Kindertagespflege oder familienergänzende Kinderbetreuung in Bürgerservice | Stadt Haltern am See

Leistungen Kindertagespflege oder familienergänzende Kinderbetreuung

Kindertagespflege von Kindern in Familien ist ein pädagogisches Betreuungsangebot. Die gesetzliche Grundlage findet sich im Kinder- und Jugendhilfegesetz. Die Kindertagespflege ist neben der Betreuung in Institutionen wie z. B. Kindertageseinrichtungen eine gleichberechtigte und gesetzlich anerkannte Form der Kinderbetreuung. Tagesmütter und Tagesväter betreuen Kinder in ihrem eigenen Haushalt, in angemieteten Räumen oder in dem Haushalt der Kindeseltern.

Kindertagespflege beinhaltet:

  • flexible Betreuungszeiten,
  • familienähnliche Strukturen,
  • individuelles Eingehen auf die Tagespflegekinder,
  • geringe Gruppengröße.

Der Fachbereich Familie und Jugend (Jugendamt) bietet:

    • fachliche Beratung von Eltern und Tageseltern in allen Phasen der Tagespflege,
    • sorgfältige Auswahl der Tagesmütter und Tagesväter sowie Beantragung der Pflegeerlaubnis,
    • fachlich kompetente Vermittlung,
    • Begleitung der Tagesmütter, Tagesväter und Eltern während der gesamten Dauer des Betreuungsverhältnisses,
    • Qualifizierung der Tagesmütter und Tagesväter. 

Bei Interesse an einem Betreuungsplatz in der Kindertagespflege melden Sie Ihr Kind bitte über das Kitaportal an. 
Die Adresse lautet: www.kitaportal.haltern.de 

 

Über die jeweilige Höhe des Elternbeitrages erhalten Sie im Fachbereich Familie und Jugend Auskunft. 

 

Veranstaltungen:

TAGESELTERNCAFÉ


 
Siehe Info-Blätter!

 
Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Unterlagen

für Eltern: 1. Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten; 2. Anlage 1 zum Antrag Tagespflegekosten; 3. Anlage 2 zum Antrag Tagespflegekosten; 4. Kindertagespflegestelle gesucht (finden Sie auf dieser Seite unter Punkt "Formulare")

Voraussetzungen

Persönliche Vorsprache mit Terminabsprache notwendig