Leistungen Wildschäden

Wildschäden sind vom Geschädigten binnen einer Woche schriftlich dem Fachbereich Ordnung und Soziales anzuzeigen unter Angabe der Örtlichkeit, Datum der Feststellung, Angaben zum Schaden selbst (Frucht, geschädigte Fläche), Jagdverantwortlicher und ggf. Angaben zum Schadwild.

Nach Eingang der Schadensmeldung wird zeitnah ein Vororttermin stattfinden mit allen Beteiligten, Geschädigter und Jagdverantwortlicher und dem Wildschadenschätzer, zur Herbeiführung einer gütlichen Einigung.

Hierfür entstehen Gebühren die von beiden Parteien zu tragen sind. Die Mindestgebühr beträgt 65,00 € zzgl. Reisekosten.

Zuständige Sachbearbeiter/innen der Stadtverwaltung
Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
"Wir tun es wieder!" - Drittes Neujahrsschwimmen Haltern im See
Ausschnitt aus dem Plakat zum Neujahrsschwimmen - Foto Stadtwerke
01. Januar 2020
14:00 Uhr im Seebad
Anmeldungen ab 12:30 Uhr

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Schwamm drüber 2019 - der besondere Jahresrückblick“
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Anny Hartmann
- KIEP-Gewinnerin 2016 - 
Donnerstag, 16. Januar 2020
20:00 Uhr
TRIGON, Weseler Straße

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam