Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366

E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Öffnungszeiten:

montags-freitags 10-13 und 14-16 Uhr
samstags 11-13 Uhr (Mai - September)

Aktuelles Haltern am See

Bild
Saisonabschluss bei den Roemern - Foto LWL
Titel
Spannende Programme im LWL-Römermuseum
Einleitung

30. September 2021      Im Oktober haben Besucher:innen des LWL-Römermuseums in Haltern am See zum letzten Mal die Gelegenheit, die Schatzkammer der Caesaren zu entdecken. Neben öffentlichen Führungen durch die Dauer- und Sonderausstellung lädt ein Ferienprogramm (12., 13., 19. und 20.10.) Kinder ab sechs Jahren in die Gemmenwerkstatt ein.

 

Text

Am dritten Oktober-Wochenende (16. und 17.10.) machen eine "römische" Edelsteinschleiferin und ein "römischer" Edelsteinhändler Station im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL). Jeden Sonntag von 11 bis 14 Uhr halten die museumseigenen Rekruten am Westtor eine Mauerwache ab.

Am Sonntag (3.10.) geht es für Familien mit Kindern ab 12 Jahren bei einer Führung um 11 Uhr ins "Edel.Stein.Reich". Es funkelt, blitzt und blinkt in der "Schatzkammer der Caesaren". Die Edelsteine verkünden den Herrschaftsanspruch der kaiserlichen Familie. Wie würde sich heute ein römischer Herrscher in Szene setzen? Beim Rundgang um 11 Uhr tauchen die Besucher:innen in die Welt der Reichen und Mächtigen ein. Zum Abschluss können sie vor Ort im Museum ihren eigenen Schmuckstein gravieren. 

Am Tag der Deutschen Einheit (3.10.) hat sich hoher Besuch angekündigt: Um 14 Uhr führt die Kaisergattin Livia die Besucher:innen höchstpersönlich durch die Schatzkammer und zeigt die schönsten Prunkgemmen. Beim Rundgang in "römischer" Begleitung gibt sie Einblicke in ihre Familiengeschichte. Schließlich ist sie nicht nur Ehefrau von Kaiser Augustus, sondern auch Mutter von Kaiser Tiberius. 

In "Die fabelhafte Welt der Römer" und durch die aktuelle Sonderausstellung "Aus der Schatzkammer der Caesaren" geht es für Familien mit Kindern ab sechs Jahren am Sonntag (10.10.) um 11 Uhr. Hier wimmelt es vor Edelsteinen von fantastischen Tierwesen und bedeutenden Kaisern. In einer Spurensuche gehen große wie kleine Besucher:innen den Geheimnissen der Gemmennachschnitte von Gerhard Schmidt auf den Grund. Abschließend können sie im LWL-Museum ihr eigenes Schmuckstück gestalten. 

Bei der Führung "Vor Ort in Aliso" am Sonntag (10.10.) um 14 Uhr können Familien mit Kindern ab acht Jahren auf dem Außengelände des LWL-Römermuseums die römische Bautechnik entdecken. Abgestimmt auf das Alter der Teilnehmenden machen Museumspädagog:innen römische Handwerks- und Vermessungstechniken durch praktische Module begreifbar. 

Beim Herbstferienprogramm am Dienstag (12./ 19.10.) und Mittwoch (13./ 20.10.) von 11 bis 13 Uhr können Kinder ab sechs Jahren die antiken Gemmen in dem zweistündigen Workshop "Gemmenkünstler:innen" unter die Lupe nehmen: Sind die Prunkstücke schon 2.000 Jahre alt oder doch neu? Am Ende stellen die Teilnehmenden mit Hilfe von Gipsabdrücken eigene Gemmen her, nicht antik, aber doch täuschend echt. 

Am dritten Oktober-Wochenende machen eine "römische" Edelsteinschleiferin und ein "römischer" Edelsteinhändler Station im LWL-Römermuseum. Am Samstag (16.10.) und Sonntag (17.10.) zeigen sie von 10 bis 17 Uhr ihr Können und laden zum Mitmachen ein. An einem Info-Stand lernen die Besucher:innen die Arbeitstechniken des Edelsteinsschleifens kennen und können an verschiedenen Mitmachstationen selbst aktiv werden: Sie haben Gelegenheit, Edelsteine zu schleifen, können ein goldenes Kreuz basteln oder ihren eigenen Schmuck bzw. einen Schlüsselanhänger herstellen. Zusätzlich stehen Familienführungen durch die "Schatzkammer der Caesaren" auf dem Programm: 

Am Samstag (16.10.) um 14 Uhr können Familien mit Kindern ab sechs Jahren "Die fabelhafte Welt der Römer" (s.o.) entdecken. Am Sonntag (17.07.) geht es für Erwachsene um 11 Uhr mit der Führung "Glanz und Gloria" in die "Schatzkammer der Caesaren (s.o.). Um 14 Uhr werden Familien mit Kindern ab zehn Jahren zu "Jägern des gestohlenen Römerschatzes". Was für eine Geschichte: Erst auf abenteuerliche Weise geraubt, dann auf Umwegen wieder aufgetaucht. Aber was für ein Pech: Der Prunkstein aus der "Schatzkammer der Caesaren" ist zerbrochen. Die Teilnehmenden machen sich selbst ans Werk und fügen ihn wieder zusammen. Dabei werden wir wie von selbst zu Edelstein-Expert:innen. Im Kinosaal des Museums wird ein Film aus der Sendung mit der Maus zum Thema Edelstein gezeigt.

