Aktuelles Haltern am See

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Einstimmiges Votum für "Sichere Häfen"
Einleitung

11. Oktober 2019        Mit einer Gedenkminute begann Bürgermeister Bodo Klimpel die Ratssitzung am Donnerstagabend. Er gedachte der Opfer des Anschlags auf die Synagoge in Halle und machte deutlich, dass sich die gesamte Gesellschaft aktiv gegen Antisemitische und rassistische Auswüchse wehren muss. Einig waren sich alle Ratsmitglieder beim Thema „Bündnis Sichere Häfen“. 

Text

Schon im Vorfeld hatten sich die Fraktionen darauf verständigt, folgende Punkte zu unterstützen.

1. Die Stadt Haltern am See erklärt sich mit den in Seenot befindlichen Menschen solidarisch und beteiligt sich an dem kommunalen Bündnis „sichere Häfen“ zur Gestaltung einer menschenrechtskonformen europäischen Migrationspolitik.

2. Der Rat der Stadt Haltern am See setzt sich öffentlich für die Seenotrettung ein. Leben retten ist nicht kriminell. Wir unterstützen ausdrücklich den Inhalt des Palermo-Appells.

3. Der Rat der Stadt Haltern am See ist bereit, aus Seenot gerettete und von der Bundesrepublik Deutschland übernommene Flüchtlinge im Rahmen der gesetzlichen Regelungen aufzunehmen. Wir appellieren an die Bundesregierung, sich verstärkt für die Bekämpfung von Fluchtursachen und für eine humane europäische Flüchtlingspolitik gerade angesichts der Situation im Mittelmehrraum einzusetzen.

4. Die Stadt Haltern am See erwartet wie die anderen Städte, dass sie zur Erfüllung ihrer Aufgaben die notwendige Unterstützung von Bund und Land erhält.

In diesem Zusammenhang unterstützt der Halterner Stadtrat ebenso einstimmig den Palermo-Appell der Evangelischen Kirche Deutschlands und Palermos Bürgermeister. Ähnliche Forderungen hatten auch der Halterner Asylkreis und die katholische Sixtusgemeinde gestellt. Dieser Appell sagt:

1. 2019 darf nicht zu einem verlorenen Jahr für Seenotrettung im Mittelmehr werden.

2. Die Kriminalisierung der zivilen Seenotrettung muss ein Ende haben. Jetzt!

3. Seenotrettung muss auch eine staatliche Aufgabe bleiben. Was ist aus der europäischen Seenotrettung geworden? Deutschland sollte hier ein Zeichen setzen und Schiffe entsenden.

4. Wir brauchen noch in diesem Sommer eine politische Notlösung, einen vorübergehenden Verteilmechanismus für Bootsflüchtlinge. Viele Städte und Kommunen in Europa wollen „Sichere Häfen“ sein! Lassen wir das Realität werden!

5. Wir brauchen in der EU eine „Koalition der Willigen“, die jetzt handelt und eine zukunftsfähige Migrationspolitik entwickelt. Denn Menschen ertrinken lassen oder in die Lager Libyens zurückzuschicken, kann keine Option für Europa sein.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Nikolausmarkt mit Schlittschuhbahn und "Hüttenzauber" auf dem Marktplatz, Kreativer Kunstmarkt im Alten Rathaus
Ausschnitt aus dem Plakat zum Nikolausmarkt - Foto Stadtagentur
29.11. - 15.12.2019
montags - freitags 15 - 19 Uhr
samstags + sonntags 11 - 19 Uhr
Imbiss-/Getränkestände bis 21 Uhr
zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier