Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Hauptstraßen genießen Vorrang
Einleitung

8. Februar 2021       Die aktuelle Witterungs- und Verkehrssituation stellt zwangsläufig viele Bürgerinnen und Bürger vor erhebliche Herausforderungen. Die Stadtverwaltung richtet sich in ihrem Winterdienst nach Prioritäten, an welchen Stellen vorrangig gearbeitet werden muss. So wird als erstes an den verkehrswichtigen Straßen und gefährlichen Stellen geräumt und gestreut. Dazu gehören:

Text

Gefällestrecken, scharfe Kurven, Einmündungen, Hauptverkehrs- und Durchgangsstraßen, Straßen für den ÖPNV und Schulbusse, Zufahrtsstraßen, zu Schulen, Feuerwachen, Krankenhaus und Kindergärten, Straßen zu Bahnhöfen, Gewerbe- und Industriegebieten, stark frequentierte Fußgängerüberwege und Haltestellen, Radwege an Hauptverkehrs- und Durchgangsstraßen, Parkplätze mit erheblicher Verkehrsbedeutung.

In der Dringlichkeitsstufe 2 geht es dann weiter mit Wohnsammelstraßen, mit den übrigen Rad- und Fußgängerüberwegen, soweit sie im Räum- und Streuplan aufgeführt sind. An dritter stelle stehen Wohnstraßen und übrige Verkehrsflächen.

In diesem Zusammenhang bittet die Stadtverwaltung um Verständnis, dass aufgrund der derzeitigen Schnee- und Eisverhältnisse nicht an jeder Stelle geräumt und gestreut werden kann. Zudem macht die genannte Prioritätenliste deutlich, dass in typischen Wohngebieten bisher kaum geräumt werden konnte, auch wenn die Mitarbeiter des Baubetriebshofs rund um die Uhr arbeiten.

Zudem sollten Anwohner, die ihren Gehweg räumen, darauf achten, dass sie den Schnee nicht auf die Fahrbahn schieben. Denn das kann zur Folge haben, dass Rettungsdienste, Müllfahrzeuge und andere Autos nicht mehr durchkommen und auch der Winterdienst möglicherweise diesen Schnee wieder auf den Gehweg schiebt. Besser ist es also, den Schnee in den Vorgarten zu bringen.

Weitere Infos: Winterdienst in Bürgerservice | Stadt Haltern am See (haltern-am-see.de)



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Andreas Stegemann

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Serviceportal Stadt Haltern am See
Serviceportal Emscher-Lippe



Serviceportal Stadt Haltern am See
Neuer Imagefilm der Stadt Haltern am See
Foto der Sixtuskirche mit Play-Button
Der Film soll die hohe Lebensqualität unserer Stadt transportieren und nicht zuletzt in der aktuellen Zeit der Zurückhaltung und Einschränkungen Lust darauf machen, Haltern am See zu erleben.


Imagefilm ansehen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Neuer Fernwanderweg 2021
Wandern - Foto Pixabay
Im Frühjahr 2021 eröffnet der Fernwanderweg "Hohe Mark Steig".
Er führt über 158 km von Wesel nach Olfen.


Der Hohe Mark Steig
Kulturboitel - Kabarett & Comedy
Bild vom Kulturboitelschriftzug
Kleinkunstinitiative Haltern am See
Hier geht´s zur Kunst!