Angebot Heilig-Kreuz-Kirche

Pfarrkirch im Ortsteil Hamm-BossendorfHeilig-Kreuz-Kirche

Der Bau der Heilig-Kreuz-Kirche fiel in eine ereignisreiche Zeit.
1180 wurde die Lippe zur Grenze zwischen dem Erzbistum Köln (südlich) und zunächst der Grafschaft Anhalt im Norden, die an den Bischof von Münster, Hermann II. von Katzelnbogen (1173 - 1203), fiel.

Er schaffte es auch, sich südlich der Lippe den Ort Bossendorf mit dem wichtigen Lippeübergang zu sichern:
mit der Begründung, dass die Kapelle in Bossendorf vom Hl. Ludgerus, dem ersten Bischof von Münster, gegründet worden sei und somit weiter den Münsteraner Bischöfen unterstehen müsse.

Die alte Pfarre Hamm-Bossendorf wurde geteilt, Hamm verlor die Katharinenkapelle als sein Gotteshaus. Allerdings betrieb der Erzbischof von Köln nun den Bau einer eigenen Kirche in Hamm, die eine Tochterkirche von St. Peter in Recklinghausen wurde.

Bis 1647 bestand die Trennung der Pfarre zwischen Hamm (mit kirchenpolitischer Verbindung zu St. Sixtus in Haltern) und Bossendorf, als der Kölner Erzbischof Ferdinand I. Herzog zu Bayern (gleichzeitig Bischof von Münster, Lüttich, Hildesheim und Paderborn) die Vereinigung der beiden Kirchendörfer zu einer Pfarre anordnete.
Pfarrkirche wurde die Heilig-Kreuz-Kirche in Hamm, die Bossendorfer durften aber weiterhin die Katharinenkapelle zu Trauung und Taufe nutzen.

Im Jahr 1823 wurde das Kommissariat Recklinghausen und damit die Pfarre Hamm-Bossendorf dem Bistum Münster zugeordnet.
Dem Geist der damaligen Zeit entsprechend (es war die Zeit der Kreuzzüge) wurde die Kirche der heiligen Helena gewidmet und erhielt den Namen Heilig-Kreuz.

Die Pfarrkirche mit ihrem flach-gedeckten Saalbau stammt aus der Zeit um 1350. Der romanische Westturm wurde jedoch schon im 12. Jahrhundert erbaut.

Die Heilig-Kreuz-Kirche befindet sich am Kirchweg im Ortsteil Hamm-Bossendorf.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
aus Träumen - Unschärfe in Malerei und Fotografie
Foto vom Plakat der Ausstellung - Foto Stadtagentur

Ausstellung von Claudia Karakolidis
und Antoon Toye
23. Juni - 25. August 2018
Altes Rathaus

zur Veranstaltung
Haltern bittet zu Tisch
Foto Stadtagentur Haltern am See

Freitag, 03. - Sonntag, 05. August 2018
Innenstadt/Markplatz

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam