Aktuelles Haltern am See

Bild
Sie appellieren an die Feiernden: Haltet am 1. Mai die Regeln ein." Das sagen, v.li. Rouven Lojack, Andreas Wilming-Weber, Helmut Lampe und Thomas Lückener.
Titel
Regeln einhalten und Rücksicht nehmen
Einleitung

29. April 2019       Polizei und Stadtverwaltung ziehen an einem Strang: Sie sind längst mit den Vorbereitungen beschäftigt, um rund um die Feierlichkeiten am 1. Mai die Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Im Pressegespräch machten sie deutlich, dass ihrerseits eine große Toleranz bestehe, dass natürlich gefeiert werden kann. Aber im Gegenzug erwarten sie auch von den überwiegend jungen Menschen, dass diese sich an Spielregeln halten und nicht mit dem Gesetz in Konflikt geraten.

Text

 „Feiern ja, aber vernünftiges Verhalten und gegenseitige Rücksichtnahme.“ So beschreiben Kreis-Polizeisprecher Andreas Wilming-Weber, der Halterner Wachleiter Thomas Lückener, Ordnungsamtsleiter Helmut Lampe und sein Kollege Rouven Lojack ihre Botschaft. Sie weisen darauf hin, dass der Personaleinsatz von Polizei und Stadtverwaltung in den letzten Jahren auf Grund der zunehmenden und auch überörtlich anreisenden Besucher kontinuierlich angestiegen ist.

Um dem gerecht zu werden, wird in diesem Jahr erstmals eine mobile Wache der Polizei im Westuferpark vorhanden sein, die als Anlaufstelle dient, in der auch Anzeigen aufgenommen werden können. „Gleichzeitig verändern wir die Öffnungszeit an unserer Wache an der Dr.-Conrads-Straße“, sagt Thomas Lückener. „Normalerweise ist sie an Sonn- und Feiertagen von 10 bis 16 Uhr geöffnet, am 1. Mai stehen wir hier von 12 bis 20 Uhr bereit.“

Neu ist in diesem Jahr auch, dass das DRK ein Sanitätszelt im Westuferpark aufbauen wird, um kleine Verletzungen wie Schnittwunden oder Verstauchungen versorgen zu können. Es bleibt zudem dabei, dass das THW aus Sicherheitsgründen bei Einbruch der Dunkelheit das Gelände ausleuchten wird und dass auch wieder mobile Toiletten aufgestellt werden.

Die Verantwortlichen appellieren an die „Wagenbauer“, dass sie entweder im Vorfeld oder auch noch am 1. Mai direkt einen Ansprechpartner benennen sollten, der im Sinne aller darauf achtet, dass die Gefährte auf jeden Fall von Hand gezogen werden müssen, also nicht motorgetrieben sein dürfen. Ebenso ist es wichtig, Lautsprecherboxen so anzubringen, dass diese den Menschen nicht auf den Kopf fallen können. Wer diesbezüglich Fragen hat oder eine verantwortliche Person benennen will, kann eine Mail schreiben an: ordnungsamt@haltern.de.

„Und für den Rückweg am Abend ist es ratsam, wenn die Wagen eine Beleuchtung haben“, sagt Helmut Lampe. Denn natürlich bleibt es dabei, dass um 22 Uhr die Musik ausgeschaltet wird, um die Nachtruhe nicht zu stören. Dieser Punkt der Rücksichtnahme ist ebenso wichtig wie die Tatsache, dass die jungen Leute keine Eingriffe in den Straßenverkehr vornehmen. Denn auch das ist 2018 im Umfeld des Stausees vorgekommen und sollte sich nicht wiederholen.

Polizei und Verwaltung erklären deshalb ganz deutlich: „Wir wollen niemandem den Spaß verderben. Wenn sich alle an Regeln halten und Rücksicht nehmen, steht dem auch nichts entgegen.“ Selbstverständlich werden auch Kolleginnen und Kollegen aus dem Ordnungs- und Jugendamt darauf achten, dass der Jugendschutz eingehalten wird. Beispielsweise mit Alkoholkontrollen bei Minderjährigen.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Stauseefestival mit Drachenbootrennen
Bild vom Seebad mit Drachenboot - Foto Stadtagentur

28. - 30. Juni 2019
Seebad Haltern am See
Hullerner Straße 52

zur Veranstaltung
Koch-Kunst und Kultur in Halterns gemütlicher Altstadt
Foto Veranstalter

02. - 04. August 2019
Innenstadt/Marktplatz

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Haushaltsbefragung zur Mobilität
Button Haushaltsbefragung
Wie mobil ist Haltern am See?
Link zu weiteren Informationen und zum Onlinefragebogen
Werbefilm über die Stadt Haltern am See
Einkaufen_in_der_historischen_Altstadt.jpg
„53 Kommunen - 52 Wochen“.
Link zum Stadtvideo
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Haltern am See ist Fairtrade Stadt
logo von der Fairtrade Stadt
Weitere Informationen finden Sie hier
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier