Aktuelles Haltern am See

Bild

Titel
Start für den Sport auf dem Stausee
Einleitung

12. März 2021     Die Frühlingssonne lockt in die Natur – in Haltern am See natürlich auch zur Talsperre, wo in diesen Tagen die ersten Segler und Paddler ihre Boote klarmachen. Welche Wassersport-Aktivitäten auf der Halterner Talsperre möglich sind, regelt die sogenannte Gemeingebrauchsverordnung. Die Bezirksregierung Münster hat in Abstimmung mit der Stadt Haltern am See und Gelsenwasser die Verordnung jetzt aktualisiert.

Text

„Das gemeinsame Ziel war, die vielseitigen Freizeitmöglichkeiten auf der Talsperre zu erhalten, gleichzeitig diese Wasserressource für die Trinkwassergewinnung und Fauna und Flora weiterhin umfassend zu schützen“, erläutert Magnus Meckelburg, Leiter des Wasserwerks Haltern bei Gelsenwasser.

Segeln, Paddeln im Paddelboot, Tretbootfahren, Baden im Strandbad und Angeln sorgen weiterhin für aktiven Freizeitspaß. Neue Einschränkungen der Wassersportmöglichkeiten gibt es nicht. Die Ausgabe der wie immer zahlenmäßig begrenzten Bootsmarken für die Saison 2021 startet am Montag, 15. März an den Verkaufsstellen Bürgerbüro, Aquarell, Bootshaus Strandallee und bei den Bootsverleihen. Die ebenfalls limitierten Angelscheine mit einer Gültigkeitsdauer von jeweils zwei Jahren können über die ortsansässigen Angelvereine bei Gelsenwasser beantragt werden.

Was auch weiterhin nicht möglich ist: StandUp-Paddleboards und Modellboote dürfen nicht eingesetzt werden. Für diese Boards dürfen keine Bootsmarken erworben oder genutzt werden. Da Paddleboards vielfach in Ufernähe genutzt werden, ist ihr Einsatz aus Wasser- und Vogelschutzgründen auch in der neuen Gemeingebrauchsverordnung nicht gestattet.



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Übernachten
Übernachten
Bildergalerie
Bildergalerie
Neuer Imagefilm Haltern am See
Neuer Imagefilm Haltern am See
Imagefilm ansehen
Tourist-Information Kontakt
Tourist-Information Kontakt

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366



E-Mail: stadtagentur@haltern.de

Aufgrund der aktuellen Coronaschutzverordnung ist die Tourist-Information derzeit telefonisch oder per e-mail zu erreichen. Persönliche Termine könnten vorab telefonisch vereinbart werden.

Öffnungszeiten:
montags - donnerstags 10 - 13 und 14 - 16 Uhr, freitags 10 - 13 Uhr
An samstagen hat die Tourist-Info ab Mai - September von 11 - 13 Uhr geöffnet.


Tourist-Information wurde nach Reisen für Alle zertifiziert
Logo Reisen für Alle
Die Tourist-Information in Haltern am See wurde im Juli 2019 nach den Kriterien der bundesweiten Kennzeichnung "Reisen für Alle" eingestuft und ist berechtigt, im Zeitraum Juli 2019 - Juni 2022 die Auszeichnung "Barrierefreiheit geprüft" zu nutzen. 
Weitere Informationen und Prüfberichte
Radfahren in Haltern am See
Radfahrer am Halterner Stausee
Radfahren wird in der fahrradfreundlichen Stadt Haltern am See groß geschrieben! Mehr als 350 km gekennzeichnete Radwanderwege durch idyllische und abwechslungsreiche Seen- und Naturlandschaften überzeugen seit Jahren die Einwohner wie auch Gäste und Besucher.
Radfahren in Haltern am See
Neuer Radweg SteverLandRoute
Logo von der SteverLandRoute
Die neue SteverLandRoute wird in 2021 eröffnet.
Homepage der Steverlandroute