Tourismus in Haltern


Bild
Bildkollage Einkaufssonntag mit Verkaufsstand und Blick in die Rekumer Straße
Name
Verkaufsoffene Sonntage
Text

Neben den Sonntagen an den Veranstaltungswochenenden sind Geschäfte in der Innenstadt mit eingeschränktem Sortiment auch am jeweils 1. Sonntag im Monat von 14 - 18 Uhr geöffnet. Sollte der 1. Sonntag ein Feiertag sein, so ist der 2. Sonntag ein Einkaufssonntag.

Bild
Bildkollage Märkte mit Verkaufsstand mit frischen Produkten und Blick auf den Blumenmarkt
Name
Wochenmärkte/Krammärkte
Text

Die regelmäßigen Wochenmärkte mit frischem Gemüse, Obst, Fleisch, Fisch und Käse sowie vielen anderen Angeboten finden dienstags und freitags jeweils am Vormittag von 8:00 - 13:00 Uhr auf dem Marktplatz statt.

Bild
Bildkollage Hofläden mit Bild von frischen Erdbeeren und Einkaufskorb mit Landprodukten
Name
Hofläden
Text

Frisch in den Mund - Fit und Gesund

Wahrhaft rustikalen Charme strahlen die Halterner Bauerhöfe aus, denen nicht selten auch Bauernhofcafés angegliedert sind.

Bild
Bildkollage Werbegemeinschaft mit Bildern der Nuggetaktion Seetage und des Gänsemarkts
Name
Werbegemeinschaft
Text

Die schöne Altstadt und angrenzende Bereiche in überwiegend verkehrsberuhigten Fußgängerzonen bieten neben einem breiten Angebot der Nahversorgung vielseitige Einzelhandels- und Dienstleistungseinrichtungen des gehobenen Bedarfs



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Übernachten
Übernachten
Bildergalerie
Bildergalerie
Videofilm
Videofilm Haltern am See
Tourist-Information Kontakt
Tourist-Information Kontakt

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366


E-Mail: stadtagentur@haltern.de

 

 Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 13 + 14 - 16 Uhr
Sa 11 - 13 Uhr (Mai-Sept.)
Eventsonntage 14 - 17 Uhr