Angebot Merschtor und Brunnenskulptur

Künstler Hermann KunklerMerschtorbrunnen

Die hier, Rochfordstraße/Merschstraße, von dem benachbarten Geldinstitut als Geschenk anlässlich des 700. Stadtgeburtstages im Jahre 1989 errichtete Brunnenplastik des Raesfelder Künstlers Hermann Kunkler erinnert an den sogenannten "Essener Überfall" im Jahre 1652 an dieser Stelle, an der bei der Fundamentlegung Mauerreste des alten Stadttores gefunden wurden.

Den Bereich des Merschtores dekorieren seit 1997 die sogenannten "Schwebenden Gärten", die mit großem Engagement des Vereins "Haltern aktiv" errichtet wurden.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
aus Träumen - Unschärfe in Malerei und Fotografie
Foto vom Plakat der Ausstellung - Foto Stadtagentur

Ausstellung von Claudia Karakolidis
und Antoon Toye
23. Juni - 25. August 2018
Altes Rathaus

zur Veranstaltung
Haltern bittet zu Tisch
Foto Stadtagentur Haltern am See

Freitag, 03. - Sonntag, 05. August 2018
Innenstadt/Markplatz

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam