Angebot "Unterwegs auf dem Sattel zwischen Heubach und Lippe"

2-tägige Radtour im östlichen Naturpark Hohe Mark WestmünsterlandRadfahrer am Stausee, Foto Stadtagentur

Genießen Sie eine zweitägige Radtour auf dem östlichen Teilabschnitt der Naturpark Hohe Mark Route.
Auf Ihrer ca. 100 km langen Entdeckungsreise durch das Waldgebiet Hohe Mark, den Merfelder Bruch, die Steverauen und den Halterner Stausee erleben Sie verschiedene, faszinierende Landschaftskulissen.

Starten Sie Ihre Fietsentour im Ort Ihrer Wahl.

Auf der Strecke Haltern am See nach Reken tauchen Sie nördlich der Lippe in die abwechslungsreiche, hügelige WaldLandschaft Hohe Mark ein, radeln zwischen dem Galgenberg und dem Granatsberg her und erleben Naturgenuss pur. Unternehmungslustige können bei einem Abstecher zum Galgenberg den Feuerwachturm erklimmen und eine traumhafte Aussicht genießen.


Unterwegs durch die sanft gewellte Rekener Kupenlandschaft laden der Aussichtsturm am Melchenberg und die Waldkapelle Eremitage zum Zwischenstopp ein, bevor Sie in die Münsterländer ParkLandschaft eintauchen. In Höhe des Merfelder Bruchs queren Sie den lauschigen Heubach. Lohnenswert ist ein Abstecher zur einzig erhaltenen Wildpferdebahn auf dem europäischen Kontinent (Öffnungszeiten!). Bevor Sie Dülmen erreichen, können Sie im malerischen Wildpark mit etwas Glück majestetische Hirsche beobachten.

Auf dem Weg nach Olfen, wieder eine Etappe voller Höhepunkte, lassen Sie sich im Sommer im Rosengarten Seppenrade von einem leuchtenden Blütenmeer und einem betörenden Duft verzaubern. Kurz vor Olfen treffen Sie in der renaturierten Steveraue auf Esel, Heckrinder, Wildpferde und Störche - ein Naturerlebnis der besonderen Art!

Zwischen Olfen und Haltern am See erwartet Sie eine abwechslungsreiche WasserLandschaft. Freuen Sie sich auf imposante Ausblicke auf dem malerischen Panoramaweg am Hullerner Stausee. Entlang der romantischen Stever ist der Halterner Stausee schnell erreicht.

An der Route laden gemütliche Gasthäuser zum Verweilen ein. Lassen Sie sich unterwegs einen Bummel durch die liebenswerten Ortskerne Haltern am See, Reken, Dülmen und Olfen nicht entgehen.

Leistungen:
1 x Übernachtung mit Halbpension
1 x Eintritt im Frei-/Hallenbad Reken
1 x Rundfahrt mit dem Fahrgastschiff Möwe auf dem Halterner Stausee
1 x Dülmens Köstlichkeiten
Informations- und Kartenmaterial mit detaillierter Routenbeschreibung
Termine: April - Oktober
Teilnehmer: ab 2 Personen
Preis pro Person: ab 69,00 €

Einstiegsorte sind: Reken, Dülmen, Olfen oder Haltern am See

Buchung bei der Stadtagentur, Markt 1, 45721 Haltern am See, Telefon 02364/933-365/-366 oder per e-mail: stadtagentur@haltern.de

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
"Ruscher hat Vorfahrt" - Kabarett mit Barbara Ruscher
Foto vom Plakat - Foto Stadtagentur

17.01.2019, 20 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Nikolausmarkt mit Schlittschuhbahn, Künstlermarkt und Adventcafé
Foto Stadtagentur Haltern am See - Nikolausmarkt

Freitag, 30.11. - Sonntag, 16.12.2018
Montags - freitags 15 - 19 Uhr,
Samstags und sonntags 11 - 19 Uhr
Imbiss- und Getränkestände jeweils bis 21 Uhr

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam