Leistungen Sparvorschläge

Bild Bürgermeister Klimpel

Stadtfinanzen: Ihre Vorschläge sind gefragt

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

es steht schlecht um die Finanzen in der Stadt Haltern am See. Allein in diesem Jahr klafft eine Lücke in Höhe von 18,2 Millionen Euro zwischen Einnahmen und Ausgaben. Wenn diese Lücke dauerhaft bestehen bleibt, dann droht nicht nur formal die bilanzielle Überschuldung. Das heißt: Die Schulden übersteigen bald das städtische Vermögen. Deutliche Einsparungen sind dringend nötig.

Es sollte daher das gemeinsame Ziel von Rat, Verwaltung und Bürgerschaft sein, dass Entscheidungen für Halterner Bürger auch von Halterner Bürgern initiiert und getroffen werden - und dass wir den zukünftigen Generationen keine extrem hohen Schulden hinterlassen. Die bisherigen Maßnahmen seit 1993 haben zwar schon zu Konsolidierungen von 30 Millionen Euro geführt, sie reichen aber angesichts der ständig wachsenden Aufgaben nicht aus. Beispielhaft stehen dafür die Kosten für die Kindertagesbetreuung in den Kindergärten und Grundschulen und für die Schulmensa. Dazu gehören auch die immensen Kosten für den Unterhalt von städtischen Gebäuden und Straßen. Zudem sinken die Schlüsselzuweisungen des Landes, gleichzeitig muss die Stadt immer mehr an Kreisumlage bezahlen. Wir möchten, wie andere Städte auch, Ihnen, sehr geehrte Bürgerinnen und Bürgern in Haltern am See, auch die Gelegenheit geben, sich aktiv und konstruktiv einzubringen.

Daher haben wir eine herzliche Bitte an Sie: Helfen Sie mit und machen Sie über dieses Formular Vorschläge: Wo soll gespart werden? Wo soll investiert werden? Wie können mehr Einnahmen erzielt werden?

Was passiert mit Ihrem Sparvorschlag?

Ihre Vorschläge und Anregungen, die Sie bis zum 31. März abgeben können, werden von der Verwaltung geprüft und auf dieser Internetseite mit Ihrem Namen veröffentlicht. Anschließend wird sich die Verwaltung ausführlich mit den Vorschlägen und Anregungen aus der Bürgerschaft auseinandersetzen und eine Stellungnahme abgeben. Ihre Vorschläge werden selbstverständlich an den Rat weitergeleitet, der dann abwägt und entscheidet, inwieweit sie umgesetzt werden können.

Grundlegende Informationen zum Haushaltsplanentwurf 2012 finden Sie hier.

Ein paar wichtige Spielregeln zum Schluss:

Beschränken Sie sich bitte auf Vorschläge und Kommentare zum Haushalt der Stadt Haltern am See.

Sie können gerne mehrere Vorschläge zum Haushalt abgeben. Füllen Sie aber bitte für jeden Vorschlag ein eigenes Formular aus. Das erleichtert uns die Zuordnung und die Beantwortung Ihres Vorschlags.

Persönliche Beleidigungen oder Beschimpfungen haben auf dieser Seite nichts zu suchen und werden nicht veröffentlicht. Formulieren Sie bitte möglichst klar und eindeutig, um Missverständnisse zu vermeiden. Bei allen Beiträgen behalten wir uns das Recht auf Kürzung vor.

Für den Fall, dass wir Rückfragen haben, bitten wir Sie, Ihre Mailadresse einzugeben, diese wird aber nicht veröffentlicht.

Eingereichte Vorschläge ansehen      

 

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber" wird auf den 01.02.2018 verschoben!
Foto Anny Hartmann

Politisches Kabarett mit Anny Hartmann
Donnerstag, 01. Februar 2018
ab 20:00 Uhr
TRIGON, Haltern am See

zur Veranstaltung
KIEP! - Wettbewerb um den Kabarettpreis im Münsterland
Foto Stadtagentur Haltern am See

Samstag, 03. März 2018, ab 17:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam