Aktuelles Haltern am See

Titel
24.04.2017 Sprechstunde mit dem stellv. Bürgermeister, Heinrich Wiengarten, in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
Stadtführungen sind sehr beliebt. Foto: Sonja Kostersitz
Titel
Spannende Stadtführungen
Einleitung

19. April 2017        Die Stadtagentur startet mit neuem „Stadtgeflüster“ in die Saison der Stadtführungen 2017. Von Mai bis einschließlich September wird an jedem ersten Samstag im Monat über 90 Minuten eine spannende, informative und interessante Führung durch die Straßen und Gassen der Innenstadt angeboten.

Bild
Sie schauen sich gemeinsam die alten Dokumente an, v.l.: Dieter Stüber, Dieter Böhmer und Bürgermeister Bodo Klimpel.
Titel
Neue Erkenntnisse über die jüdische Familie Weyl
Einleitung

13. April 2017       Im vergangenen Jahr stellte der Halterner Dieter Stüber sein Buch „Die Schicksale der jüdischen Familien in Haltern am See von 1925 bis 1945“ vor. Nun hat er weiteres Material erhalten, so dass er anstrebt, bis Weihnachten dieses Jahres die Neuauflage mit einer deutlichen Erweiterung fertigzustellen. Das erklärte er nun bei einem Besuch bei Bürgermeister Bodo Klimpel.

Bild
Im Alten Rathaus wird das Briefwahlbüro eingerichtet.
Titel
Briefwahl ist ab dem 18. April möglich
Einleitung

11. April 2017        Am Sonntag, 14. Mai, findet die Wahl zum Landtag NRW statt. Die Stadt Haltern am See gehört zum Wahlkreis 72 Recklinghausen IV und ist in 19 Stimmbezirke eingeteilt. Die Vorbereitungen für die Wahl laufen auch bei der Stadt Haltern am See auf Hochtouren. Die Wahlbenachrichtigungen werden den Wahlberechtigten voraussichtlich nach Ostern zugesandt.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Maiempfang am 26. April
Einleitung

12. April 2017      Die Stadt Haltern am See lädt alle Interessierten ein zum traditionellen Maiempfang der Arbeitnehmervertretungen. Beginn ist am Mittwoch, 26. April, um 18.30 Uhr im Alten Rathaus, Markt 1. Der diesjährige Tag der Arbeit steht beim Deutschen Gewerkschaftsbund unter dem Motto „Wir sind viele. Wir sind eins.“

Bild
Bild vom Büchermarkt auf dem Marktplatz, Foto stadtagentur
Titel
Büchermarkt auf dem Marktplatz
Einleitung

10. April 2017    Bücher sind Schokolade für die Seele.
Sie machen nicht dick. Man muss nach dem Lesen nicht die Zähne putzen. Sie sind leise. Man kann sie überallhin mitnehmen, und das ohne Reisepass. 
Aber, selbst das dickste Buch hat eine letzte Seite, und man braucht wieder ein neues. Brauchen Sie noch Urlaubslektüre? Oder suchen ein spezielles Buch, das es nicht mehr im Handel zu kaufen gibt? Am 06. Mai von 9 - 16 Uhr findet der mittlerweile 45. Büchermarkt auf dem Markplatz statt. 

Bild
Die Aussteller bereiten sich schon jetzt auf den 6. und 7. Mai vor, wenn sie sich im Galen-Park präsentieren werden.
Titel
Alles zum Thema Fahrrad, Auto und Caravan
Einleitung

10. April 2017      Bei der Camping-, Caravan- und Automobilausstellung wird es am 6. und 7. Mai eine Vielfalt wie nie zuvor im Galen-Park geben. Denn erstmals präsentieren dort neben den bekannten Automobilhändlern auch Camping- und Caravan-Spezialisten ihre Fahrzeuge, so dass die Besucher an beiden Tagen, jeweils von 10 bis 18 Uhr, eine Reihe von attraktiven Angeboten erleben können.

Bild
Bild vom Heimathaus Spieker
Titel
Literatur im Spieker 2017
Einleitung

07. April 2017    Die Kulturstiftung Masthoff und der bekannte Vorleser Michael van Ahlen präsentieren mit "Literatur im Spieker" eine exquisite und vielfältige (Vor) Lesereihe mit literarischen Texten - Prosa, Lyrik oder Briefe - bekannter, aber auch weniger bekannter Autoren der Weltliteratur.

Bild
Foto Stadtagentur
Titel
LWL-Römermuseum schließt bis zum 1. Juni 2017
Einleitung

6. April 2017    Die Vorbereitungen zur neuen Sonderausstellung "Triumph ohne Sieg. Roms Ende in Germanien" laufen auf Hochtouren. Am 2. Juni geht es endlich los! In Vorbereitung der großen Sonderausstellung schließt das Museum vom 10. April bis zum 1. Juni 2017. Die Römerbaustelle Aliso ist zurzeit ebenfalls geschlossen. Gemeinsam mit der Ausstellung ist sie vom 2. Juni bis 5. November wieder geöffnet!

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Flug zum Wiesenmarkt nach St. Veit
Einleitung

5. April 2017       Der Verein zur Förderung von Städtepartnerschaften bietet eine Reise in die österreichische Partnerstadt St. Veit in Kärnten an. Dort steigt am Samstag, 30. September der Wiesenmarkt, welcher eine 656 Jahre alte Tradition hat und als beliebteste Brauchtumsveranstaltung Kärntens gilt. Geplant ist eine Flugreise (Köln-Bonn nach Klagenfurt) vom 29. September bis 2. Oktober.

