Leistungen Tierschutz

Gemäß § 2 des Tierschutzgesetzes muss ein Tierhalter ein Tier artgerecht halten und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren und unterbringen. Tierhalter können sich beim Veterinäramt entsprechend beraten lassen. Anzeigen von Verfehlungen nach dem Tierschutzgesetz werden ebenfalls dort bearbeitet. Hier können Sie Misshandlungen von Tieren anzeigen. Bei Feststellung eines tierschutzwidrigen Tatbestandes wird dem Tierhalter aufgegeben, diesen sofort abzustellen. Darüber hinaus kann ein Bußgeldverfahren eingeleitet werden, das Tier kann ihm fortgenommen werden und er kann mit einem Tierhaltungsverbot belegt werden..

Für den Tierschutz ist das Veterinär- und Lebensmittelüberwachungsamt des Kreises Recklinghausen zuständig. Der Kreis Recklinghausen ist telefonisch unter der Rufnummer 02361/53-0 erreichbar.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Formulare

formlos

Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
"Wir tun es wieder!" - Drittes Neujahrsschwimmen Haltern im See
Ausschnitt aus dem Plakat zum Neujahrsschwimmen - Foto Stadtwerke
01. Januar 2020
14:00 Uhr im Seebad
Anmeldungen ab 12:30 Uhr

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam