Leistungen Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW

Präsentation der Aufnahme-Urkunde durch Harald Hilgers, Landesgeschäftsführer der AGFS, Bürgermeister Bodo Klimpe und Verkehrsminister Oliver Wittke

Haltern am See ist seit 2006 Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in NRW (AGFS).

Das Programm Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Städte und Gemeinden in NRW“ startete als Modellvorhaben auf der Grundlage eines Runderlasses vom 01.07.1989 des Ministeriums für Stadtentwicklung, Wohnen und Verkehr. Daraus ging die Arbeitsgemeinschaft „Fahrradfreundliche Städte und Gemeinden in NRW“ hervor. Sie wurde am 18.10.1993 in Krefeld gegründet.

Generelles Ziel der AGFS ist es, wohnliche, zukunftsfähige und lebendige Städte zu gestalten. Städte mit Lebens- und Bewegungsqualität zeichnen sich nicht allein durch eine hohe Erreichbarkeit und Zugänglichkeit für alle Verkehrsmittel aus, sondern haben insbesondere optimale Bedingungen für Nahmobilität, Nahversorgung und Naherholung. Daraus folgt, dass vor allem die Gruppe der nichtmotorisierten Verkehrsteilnehmer – Radfahrer und Fußgänger – zu fördern ist. Die Mitglieder der Arbeitsgemeinschaft verstehen sich darüber hinaus als Modellstädte für eine zukunftsfähige, ökologisch sinnvolle und stadtverträgliche Mobilität und unterstützen alle  Maßnahmen, die den Lebensraum Stadt stärken.

Zur Förderung des Fuß- und Radverkehrs wurden seither diverse Bauvorhaben und Veranstaltungen durchgeführt. Dazu zählen u. a. die Schaffung und Ertüchtigung neuer Wegeverbindungen (z. B. Fahrradpromenade Innenstadt, „See schlägt Wellen“), die Beschilderung des Radverkehrsnetzes einschließlich diverser touristischer Themenrouten (z. B. H-Routen, Römer-Lippe-Route) sowie die Öffentlichkeitsarbeit (z. B. Information zu Rad- und Wanderwegen in und um Haltern am See durch die Touristeninformationsstelle und auf Messen, Ausrichtung des Sattelfestes).

Weiterführende Informationen

Die AGFS veröffentlicht in der Mediathek ihrer Webseite kostenlose Informationsbroschüren rund um das Thema Nahmobilität – darunter befindet sich auch das Magazin der AGFS: „nahmobil“ (ehemals unter dem Namen „fahrradfreundlich mobil“). Den Link zur Webseite finden Sie am Ende dieser Seite.

 

 

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Kanu-Erlebnistour auf der Lippe
Kanu auf der Lippe - Foto Stadtagentur

19. Juli 2020
ab 11 Uhr
von Datteln-Ahsen nach Haltern-Flaesheim


Weitere Informationen
52. Büchermarkt
Plakat der Veranstaltung - Foto vom Veranstalter

08. August 2020
09 - 16 Uhr
Marktplatz Innenstadt

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam