Aktuelles Haltern am See

Bild
Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Stadt zu säubern.
Titel
Erst Müll sammeln, dann stärken
Einleitung

20. März 2017        Seit 14 Jahren organisiert der Fachbereich Technische Dienste die Aktion „Saubere Stadt Haltern am See“. Auch in diesem Frühling wieder. Der Termin für die diesjährige Aktion ist, wie berichtet, der Samstag, 1. April. Offizieller Beginn an diesem Tag ist um 9 Uhr. Vereine, Gruppen, Schulen, Kindergärten, aktive Bürgerinnen und Bürger können sich an diesem inzwischen schon zur Tradition gewordenen Aktionstag beteiligen.

Text

In einem Flyer zum Aktionstag wird darauf hingewiesen, dass das Engagement das Umweltbewusstsein und die Heimatverbundenheit stärkt, die Lebensqualität erhöht und das Gefühl des Zusammenhalts stärkt. Beim gemeinsamen Dienst an der guten Sache können auch neue Kontakte entstehen.

Aktionen wie diese sollen auch Spaß machen und dürfen auf keinen Fall die Gesundheit gefährden. Deshalb gehört eine richtige Ausrüstung dazu: stabiles Schuhwerk sollte selbst mitgebracht werden. Feste Handschuhe, eine Müllzange, die Müllsäcke und weiteres Equipment gibt es am 1 April morgens ab 8 Uhr am Baubetriebshof an der Annabergstraße 55. Von dort wird auch die spätere Abfuhr des gesammelten Mülls organisiert.

Gruppen werden gebeten, sich möglichst bald zum Aktionstag anzumelden. Dabei sollte in etwa die Zahl der Teilnehmenden angegeben werden und auch das vorgesehene Sammelgebiet.

Telefonische Anmeldungen sind unter den Rufnummern 02364 933-471 und -480 möglich oder per Email an baubetriebshof@haltern.de . Dort gibt es auch weitere Informationen rund um den Aktionstag. Bisher haben sich ca. 160 Personen für die Aktion angemeldet.

Wer lieber „vor seiner eigenen Tür kehren“ möchte, ist ebenfalls herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Für alle diejenigen, die sich nicht an der Gruppenaktion beteiligen können, gibt es die Möglichkeit, im Kleinen etwas zu tun, nämlich direkt im eigenen Umfeld.

Weil das Sammeln in frischer Luft Appetit macht, sind die Helferinnen und Helfer auch diesmal wieder zu einer Helferparty auf dem Betriebshofgelände eingeladen. Ab 14 Uhr ist dort für das leibliche Wohl gesorgt.



Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren knapp 38.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Sonderausstellung: "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien"
Ausschnitt Flyer zur Ausstellung - LWL-Roemermuseum

02.06. - 05.11.2017
LWL-Römermuseum

zur Veranstaltung
25 Jahre "Haltern bittet zu Tisch"
Foto Haltern bittet zu Tisch - Foto Stadtagentur

04.08. - 06.08.2017
Marktplatz/Innenstadt

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam

Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Ausbau des Glasfasernetzes
Bild von einem Schild Glasfaserort - Foto wirtschaftsfoerderung haltern
Der Ausbau hat begonnen
Weitere Informationen finden Sie hier
Regionale 2016
Bild vom ZukunftsLand verbindet-Bild Regionale-Projekt
Projekte und Veranstaltungen im westlichen Münsterland
zu den Veranstaltungen