Am Sonntag (24.10.) stehen für Besucher:innen zwei Führungen zur Auswahl: Um 11 Uhr geht es für Familien mit Kindern ab neun Jahren "Mit Asterix durchs Römerlager Haltern". Das Programm stellt die reale Welt der Römer:innen der Comic-Antike gegenüber und zeigt, dass beide oft gar nicht so weit auseinanderliegen. Um 14 Uhr geht es in der Führung "Edel.Stein.Reich" (s.o.) durch die "Schatzkammer der Caesaren". 

Am Samstag (30.10.) und Sonntag (31.10.) feiert das LWL-Römermuseum auf der Römerbaustelle Aliso Saisonabschluss. Jeweils ganztägig präsentiert die hauseigene Römertruppe, die Legio XIX Cohors I, was sie in den letzten drei Jahren gelernt und geschaffen haben. Die Legionäre und Römerinnen präsentieren ihre Sandalen und Gürtel, Kettenhemden und Schilde, die sie in mühsamer Arbeit selbst hergestellt haben. Und sie berichten den Besucher:innen von ihren Erfahrungen als echte "Römerinnen und Römer".

Bei einer Führung am Samstag (30.10.) um 14 Uhr werden Familien mit Kindern ab zehn Jahren zu "Jägern des gestohlenen Römerschatzes" (s.o.). 

Am Sonntag (31.10.) ist der letzte Tag der Sonderausstellung "Aus der Schatzkammer der Caesaren" mit vielseitigem Programm: Um 11 Uhr können Familien mit Kindern ab 6 Jahren an der Führung "Die fabelhafte Welt der Römer" teilnehmen, um 14 Uhr findet die Führung "Glanz und Gloria" für Erwachsene statt. 

Für alle Veranstaltungen gilt: Zu zahlen ist der Museumseintritt, Kinder und Jugendliche bis 17 Jahre sind kostenfrei, öffentliche Führungen sind inbegriffen. Die Materialkosten für die Bastelaktionen betragen jeweils 3 Euro.

Für den Museumsbesuch, die Teilnahme an Veranstaltungen und museumspädagogischen Angeboten gilt in den Herbstferien (11.10. - 23.10.21): Alle Schüler:innen in Nordrhein-Westfalen benötigen für die Teilnahme an 3G-Veranstaltungen einen aktuellen negativen Corona-Test (Schnelltest, höchstens 48 Stunden alt). Für Kinder und Jugendliche unter 18 Jahren bleiben Tests auch nach dem 11. Oktober kostenlos. Kinder bis zum Schuleintritt sind weiterhin ohne Vornahme eines Tests getesteten Personen gleichgestellt. 

Aktuelle Informationen zu den Veranstaltungen finden Sie unter: https://www.lwl-roemermuseum-haltern.de. Für die öffentlichen Führungen sowie das Herbstferienprogramm wird um vorherige Anmeldung gebeten unter Tel.: 02364 93760 oder per E-Mail an: lwl-roemermuseum@lwl.org

Alle Termine im Überblick

Jeden Sonntag 11-14 Uhr Mauerwache der museumseigenen Rekruten auf dem Außengelände des Museums

Sonntag, 3. Oktober 2021
11 Uhr: Führung "Edel.Stein.Reich" für Familien mit Kindern ab zwölf Jahren
14 Uhr: Rundgang in "römischer" Begleitung mit der Kaisergattin "Livia" 

Sonntag, 10. Oktober 2021
11 Uhr: Führung "Die fabelhafte Welt der Römer" für Familien mit Kindern ab sechs Jahren
14 Uhr: Führung "Vor Ort in Aliso" für Familien mit Kindern ab acht Jahren auf dem Außengelände des Museums

Eintägiges Herbstferienprogramm (12., 13., 19. und 20. Oktober 2021)
Jeweils 11 bis 13 Uhr: "Gemmen-Künstler:innen", um Anmeldung wird gebeten, Materialkosten: 3 Euro

Samstag und Sonntag, 16. und 17. Oktober 2021
"Römischer" Edelsteinhändler und "römische" Edelsteinschleiferin zeigen ihr Können, zwischen 11 und 17 Uhr: Bastelaktionen für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

Samstag, 14 Uhr: Führung "Die fabelhafte Welt der Römer" für Familien mit Kindern ab sechs Jahren

Sonntag, 11 Uhr: Führung "Glanz und Gloria" für Erwachsene
Sonntag, 14 Uhr: Familienführung "Jäger des gestohlenen Römerschatzes" für Familien mit Kindern ab zehn Jahren

Sonntag, 24. Oktober 2021
11 Uhr: Führung "Mit Asterix durchs Römerlager Haltern" für Familien mit Kindern ab neun Jahren
14 Uhr: Führung "Edel.Stein.Reich" für Familien mit Kindern ab zwölf Jahren

Samstag, 30. und Sonntag, 31. Oktober 2021
Saisonabschluss auf der Römerbaustelle Aliso
Letzte Tage der Ausstellung "Aus der Schatzkammer der Caesaren"

Samstag, 14 Uhr: Führung "Jäger des gestohlenen Jägerschatzes" für Familien mit Kindern ab zehn Jahren

Sonntag, 11 Uhr: Führung "Die fabelhafte Welt der Römer" für Familien mit Kindern ab sechs Jahren
14 Uhr: Führung "Glanz und Gloria" für Erwachsene

Weitere Informationen gibt es unter: 
http://www.lwl-roemermuseum-haltern.de 
LWL-Römermuseum, Weseler Straße 100, 45721 Haltern am See
Tel.: 02364 93760, Fax: 02364 9376-30, E-Mail: lwl-roemermuseum@lwl.org