Leistungen Kindergarten Anmeldeportal

Gemeinsam mit allen Trägern in Haltern am See hat sich die Stadtverwaltung bekanntlich darauf verständigt, ein digitales Anmeldeverfahren anzubieten. Dieses steht ab Anfang Dezember 2018 für die Eltern zur Verfügung, die ihr Kind in Haltern am See anmelden wollen. „Wir gehen davon aus, dass sich durch das neue Angebot viele positive Aspekte für alle Beteiligten ergeben werden“, freut sich Mechthild Buschjost, zuständige Mitarbeiterin im Fachbereich Familie und Jugend. Umständliche manuelle Auswertungen auf Seiten der Träger und des Jugendamtes können nun wegfallen. Und auch für die Eltern wird der Anmeldeablauf bequemer und zeitgerechter. „Selbstverständlich wird es in Ausnahmefällen weiterhin die Möglichkeit einer Anmeldung in der Kindertageseinrichtung vor Ort geben. Von dort können die entsprechenden Daten dann auch ins Programm eingegeben werden.“

Der katholische Träger arbeitet schon lange mit der Verwaltungssoftware von KiTaPLUS, daher wurde in einem ersten Schritt auch in allen anderen Kindertageseinrichtungen diese Software eingeführt. Mit dem Anmeldeportal stehen die Daten aller Halterner Einrichtungen zentral dem Jugendamt zur Verfügung, so dass jederzeit ein Zugriff auf aktuelle Zahlen etwa für die Bedarfsplanung möglich ist.

Die Einführung eines elektronischen Anmeldesystems war seit mehreren Jahren quer durch alle politischen Parteien eine zentrale Forderung gewesen. Die Stadt hatte sich daher mit den Programmen verschiedener Anbieter auseinandergesetzt und sich letztlich für KiTaPLUS entschieden.

Die Adresse lautet: Kita Anmeldeportal

 

Ab Sommer 2020 wird es zwei weitere Kindertageseinrichtung geben!

In die ehemalige Grundschule Martin Luther zieht die neue Kita DRK Haltern-Mitte ein.

Die zukünftige Einrichtungsleitung Iris Gilles vom Deutschen Roten Kreuz steht bei Fragen zur neuen Einrichtung für Interessierte gerne zur Verfügung: Telefon 02364-5042022 oder Mail an kita.mitte@drk-re.de.

Für diese Einrichtung läuft noch das Aufnahmeverfahren. Es sind noch Plätze für überdreijährige Kinder frei!

Empfohlen wird hierfür die Nutzung des Online-Anmeldeverfahrens unter www.kitaportal.haltern.de.

In Haltern-Sythen wird ein Waldkindergarten eröffnet.

Dies ist eine echte Premiere für Haltern. Nicht nur das Konzept einer Waldkita ist bisher einzigartig, auch die Trägerschaft durch eine Elterninitiative ist Neuland in dieser Stadt. Daher sind wir auf diese eingruppige Kita ganz besonders gespannt.
Gerne können Sie bei Interesse mit dem Vorstand der Elterninitiative Glückspilze Kontakt aufnehmen:
glueckspilze-haltern@web.de 
Dort können Sie auch Ihr Kind anmelden. Eine Anmeldung über das Kitaportal ist leider erst ab dem neuen Kindergartenjahr möglich.

Der Fachbereich Familie und Jugend weist darauf hin, dass außerdem in der AWO Kita Lohausstraße und in der Kita Conzeallee noch Plätze für Kinder ab drei Jahren für das Kindergartenjahr 2020/21 frei sind.

 

Für Eltern, die für ihr Kind eine Betreuung durch eine Tagesmutter wünschen, steht bisher noch keine Online-Anmeldung zur Verfügung. Bitte nutzen Sie das Formular "Bedarfsanzeige" oder nehmen Sie direkt Kontakt zum Fachdienst Tagespflege auf.
Frau Heike Gerke, Tel. 02364/933-340 oder Heike.Gerke@Haltern.de
Frau Julia Bürgel, Tel. 02364/933-361 oder Julia.Buergel@Haltern.de 

 

 

 

Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Kanu-Erlebnistour auf der Lippe
Kanu auf der Lippe - Foto Stadtagentur

Die nächste freie Kanutour startet am
20. September 2020 ab 11 Uhr
von Datteln-Ahsen nach Haltern-Flaesheim
Anmeldungen sind bis zum 16. September 2020 möglich


Weitere Informationen
52. Büchermarkt
Plakat der Veranstaltung - Foto vom Veranstalter

08. August 2020
09 - 16 Uhr
Marktplatz Innenstadt

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam