Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Weiterer Gutachter überprüft die Brücke
Einleitung

24. November 2020      Einstimmig sprach sich am Dienstagabend der Bau- und Digitalisierungsausschuss (BDA) dafür aus, über Abriss oder Sanierung der Fußgänger- und Radfahrerbrücke über die Stever zu einem späteren Zeitpunkt zu entscheiden. Zunächst soll ein weiterer Gutachter beide Möglichkeiten ausreichend untersuchen und seine Ergebnisse vorstellen.

Text

Die „Blaue Brücke“ am Walzenwehr ist seit Mai aus Sicherheitsgründen gesperrt. Die Stadtverwaltung hatte sich dafür ausgesprochen, die 14 Jahre alte Brücke schon jetzt aufgrund der deutlichen Mängel bei der Tragfähigkeit und der damit verbundenen sehr aufwändigen Sanierungs- und Pflegekosten abreißen zu lassen und einen Neubau anzustreben. So sind beispielsweise Schweißnähte kaputt, der Korrosionsschutz muss erneuert werden, die Lager müssen saniert werden. Diese vordringlichsten Arbeiten würden, inklusive der aufwändigen Gerüstkosten, bereits rund 825.000 Euro kosten. Hinzu kämen weitere rund 1,4 Mio. Euro, um die alte Brücke auch in den nächsten Jahrzehnten erhalten zu können.

Diese bisher vorliegenden Erkenntnisse haben in der Verwaltung dazu geführt, über einen Neubau nachzudenken, der nach ersten, groben Schätzungen rund 2,2 bis 2,5 Mio. Euro kosten würde. Bei einem solchen Neubau wäre die Tragfähigkeit deutlich größer, was die regelmäßigen Untersuchungen erheblich preiswerter gestalten würde. Zudem kann davon ausgegangen werden, rund 70 Prozent der Kosten vom Land zu bekommen.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Andreas Stegemann

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Serviceportal Stadt Haltern am See
Serviceportal Emscher-Lippe



Serviceportal Stadt Haltern am See
Neuer Imagefilm der Stadt Haltern am See
Foto der Sixtuskirche mit Play-Button
Der Film soll die hohe Lebensqualität unserer Stadt transportieren und nicht zuletzt in der aktuellen Zeit der Zurückhaltung und Einschränkungen Lust darauf machen, Haltern am See zu erleben.


Imagefilm ansehen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Neuer Fernwanderweg 2021
Wandern - Foto Pixabay
Im Frühjahr 2021 eröffnet der Fernwanderweg "Hohe Mark Steig".
Er führt über 158 km von Wesel nach Olfen.


Der Hohe Mark Steig
Kulturboitel - Kabarett & Comedy
Bild vom Kulturboitelschriftzug
Kleinkunstinitiative Haltern am See
Hier geht´s zur Kunst!