Leistungen Bürger- und Bauherrenberatung

Beratung bei Entwässerungs- und Förderanträgen sowie bei der Planung von Grundstücksentwässerungsanlagen.

  • Grundstücksanschlussleitungen, Rückstausicherungen, Entwässerungsprobleme u.a.
  • Regenwasserversickerungsanlagen
  • Kleinkläranlagen
  • Druckentwässerungsanlagen
  • Dichtheitsprüfungen privater Abwasserleitungen
  • Anträge auf Abwassermengenreduzierung bei Gartenbewässerung
  • Genehmigungs- und Erlaubnisanträge für Kleinkläranlagen und Regenwasserversickerungsanlagen
  • Entwässerungsanträge im Rahmen von Bauantragsverfahren (Erlaubnisse, Genehmigungen, Indirekteinleiter u.a.)
  • Verlegung, Änderung und Erneuerung von Grundstücksanschlussleitungen

Bauherren und Hauseigentümer planen und betreiben auf ihren Grundstücken eigene Grundstücksentwässerungsanlagen. Dabei handelt es sich in der Regel um Grundstücksanschlussleitungen und Rückstausicherungen, Regenwasserversickerungsanlagen, Kleinkläranlagen und Anlagen der Druckentwässerung.

Der Eigenbetrieb Stadtentwässerung berät Bürger und Bauherren in allen Fragen der Abwasserbeseitigung und der Lösung von Entwässerungsproblemen. Bei der Bearbeitung von Anträgen wird beratend Hilfestellung angeboten. Die Beratung erfolgt unterstützend bei allen Planungen von privaten Grundstücksentwässerungsanlagen. Für Auskünfte über das Kanalnetz steht ein digital geführtes Kanalinformationssystem zur Verfügung.

Zuständige Mitarbeiter:

Herr Ralf Heßling-Mecking, Tel. 02364/933-347

Herr Felix Böhne, Tel.: 02364/933-345

Herr Simon Lange, Tel.: 02364/933-344

Herr Franz-Josef Zimmermann, Tel. 02364/933-370

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber" wird auf den 01.02.2018 verschoben!
Foto Anny Hartmann

Politisches Kabarett mit Anny Hartmann
Donnerstag, 01. Februar 2018
ab 20:00 Uhr
TRIGON, Haltern am See

zur Veranstaltung
KIEP! - Wettbewerb um den Kabarettpreis im Münsterland
Foto Stadtagentur Haltern am See

Samstag, 03. März 2018, ab 17:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam