Leistungen Stand des Glasfaserausbaus

mit Interaktiver Karte (siehe unten)

Der Ausbau des Glasfasernetzes durch die Deutsche Glasfaser ist nahezu abgeschlossen. 

Als Generalunternehmer hat die niederländische Firma Allinq und ihre in Rheine ansässige Tochter Allinq Network GmbH die Tiefbauarbeiten übernommen und die Anschlüsse verlegt.

In den Straßenzügen wurden kleinere Verteilpunkte, sogenannte DP (Distribution Points) aufgestellt, von dort führen die Kabel zu den Hausanschlüssen. Zunächst wurden sukzessive die Leerrohre in die Straßen eingebracht. Sobald die Leerrohre verlegt sind, wurden die Glasfasern eingeblasen. 

Im Rahmen der Tiefbauarbeiten wird es zuweilen notwendig sein, geöffnete Stellen in Asphalt oder Pflasterung provisorisch zu schließen, da diese ggf. ein weiteres Mal aufgenommen werden müssen. Erst mit Beendigung der Bauarbeiten werden diese Bereiche final verdichtet, geschlossen und von der Stadt Haltern am See abgenommen.

Die Bauprozesse geschehen in enger Zusammenarbeit von Bauleitung und Stadtverwaltung. Die Stadt kontrolliert und dokumentiert im Vorfeld jeden Ausbaubereich. Nach Beendigung der Arbeiten erfolgt die Abnahme durch die Gemeinde. Wenn  Ausbesserungsbedarf besteht, ist unverzüglich nachzuarbeiten.

Wie weit der Ausbau in den öffentlichen Flächen bereits fortgeschritten ist, können Sie der unten folgenden interaktiven Karte entnehmen.

Informationen zum geförderten Ausbau des Glasfasernetzes in den Bereichen des Stadtgebietes, in denen die Deutsche Glasfaser  nicht ausgebaut hat, erhalten Sie auf den Internetseiten des Kreises Recklinghausen.

 

 

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Halterner Gänsemarkt
Gaense auf dem Gaensemarkt - Foto Stadtagentur
02. + 03. November 2019
Gänsemarkt/Alisowall/Turmstraße
zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam