Leistungen Abfallwirtschaft

Die gesetzlichen Vorschriften für die Wiederverwertung von Reststoffen bzw. für die Beseitigung von Abfällen sind im Kreislaufwirtschaftsgesetz sowie dem Landesabfallgesetz geregelt. Gleichzeitig ist festgelegt, welche Aufgaben die Stadt Haltern am See als kreisangehörige Stadt und der Kreis Recklinghausen als Untere Abfallwirtschaftsbehörde wahrzunehmen haben.

Grundsätzlich ist die Stadt Haltern am See für das  Einsammeln und Transportieren von Hausmüll zuständig. Ausnahme: Verpackungsabfälle, sog. Leichtverpackungen. Diese werden vom Dualen System seit Januar 2019 über die Wertstofftonne eingesammelt. 

Grün- und Gartenabfälle werden in Haltern am See über die Grünen Tonnen eingesammelt, können aber auch am Wertstoffhof, Annabergstrasse 55 gegen Gebühr abgegeben werden.

Durch die Mitwirkung am Abfallwirtschaftskonzept des Kreises Recklinghausen, in dem konkrete Maßnahmen für die langfristige Sicherung der Entsorgung unter Berücksichtigung ökologischer Aspekte festgelegt werden, vertritt die Stadt die Belange von Bürgern und Unternehmen hinsichtlich einer sicheren und kostengünstigen Entsorgung.

Zuständige Fachbereiche der Stadtverwaltung
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
"Lebensspuren" - Bilderausstellung von Dr. Egon Baumeister
Plakat der Ausstellung - Foto Stadtagentur
14. September - 15. November 2019
Altes Rathaus
zur Veranstaltung
KRAMmarkt - rund um den Kardinal-Graf-von-Galen-Park
Bild vom Krammarkt - Foto Stadtagentur

Donnerstag, 19. September 2019
8:00 - 13:00 Uhr
Koeppstraße/Dr.-Conrads-Str.

zur Veranstaltung
Webcam Marktplatz
Zur Webcam