Leistungen Vergnügungsteuer

Besteuert werden die in der Stadt Haltern am See veranstalteten Vergnügungen (Veranstaltungen) entsprechend der Vergnügungsteuersatzung der Stadt Haltern am See.

Insbesondere sind Tanzveranstaltungen gewerblicher Art und der Betrieb von Spiel-, Musik-, Geschicklichkeits-, Unterhaltungs- oder ähnlichen Apparaten steuerpflichtig.

Als Spielapparate gelten insbesondere auch Personalcomputer, die überwiegend zum individuellen Spielen oder zum gemeinsamen Spielen in Netzwerken oder über das Internet verwendet werden.

Steuerfrei sind beispielsweise Familienfeiern, Betriebsfeiern und nicht gewerbsmäßige Veranstaltungen von Vereinen.

Ob es sich um eine steuerpflichtige oder steuerfreie Vergnügung (Veranstaltung) handelt, sowie nähere Einzelheiten zur Steuererhebung, entnehmen Sie bitte der Vergnügungssteuersatzung (s. unten).

Bei Fragen zur Steuerveranlagung wenden Sie sich bitte an den Fachbereich 20 Finanzen:

  • 02364 / 933-144 Frau Mühlenbrock

Sie finden den Sachbearbeiter im Verwaltungsgebäude Rochfordstraße 1 im 2. OG Zimmer 2.26.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber" wird auf den 01.02.2018 verschoben!
Foto Anny Hartmann

Politisches Kabarett mit Anny Hartmann
Donnerstag, 01. Februar 2018
ab 20:00 Uhr
TRIGON, Haltern am See

zur Veranstaltung
KIEP! - Wettbewerb um den Kabarettpreis im Münsterland
Foto Stadtagentur Haltern am See

Samstag, 03. März 2018, ab 17:00 Uhr
Seestadthalle

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam