Reiseangebote | Stadt Haltern am See

Angebot Römische Relikte und idyllische Landschaften

4-Tage-Radwandertour auf der Römer-Lippe-RouteFahrräder vor dem Römermuseum - Foto Stadtagentur

 

S A L V E !

Ihre historische Reise beginnt im LWL-Römermuseums mit seinen bedeutenden Funden aus Römerlagern an der Lippe. Die herrliche Halterner Seenlandschaft lädt im Anschluss zu einer „Schnuppertour“ per Rad ein. Ein abendlicher Rundgang durch die Altstadt zeigt Ihnen zahlreiche Sehenswürdigkeiten und gibt Einblick in die Geschichte der Stadt.
 
Am nächsten Tag starten Sie zu Ihrer Radtour entlang der Lippe auf der Hauptroute der Römer-Lippe-Route. Etappenorte sind die kleine Hansestadt Dorsten, der dörflich geprägte Ort Schermbeck und die alte Hansestadt Wesel. Die letzte Etappe führt bis nach Xanten. Die alte Dom-, Römer- und Siegfriedstadt bietet hautnahe - nicht nur römische – Geschichte. 

Sie beginnen den neuen Tag mit einem morgendlichen Spaziergang durch den mittelalterlichen Stadtkern Xantens mit seinem Dom St. Viktor. Die heutige Radetappe führt rund um die Perle des Niederrheins, Sonsbeck. Nachmittags nehmen Sie sich Zeit zum Besuch des Archäologischen Parks oder entspannen in der Xantener Nord- und Südsee.

Am nächsten Tag startet der Rückweg auf der Römer-Lippe-Route über die Römer- und Wasserschleifen abseits der Hauptroute bis nach Haltern am See zurück. 

Haltern am See – Anreise und Schnuppertour ca. 25 km
Haltern am See – Dorsten – Schermbeck – Wesel – Xanten ca. 67 km
Xanten – Sonsbeck – Xanten ca. 30 km
Xanten – Wesel – Schermbeck – Dorsten – Haltern am See 
(über Römer- und Wasserschleifen) ca. 77 km


Leistungen:
1 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück in Haltern am See
2 x Übernachtung im Doppelzimmer inkl. Frühstück in Xanten
1 x Eintritt LWL-Römermuseum Haltern am See + Archäologischer Park, Thermen/Museum Xanten, 
Karten und Infomaterial
Termine: April - Oktober (außer montags)
Teilnehmer: ab 2 Personen 
Preis pro Person: ab 299,00 €
Extras: EZ-Zuschlag, Verlängerungsnacht

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung