Aktuelles Haltern am See

Bild
Plakat der Ausstellung - Foto Stadtagentur
Titel
"Lebensspuren" - Bilderausstellung von Dr. Egon Baumeister
Einleitung

04. September 2019    " Keine Frage, nicht jedem gefällt jedes Bild. Ich habe versucht, mich so aufzustellen, dass verschiedene Techniken und Perspektiven zum Einsatz kommen; aber auch die Themen sind breit gefächert in den Werken vertreten...", so Dr. Egon Baumeister. Seine Bilderausstellung ist vom 14. September bis zum 15. November 2019 im Alten Rathaus zu besichtigen.

Text

Die Ausstellung wird am Freitag, 13.9. um 18 Uhr von der stellv. Bürgermeisterin Hiltrud Schlierkamp eröffnet.

Folgendes Zitat beschreibt seine Intention:

"... Ein Bereich, der mir besonders am Herzen liegt, sind Landschaften. Wir hinterlassen auf Reisen immer irgendwelche „Lebenspuren“ in der von uns wahrgenommenen Natur, in Städten, in Gebirgen, auf dem Meer o. a.. Diese möchte in nach Hause transportieren, indem ich die „Lebensspuren“ in Form von Linien, Streifen, Formen und Farben mit verschiedenen Hilfsmitteln, sei es Pinsel, Schwamm, Spachtel, Farbrolle o.a. auf eine Leinwand banne.

So benenne ich auch die Ausstellung im Alten historischen Rathaus von Haltern am See mit dem Titel „Lebensspuren“; Lebensspuren, in dem Sinne, dass ich diese an einem fernen Ort hinterlasse, aber auch in Gedanken nach Hause transportiere und einem kunstinteressierten Publikum präsentiere.

Ich möchte mich nicht auf einen bestimmten Stil festlegen, sondern immer "breitgefächert" Bilder malen, die den Betrachter berühren sollen. In den Motivreisen konnte ich durch den Stil und Wissen anderer Künstler vieles mitnehmen und Fähigkeiten aneignen, um mich künstlerisch weiter zu entwickeln.

Anfangs fast ausschliesslich durch Acrylfarben bestimmt, ist das Spektrum erweitert worden durch Aquarellmalerei, Ölfarben, Pastellkreide, Wachs, Speziallacke, Bleistift und Linertechnik. Auch heute bin ich sehr neugierig auf neue Entwicklungen und Techniken in der Malerei, denn man ist nie perfekt und alt genug, um noch Neues in der Kunst zu entdecken und praktisch in eigenen Werken umzusetzen."

Dr. Egon Baumeister stellt zum ersten Mal seine Werke im Alten Rathaus aus.

Homepage des Künstlers

Die Bilderausstellung ist zu besichtigen im Alten Rathaus Haltern am See
Markt 1
45721 Haltern am See

Öffnungszeiten:

montags 8:30 - 17:30 Uhr
dienstags-freitags 8:30 - 16:00 Uhr
samstags 11:00 - 13:00 Uhr (nur noch im September)

Weitere Informationen bei der Stadtagentur
Babsy Deckers, Tel.: 02364/933-208



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Nikolausmarkt mit Schlittschuhbahn und "Hüttenzauber" auf dem Marktplatz, Kreativer Kunstmarkt im Alten Rathaus
Ausschnitt aus dem Plakat zum Nikolausmarkt - Foto Stadtagentur
29.11. - 15.12.2019
montags - freitags 15 - 19 Uhr
samstags + sonntags 11 - 19 Uhr
Imbiss-/Getränkestände bis 21 Uhr
zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier