Leistungen Drehgenehmigungen

Drehgenehmigung für Film- und Fernsehproduktionen

Mit einer Drehgenehmigung sind in aller Regel auch straßenverkehrsrechtliche Erlaubnisse, Anordnungen von Verkehrsmaßnahmen und auch Ausnahmegenehmigungen verbunden. Aus Anlass von Film- und Fernsehproduktionen werden dafür folgende Informationen benötigt:

  1. Formloser schriflicher Antrag,
  2. Angabe über Datum der Dreharbeiten, Drehort mit Angabe des Straßennamens, Uhrzeit, Szenenbeschreibung in Kurzform (wichtig ist, dass etwaige Schuss- / Actionszenen und uniformierte Darsteller mitgeteilt werden),
  3. Angabe über benötigte Halteverbotszonen inklusive Hausnummer und Meterangaben (für Technik und / oder Spiel), bereits eingerichtete Halteverbote und vorgesehene Intervall- oder Vollsperrungen (Sperrpunkte und sonstige Besonderheiten) angeben.

Der Antrag sollte spätestens 10 Tage vor Drehbeginn beim Fachbereich Ordnung und Soziales, Bereich Ordnung, vorliegen.

Eine persönliche Vorsprache oder die Durchführung eines gemeinsamen Ortstermins ist grundsätzlich erwünscht. Falls noch Fragen bestehen, erreichen Sie die zuständigen Sachbearbeiter, Herrn Korf und Frau Piepel, unter den Telefonnummmern 02364 / 933-179 oder 02364 / 933-186. Anfragen per Fax übermitteln Sie bitte an folgende Faxnummer: 02364 / 933-6180.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Bilderausstellung: "Pinsel statt Foto" mit Mark Antoni
Foto vom Plakat - Foto Stadtagentur

15.09. - 02.11.2018
Altes Rathaus

zur Veranstaltung
Erlebnistag "Wandern" mit dem Stadtsportverband
Foto Stadtsportverband - Wandertag 2017

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Start und Ziel: 8:00 - 11:00 Uhr
Sportanlage Stauseekampfbahn/
Nähe Freizeitbad Aquarell

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam