Aktuelles Haltern am See

Bild
So könnte ein Banner aussehen, um die Motorradfahrer zum langsamen Fahren zu animieren.
Titel
Polizei kündigt Messungen an
Einleitung

4. März 2020     Eine lebhafte Diskussion entwickelte sich am Dienstagabend im Bau- und Verkehrsausschuss. Denn die Mitglieder sprachen über Möglichkeiten, wie im Stadtgebiet der Motorradlärm reduziert werden kann. Dabei war auch Polizeihauptkommissar Michael Kleinsorge, Leiter des Verkehrsdienstes I in der Kreispolizeibehörde.

 

Text

Er verdeutlichte, dass die Polizei seit vielen Jahren unterwegs ist, die Motorradfahrer davon zu überzeugen, sich an die vorgeschriebenen Tempolimits zu halten. Vor vier Jahren ist die so genannte „PoliTour“ hinzugekommen. Hierbei fahren jeweils 20 Biker gemeinsam mit Polizisten auf Motorrädern eine längere Strecke in der Umgebung ab. Dabei erhalten die Teilnehmer an sieben Stationen Informationen rund um das Thema Sicherheit. „Natürlich ist uns klar, dass wir hierbei nur diejenigen erreichen, die offen sind für solche Aktionen“, erklärte Kleinsorge.

Er kündigte zudem für Haltern am See an, dass es seitens der Polizei einmal pro Quartal aufwendige Messaktionen geben werde, bei denen Tempo und Lautstärke gemessen werden. Mehr ginge aus personellen Gründen nicht. Abgesehen davon sei natürlich der Verkehrsdienst „an jedem Tag im Jahr“ unterwegs, um die Geschwindigkeiten zu überprüfen. Kleinsorge bot an, mit der Stadtverwaltung die auch aus ihrer Sicht wichtigsten Messpunkte abzusprechen.

Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe stellte Banner mit dem Titel „Laut ist out“ vor, die an sichtbaren Stellen angebracht werden sollen, beispielsweise nahe des „Drügen Pütt“, um die Biker zu animieren, angemessen zu fahren.

Angedacht ist auch, dass auf der Sythener Straße zwei Messstellen für mobile Geschwindigkeitskontrollen eingerichtet werden können. Dafür wird allerdings zuvor noch die Kreisverwaltung Messungen vornehmen, um dann darüber zu entscheiden.

Einig waren sich alle Beteiligten, dass letztlich der Gesetzgeber aktiv werden muss, um wirksamer gegen die Raser vorzugehen.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Abgesagt! "25 Lieder aus 25 Jahren"
Foto Sebastian Kraemer - Foto Kulturboitel
Donnerstag, 23.04.2020
ab 20 Uhr im TRIGON
Die Veranstaltung findet nicht statt.

zur Veranstaltung
Camping-/Caravan- und Automobilausstellung - abgesagt!
Bild der CCA - Foto Stadtagentur

02.-03. Mai 2020
Graf-von-Galen-Park

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier