Aktuelles Haltern am See

Bild
Die VHS-Teilnehmerinnen besuchten den Landtag.
Titel
Frauen besuchen den Landtag
Einleitung

30. Januar 2020       Nur rund 30% der Mitglieder in Stadt- und Gemeinderäten in Nordrhein-Westfalen sind Frauen. Der VHS-Kurs „Starke Frauen – Starke Kommunen“ will auf Landesebene in Kooperation mit dem Landesministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung die Frauen ermutigen und fördern, um sich in der Kommunalpolitik zu engagieren. Im Rahmen des Kurses besuchten jetzt neun Teilnehmerinnen aus Dülmen und Haltern am See den Landtag in Düsseldorf.

 

Text

Eingeladen hatte der Landesverband der Volkshochschulen zusammen mit dem Ministerium. Der Kurs „Starke Frauen – Starke Kommunen“ wird landesweit an zwölf weiteren Volkshochschulen angeboten. Auch die Teilnehmerinnen dieser Kurse waren nach Düsseldorf gekommen. Während des Besuchs im Landtag erhielten die Frauen einen Einblick in die Arbeit der Abgeordneten des Bundeslandes. Eine Besichtigung des Parlaments stand ebenso auf der Tagesordnung, wie auch eine Diskussion mit der SPD-Abgeordneten Anja Butschkau und dem Staatssekretär des Ministeriums Dr. Jan Heinisch.

Während der Diskussion hatten die politisch interessierten und engagierten Frauen die Möglichkeit, den Politikern Fragen zur Förderung von Frauen in der Politik zu stellen. Dabei ging es auch darum, wie vor allem für junge Frauen mit Kindern bessere Möglichkeiten geschaffen werden können, um sich neben Job und Kinderbetreuung in der Kommunalpolitik zu engagieren.

Teilnehmerin Petra Thöne war wie die gesamte Gruppe begeistert von dem Tag in Düsseldorf: „Es war wirklich sehr informativ, solche Angebote sollte es öfter geben. Wir haben einen guten Einblick in den Arbeitsalltag in Düsseldorf bekommen und hatten eine interessante Diskussion. Nun müssen wir daran arbeiten, die Frauenquote in den Räten zu erhöhen und den Altersdurchschnitt zu senken, damit die junge Generation nachrücken kann.“

Insgesamt 18 Frauen nehmen an dem Kurs „Starke Frauen – Starke Kommunen“ der VHS Dülmen- Haltern am See-Havixbeck teil. In einem Zeitraum von fünf Monaten lernen sie unter der Leitung der Münsteraner Kommunikations-Studentin Marie Fuhr die Funktionsweisen, Handlungsfelder und Öffentlichkeitsarbeit der Kommunalpolitik kennen. Ziel ist es, dass die Frauen zukünftig selbst in der Politik ihrer Stadt mitmischen.

 

 



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
13. Kiep - Wettbewerb um den Kabarettpreis aus dem Münsterland
Foto vom Kiep 2016 - Foto Stadtagentur
Samstag, 07. März 2020
ab 17:00 Uhr in der Seestadthalle

zur Veranstaltung
The Johnny Cash Show
Bild der Cashbags - Foto vom Veranstalter

presented by the Cashbags!
Samstag, 21. März 2020
20:00 Uhr
Aula Schulzentrum

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier