Neues und modernes Fahrgastschiff ist im Bau in Bürgerservice | Stadt Haltern am See

Angebot Neues und modernes Fahrgastschiff ist im Bau

Neues Fahrgastschiff - Foto HZ - Stadtwerke

 

Das Fahrgastschiff Möwe hat ausgedient und wird in der Saison 2022 nicht mehr auf dem Stausee kreuzen.

Aber es gibt gute Nachrichten!

Die Kiellegung eines neuen Schiffes hat bereits im November 2021 begonnen und Seerundfahrten auf dem Halterner Stausee werden voraussichtlich ab Herbst 2022 wieder möglich sein.

Die Stadtwerke ergänzen ihr Engagement im Halterner Freizeitbereich durch den Betrieb eines Fahrgastschiffes.

Mit seinem elektrischen Antrieb und der hochmodernen Ausstattung wird es in puncto Umweltschutz und Komfort Zeichen setzen. Das sieht auch Bürgermeister Andreas Stegemann so: „Die Kiellegung ist ein erster Schritt zur Realisierung dieses ökologisch und ökonomisch bedeutsamen Vorzeigeprojekts“, gratulierte er.

Die Stadt Haltern am See hoffe nun, dass der Zeitplan eingehalten werden kann und bald viele Menschen Freude mit dem neuen Schiff haben werden.

Die neusten Informationen zum Schiff, zum Zeitplan und zu Fahrzeiten erfolgen auf dieser Seite oder unter der Rubrik AKTUELLES.

Wir freuen uns alle auf das neue Fahrgastschiff!

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung