierte Betriebe an:

Stadt Haltern am See

Maria Lichter
Tel.: 02364 / 933-272
Email: wirtschaftsfoerderung@Haltern.de
 

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber"
Foto Anny Hartmann

Politisches Kabarett mit Anny Hartmann
Donnerstag, 18. Januar 2018
ab 20:00 Uhr
TRIGON, Haltern am See

zur Veranstaltung
KIEP! - Wettbewerb um den Kabarettpreis im Münsterland
Foto Stadtagentur Haltern am See

Samstag, 03. März 2018, ab 17:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam