Sehenswertes Details | Stadt Haltern am See

Angebot Paddeln, Rudern, Tretbootfahren, Segeln

Paddler auf dem Stausee Foto stadtagentur

Paddeln, Rudern, Tretbootfahren und Segeln ist auf dem Halterner See und der Stever möglich.

Sollten Sie mit dem eigenen Boot anreisen, benötigen Sie eine Segel- bzw. Paddelgenehmigung. Diese ist während der Öffnungzeiten im Bürgerbüro der Stadt Haltern am See, Verwaltungsgebäude Dr.-Conrads-Str. 1, gegen Entgelt erhältlich (Auskunft-Tel.: 02364/933-180). Weitere Informationen können Sie hier einsehen.

Einsetzen können Sie Ihr Segelboot am Südufer des Stausees, Hullerner Str.

Auf dem Dülmener See ist Eintritt in Höhe von 3,00 €/Person zu entrichten (Baden/Segeln/Paddeln/Rudern/Tretbootfahren).

Bootsverleihe

Bootsverleih Meilenbrock (Ostufer Halterner Stausee)
Stockwieser Damm 275
geöffnet von März - Oktober
35 Tretboote, 15 Ruderboote, 18 Paddelboote, 12 Kanadier, 14 Einerkajaks
Telefon: 02364/3606

Bootsverleih Niehues (Stever)
Aalweg 11
Ortsteil Haltern-Hullern (Nähe Heimingshof)
geöffnet von April - Oktober
9 große, 2 kleine Tretboote, 4 Ruderboote, 24 Paddelboote,
Unterstellmöglichkeit für 200 Paddelboote
Telefon: 02364/14095

Tretboot fahren

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung