Tourismus | Stadt Haltern am See

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild
Auszug aus dem Plakat - Foto Kulturstiftung Masthoff
Titel
Ein Highlight für Jazzliebhaber
Einleitung

04. Dezember 2023     Mit einem ganz neuen Format kommt der Jazz wieder in die Seestadt. Im Keller des Alten Rathauses spielt am 24. Februar 2024 ab 20 Uhr ein hochkarätiges Jazz-Trio mit internationalen Künstlern. Swingende Jazzstandards, Eigenkompositionen, feinfühlige Balladen, cooler Bossa Nova und intensive Samba-Rhythmen gehören zum Repertoire.

Text

Das Jazz-Trio mit den international erfolgreichen Jazzmusikern Christian Kappe an Trompete und Flügelhorn, Sebastian Altekamp am Piano und Altfrid M. Sicking am Vibrafon präsentieren bekannte und unbekannte jazzige Stücke.

Christian Kappe spielt Trompete & Flügelhorn - in den Bands von u.a. Trilok Gurtu, Barbara Dennerlein und bei Jasper van’t Hof. Als Stipendiat studierte er am Berklee Collegeof Music, USA und den Konservatorien Den Haag / Rotterdam. Mit dem „BuJazzO“/ Peter Herbolzheimer und eigenen Gruppen absolvierte er zahlreiche Tourneen in Europa, Nord-, Südamerika und Afrika. Kappe unterrichtet an den Universitäten von Oldenburg und Münster.

Sebastian Altekamp studierte Jazzklavier in den Niederlanden. Seit 1988 ist er im Rahmen seiner Konzert- und Workshoptätigkeit auf der internationalen Festivalszene mit verschiedenen Projekten präsent. Als pianistischer Begleiter und musikalischer Leiter profilierte er sich besonders im Bereich des Vocal-Jazz. Als Dozent ist Altekamp am  ArtEZ Conservatorium in Enschede und an der Hochschule in Detmold tätig. 

Altfrid M. Sicking weiß mit unterschiedlichen Stilistiken und Genres als Konzert- und Studiomusiker u.a. für die Götz Alsmann Band, die WDR-Bigband, Charlie Mariano oder Romy Camerun umzugehen. Darüber hinaus ist Sicking auch als Professor an der Musikhochschule Münster sowie als Lehrbeauftragter am Institut für Musikpädagogik der Universität Münster und an der Folkwang Universität der Künste Essen tätig.

Schirmherr: Bürgermeister Andreas Stegemann

Veranstalter: Kulturstiftung Masthoff

Für die Kulinarik:
Weinhandlung Bilkenroth
Michael Haverkamp

Eintrittspreis: 18 €
Kartenvorverkauf ab 1. Dezember

Stadtagentur /Tourist-Information
Markt 1, 45721 Haltern am See
Telefon 02364 933 366

oder per Mail an

ews@kulturstiftung-masthoff.de