Leistungen Wettbürosteuer

Wettbürosteuer

Der Besteuerung unterliegen in der Stadt Haltern am See das Vermitteln oder Veranstalten von Pferde- und Sportwetten in Einrichtungen (Wettbüros), die neben der Annahme von Wettscheinen (auch an Terminals o.ä.) auch das Mitverfolgen der Wettereignisse ermöglichen.

Die Eröffnung eines Wettbüros ist innerhalb von 14 Tagen bei der Stadt Haltern am See auf amtlichen Vordruck (s. unten) durch Anmeldung anzuzeigen.

Nähere Einzelheiten zur Steuererhebung entnehmen Sie bitte der Wettbürosteuersatzung (s. unten).

Bei Fragen zur Steuererhebung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich 20 Finanzen.

Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung