Wirtschafts- und Standortförderung

Foto mit 2 Kindern, die auf die REGIONALE aufmerksam machen

Der Bereich Wirtschafts- und Standortförderung hat die zielgerichtete Entwicklung der gesamten Stadt im Blick.

Eine der Hauptaufgaben ist daher die Entwicklung gesamtstädtischer Planungen und Konzepte, oft in Kooperation mit Städten au der Region.


In den letzten Jahren wurde z. B. ein Freizeitkonzept entwickelt und vom Rat der Stadt Haltern am See als Handlungsmaxime beschlossen. Dieses Freizeitkonzept wurde ein Teil des „Masterplanes Attraktives Haltern am See“ aus März 2009.

 

Dieser Masterplan wird gebildet aus den folgenden Säulen 

·        Rahmenplanung Innenstadt

·        Städtebauliche Rahmenplanung Bahnhofsumfeld

·        Fahrradfreundliche Erschließung Innenstadt

·      Einzelhandelskonzept

·        Freizeitkonzept

Ziel des Masterplanes ist es, die unterschiedlichen Potentiale der Stadt zu vernetzen und Synergieeffekte zu erzielen, um die Stärken der einzelnen Strukturen zu unterstützen. Die Neuaufstellung eines Integrierten Handlungskonzeptes (ISEK) unter Beteiligung aller interessierten Bürger und Gruppierungen ist für das Jahr 2017 vorgesehen.

Das Hauptthema in der Stadtentwicklung auch über das Jahr 2016 hinaus wird die REGIONALE 2016 sein. Unter dem Motto „ZukunftsLAND“ sucht das westliche Münsterland gemeinsam neue Wege in die Zukunft.

Hier beteiligt sich Haltern am See mit den Kreisen Borken und Coesfeld zusammen mit ihren kreisangehörigen Städten und Gemeinden sowie den Kommunen Dorsten, Hamminkeln, Hünxe, Schermbeck (Kreis Wesel), Selm und Werne (Kreis Unna).

Das 2Stromland ist ein Baustein des „Zukunftslandes“, in dessen Rahmen die Umgestaltung der Stadtmühlenbucht erfolgen wird. Außerdem soll auf Halterner Stadtgebiet eine Keimzelle des Hutewaldes entstehen. 


Ihre Ansprechpartner:

Gunther Albrecht  Judith Kreft  
933-308  933-293  

Adresse
Verwaltungsgebäude Muttergottesstiege
Rochfordstraße 1
45721 Haltern am See
Kartenansicht
Telefon
02364 933308
Fax
02364 9336308
Öffnungszeiten
Montag08:30-12:00 Uhr   13:30-17:30 Uhr    
Dienstag08:30-12:00 Uhr   13:30-16:00 Uhr    
Mittwoch08:30-12:00 Uhr   13:30-16:00 Uhr    
Donnerstag08:30-12:00 Uhr   13:30-16:00 Uhr    
Freitag08:30-12:00 Uhr      

Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Sonderausstellung: "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien"
Ausschnitt Flyer zur Ausstellung - LWL-Roemermuseum

02.06. - 05.11.2017
LWL-Römermuseum

zur Veranstaltung
Traditionelles Heimatfest
Foto Heimatfestplakat- Foto Stadtagentur

01.09. - 03.09.2017
Marktplatz/Innenstadt

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam