Aktuelles Haltern am See

Bild
Im Beisein von Bürgermeister Bodo Klimpel lernten die Kinder, welcher Müll in welche Tonne muss. Dabei wussten sie schon eine ganze Menge.
Titel
Mülltrennung spielerisch erlernen
Einleitung

19. November 2019      Gebannte Stille herrschte am Dienstagmorgen in der Klasse 1b der Grundschule Sythen. Die Mädchen und Jungen um ihre Lehrerinnen Stephanie Benda und Christin König lauschten den Worten von Jessica Warnecke aus der Stadtverwaltung. Zusammen mit ihrer Kollegin Lena Bürgers stattet sie in dieser Woche einigen Halterner Grundschülern einen Besuch ab, um ihnen aus Anlass der Europäischen Woche für Abfallvermeidung zu vermitteln, welcher Abfall in welche Tonne gehört.

Text

Mit dabei waren in Sythen auch Bürgermeister Bodo Klimpel und Fachbereichsleiter Christian Hovenjürgen, die sich ebenso angetan zeigten von dem Wissen der Erstklässler. Sie hatten in den meisten Fällen den richtigen Riecher, in welche Mülltonne sie die verschiedensten Dinge werfen müssen. „Das fand ich sehr gut, wie viel Wissen hier schon vorhanden ist“, lobte Bodo Klimpel.

Die Verwaltungsmitarbeiterinnen hatten die Tonnen mit den vier unterschiedlichen Farben dabei, so dass die Kinder den Müll sehr gut zuordnen konnten. Dabei lernten sie jedoch auch zusätzlich, wie die Trennung noch besser ist. So verdeutlichte Jessica Warnecke ihnen, dass zum Beispiel die Deckel der Joghurtbecher komplett abgezogen werden sollten und erst dann in die Wertstofftonne gehören. Oder: Bei der Schulmilch oder beim Kakao soll der Strohhalm herausgezogen werden, weil er auch aus anderem Material ist.

Ein Punkt lag den Besuchern ebenso am Herzen: „Der beste Müll ist der, der gar nicht erst entsteht.“ So warb Jessica Warnecke darum, konsequent auf die Müllvermeidung zu setzen. Zum Beispiel, in dem das Frühstücksbrot in einer Box und nicht im Einmalpapier mitgebracht wird. Ein Mädchen ergänzte sofort, dass die Eltern darauf achten, die Einkäufe im Korb und in Taschen nach Hause tragen.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
"Wir tun es wieder!" - Drittes Neujahrsschwimmen Haltern im See
Ausschnitt aus dem Plakat zum Neujahrsschwimmen - Foto Stadtwerke
01. Januar 2020
14:00 Uhr im Seebad
Anmeldungen ab 12:30 Uhr

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier