Leistungen Beseitigung (Abbruch) von Gebäuden

Die Beseitigung (Abbruch) von baulichen Anlagen wie Mauern, Werbeanlagen oder Stellplätzen unterliegt nicht der Genehmigungspflicht. Für Gebäude gilt dies jedoch nur bis zu 300 cbm umbautem Raum. Darüber hinaus ist der geplante Abbruch eines Gebäudes genehmigungspflichtig. Bei Gebäuden, die unter Denkmalschutz stehen, ist in jedem Fall die Erlaubnis der Unteren Denkmalbehörde einzuholen.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Kosten

abhängig vom Prüfungs- und Zeitaufwand, mind. 50,-- EUR, höchstens 1.500,-- EUR.

Unterlagen

Anzeige auf Beseitigung, Bauvorlagen entsprechend der Bauprüfverordnung sowie die Benennung des Abbruchunternehmers und eine Beschreibung der baulichen Anlage nach ihrer wesentlichen Konstruktion und des vorgesehenen Abbruchvorganges mit Angabe der vorgesehenen Sicherungsmaßnahmen.

Formulare

Anzeige zur Beseitigung (Abbruch) von baulichen Anlagen.

Formular muss unterschrieben und kann per Post zugesendet werden (Online ausfüllbar)

Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
13. Kiep - Wettbewerb um den Kabarettpreis aus dem Münsterland
Foto vom Kiep 2016 - Foto Stadtagentur
Samstag, 07. März 2020
ab 17:00 Uhr in der Seestadthalle

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Ausser Rand und Band"
Bild von Anny Hartmann

Kabarett mit Herbert Knebels Affentheater
Samstag, 01. Februar 2020
20:00 Uhr
Aula Schulzentrum

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam