Tourismus | Stadt Haltern am See

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
„Cheat Day“-kommt erneut nach Hatern am See
Einleitung

14. März 2024   „Cheat Day“ – das Street Food Festival kommt 2024 erneut nach Haltern am See. Direkt nach dem Osterwochenende von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. April 2024 können sich Street Food Fans auf dem Marktplatz verwöhnen lassen.  Ein Besuch lohnt sich gleich in doppelter Hinsicht, denn am Sonntag haben die Einzelhändler von 14 bis 18 Uhr geöffnet. Schlendern und Schlemmen – eine tolle Kombination.

Text

Die „Foodies“ bereiten in ihren Trucks an diesem Wochenende das Allerfeinste zu; und zwar nicht nur überragend lecker, sondern auch frisch vor den Augen der Gäste. Was auf den Teller kommt, entscheiden die Besucher selbst: internationale Spezialitäten, kreative Crossover-Kitchen, süße Verführungen für Naschkatzen, Fleisch in den unterschiedlichsten Variationen oder doch lieber bio, regional, veggie oder vegan?

Es gibt zahlreichen Leckereien auf die sich die Gäste freuen können: Spezialitäten wie handgemachtes Pastrami in der Kartoffelwaffel, mexikanische Burritos, argentinische Sandwiches, Pulled Pork und hochkreative Beef-Burger sind nur einige der leckeren Überraschungen, die die Foodies an diesem Wochenende präsentieren könnten. Man darf gespannt sein, denn dann ist die Vorfreude am Größten. Auch für den süßen Zahn wird etwas dabei sein: zum Beispiel spanische Churros oder französische Crêpes mit den verschiedensten Toppings, die alle Naschkatzen garantiert höchst zufrieden stellen werden.

Veranstalter des „Cheat Day“ ist das EVENTWERK Lippstadt, das sich sowohl um die Planung und Konzeption, als auch um die Durchführung und Nachbereitung kümmert. Organisator Marc Fox erklärt das Konzept des Cheat Day: „Cheat stammt aus dem englischen und bedeutet so viel wie schummeln und bezieht sich auf die strengen Regeln und Ernährungsgebote während einer Diät. Diese können an einem Tag in der Woche gebrochen werden. Es darf also geschummelt werden. Möglichkeiten zum Schlemmen bieten bei uns verschiedenste Foodtrucks und Streetfood-Küchen, die während des Events vertreten sind.“ Schon seit mehreren Jahren ist das Eventwerk Lippstadt als Veranstalter im Sauerland, Ostwestfalen, dem Ruhrgeiet und Nordhessen mit dem Konzept erfolgreich unterwegs und hat damit schon viele Fans gewonnen.

Der „Cheat Day“ ist aber nicht nur eine große Verkaufsfläche, sondern bietet Raum zum entspannten Genießen. Tische, Sitzbänke und Stehtische sind die Kulisse für Essgenuss und gute Gespräche – das ist Quality time at it´s best! Von der kleinen aber feinen Cheat Day-Bühne spielen dazu großartige Musiker am Freitag und Samstagabend und sorgen für optimale Unterhaltung. Bei nicht ganz so guten Witterungsbedingungen werden die Sitzgelegenheiten überdacht sein.

Das sind die Öffnungszeiten

Los geht es auf dem Marktplatz am Freitag ab 17 Uhr. Bis circa 22 Uhr werden die rund 15 Foodtrucks geöffnet sein. Samstag geht es von 12 bis 22 Uhr weiter und am Sonntag noch einmal von 12 bis 19 Uhr. Dann ist auch verkaufsoffener Sonntag. Und was kostet das Ganze? Nichts! Der Eintritt zum „Cheat Day“ ist immer frei. 

© Foto: Eventwerk Lippstadt