Aktuelles Haltern am See

Bild
Siegfried Schweigmann (li.) und Marc Borgers erläuterten die Baumängel an Fußgänger- und Radfahrerbrücke.
Titel
Brücke am Walzenwehr noch lange gesperrt
Einleitung

24. Juni 2020       Die Fußgänger- und Radfahrerbrücke am Walzenwehr bleibt mindestens noch ein halbes Jahr lang gesperrt. Das erklärten am Mittwoch Baudezernent Siegfried Schweigmann und der stellvertretende Leiter des Baubetriebshofes Marc Borgers. Es sind in den letzten Wochen erhebliche Mängel festgestellt worden, so dass das Gutachterbüro den dringenden Rat gegeben hatte, die Brücke zu sperren. Dagegen hatte die Hauptuntersuchung im Juli letzten Jahres noch kein Problem aufgezeigt.

 

Text

Nun wird es eine Zeitlang brauchen, bis die Brücke saniert ist, erklärten die Stadtbediensteten. Denn bisher liegt noch nicht mehr als die Mängelliste vor, so dass nun ein Planungsbüro konkret ermitteln wird, was genau repariert werden muss. Wenn dieses Konzept vorliegt, kann die Stadt die fälligen Arbeiten ausschreiben und danach vergeben. „Weil es so viele Brückenbaufirmen in Deutschland gar nicht gibt und weil derzeit so viele Brücken in unserem Land saniert werden, ist auch nicht damit zu rechnen, dass sich bei unserer Ausschreibung viele Firmen beteiligen werden“, rechnet Siegfried Schweigmann nicht mit einem baldigen Zeit- und Kostenplan und auch nicht mit einer schnellen Lösung.

Eine solche sieht er auch aus einem anderen Grunde noch nicht: „Die Arbeiten müssen aufgrund der Tatsache, dass wir hier im Wasserschutzgebiet sind, natürlich sehr eng mit der Unteren Wasserbehörde, mit dem Kreis, abgestimmt werden. Es darf letztlich nicht ein Tropfen Farbe oder anderes Material in die Stever gelangen“, sieht er diese Arbeiten als sehr aufwändig an.

Bei den Mängeln, die in den letzten Wochen festgestellt worden sind, handelt es sich unter anderem um bis zu 16 cm lange Risse in den Schweißnähten an den Pylonen. Außerdem müssen die Fest- und Gleitlager ausgetauscht werden. Unter dem Bauwerk sind die Schwingungsdämpfer zu erneuern, was auch schon ein Problem darstellt, um daran zu kommen. Denn ein Gerüst aufzustellen, ist bereits kein leichtes Unterfangen.

 „Wir bedauern das sehr, diese Nachricht überbringen zu müssen“, sagt Siegfried Schweigmann, „denn wir wissen natürlich, wie sehr diese Brücke von Einheimischen und auch von Touristen genutzt und geschätzt wird. Deshalb müssen wir alle den Umweg in Kauf nehmen.“

 Leider ist es für ihn auch keine Option, sich an die Firma zu wenden, die 2006 die Brücke erstellt hat. „Sie ist damals kurze Zeit später in die Insolvenz gegangen.“



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Andreas Stegemann

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Serviceportal Stadt Haltern am See
Serviceportal Emscher-Lippe



Serviceportal Stadt Haltern am See
Nikolaus kommt... aber anders!
Ausschnitt vom Nikolaus-Flyer
Die Nikolaus-Tüten gibt es dieses Jahr Corona-konform und völlig dezentral in vielen Geschäften an mehreren Tagen zum selbst abholen.

Weitere Informationen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Neuer Fernwanderweg 2021
Wandern - Foto Pixabay
Im Frühjahr 2021 eröffnet der Fernwanderweg "Hohe Mark Steig".
Er führt über 158 km von Wesel nach Olfen.


Der Hohe Mark Steig
Kulturboitel - Kabarett & Comedy
Bild vom Kulturboitelschriftzug
Kleinkunstinitiative Haltern am See
Hier geht´s zur Kunst!