Bild
Sie empfingen die neue Büchereileiterin Andrea Coenen-Brinkert, v.l.: Christian Hovenjürgen, Bodo Klimpel und Dirk Meussen.
Titel
Bürgermeister begrüßt neue Büchereileiterin
Einleitung

4. April 2017       Ihren ersten Arbeitstag startete Andrea Coenen-Brinkert am Dienstag im Büro des Bürgermeisters. Dort hieß Bürgermeister Bodo Klimpel die neue Büchereileiterin herzlich willkommen und wünschte ihr alles Gute für die neue Aufgabe. Die 41-jährige Diplom-Bibliothekarin gab sich sehr optimistisch und erfreut, „in dieser schönen Stadt“ arbeiten zu können.

Bild
Sie ziehen an einem Strang: Bürgermeister Bodo Klimpel und die Mitarbeiter des Lippeverbandes
Titel
Maifisch hilft Radfahrern über die Lippe
Einleitung

4. April 2017        Die Lippefähre „Maifisch“ in Flaesheim schwimmt seit dem heutigen Dienstag bereits auf der Lippe, spätestens am Donnerstag, 6. April, ist sie auch betriebsbereit. Als sich die Betriebsmannschaft vom Bauhof Haltern des Lippeverbandes anschickte, die Fähre „Maifisch“ zu Wasser zu lassen, war auch Bodo Klimpel mit vor Ort. Der Bürgermeister ist zugleich Vorsitzender im Verbandsrat des Lippeverbandes.

Bild
Titelplakat der Ausstellung - Ausschnitt
Titel
fremdsein.ein dialog.
Einleitung

03. April 2017      Die Theaterpädagogische Werkstatt Osnabrück und der Asylkreis Haltern am See präsentieren am 28. April um 20:00 Uhr in der Aula/Schulzentrum das Theaterstück "fremdsein. ein dialog." Aus Details der Fluchtgeschichten der Ausstellung "Schau mich an - Gesichter einer Flucht" und anderer Betroffener ist ein absolut berührendes Theaterstück entstanden, das die Themen Flucht, Fremdsein und Ankommen aus verschiedenen Blickwinkeln aufgreift.

Bild
Unter großer Anteilnahme fand die Gedenkfeier statt
Titel
Schule und Stadt gedenken der Absturz-Opfer
Einleitung

24. März 2017        Stilles Gedenken für die Opfer des Flugzeugabsturzes am 24. März 2015: Die Schul- und Stadtgemeinde gedachte am Freitagmorgen der 16 Schülerinnen und Schüler sowie der zwei Lehrerinnen des Joseph-König-Gymnasiums. In einer würdigen und eindrucksvollen Gedenkstunde sprachen Schulleiter Ulrich Wessel, Bürgermeister Bodo Klimpel sowie Karl Henschel und Pastoralreferent Gregor Coerdt bewegende Worte.

Bild
Die Diskussion um Windvorrangzonen beherrschte die Ratssitzung.
Titel
Rat votiert einstimmig für Windvorrangzonen
Einleitung

23. März 2017       Die Diskussion zum Thema Ausweisung von Windvorrangzonen war sehr lebhaft und dauerte am Donnerstagabend länger als eine Stunde. Doch am Ende führte Bürgermeister Bodo Klimpel die Diskussionsstränge zusammen, so dass der Rat einstimmig beschloss, die Planung und Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergieanlagen einzuleiten.

Bild
Sie waren beim Abladen des Verteiler-Häuschens dabei, v.l.i. Peter König, Oliver Entrop und Bürgermeister Bodo Klimpel.
Titel
Glasfaser setzt sichtbare Zeichen
Einleitung

23. März 2017         Die ersten sichtbaren Zeichen für den Breitbandausbau in den Ortsteilen setzte die deutsche Glasfaser am Donnerstag. In Sythen (von-Galen-Straße) und Lavesum (Antoniusstraße) wurden die Verteilerkästen, auch POP genannt (Points of Present) aufgestellt. Im Beisein von Bürgermeister Bodo Klimpel und dem Halterner Vertriebspartner Oliver Entrop wurde in Lavesum das kleine Häuschen per Kran vom Sattelschlepper auf die vorbereitete Fläche gehoben.

Bild
Achtung Baustelle
Titel
Arbeiten am Ehrenmal beginnen
Einleitung

21. März 2017       Die vorbereitenden Arbeiten werden schon in den nächsten Tagen eingeläutet, mit den Hauptarbeiten wird am Montag, 27. März, begonnen. Die von der Stadtverwaltung beauftragte Firma wird die Wege am Ehrenmal an der Römerstraße sowie die dortige Mauer und auch die Treppen renovieren. Weil auch die Bürgersteige abschnittweise erneuert werden müssen, ist mit Einschränkungen bis etwa Mai zu rechnen.

Bild
Nicole Wellmann, 4.v.re., Programmbereichsleiterin der hiesigen VHS war auch in M?nster vertreten.
Titel
VHS bleibt am Puls der Zeit
Einleitung

21. März 2017      Zu einem großen Arbeitstreffen trafen sich jetzt Mitarbeitende von zwölf Volkshochschulen aus dem Münsterland in der VHS Münster. Seit mehreren Jahren arbeitet dieses Gremium in unterschiedlicher Besetzung als „Arbeitskreis Berufliche Bildung und EDV“ zu verschiedenen Themen zusammen.

Bild
Georg Schulze Robert, links, führte die Besucher durch die neue Spielhalle.
Titel
Gäste von Indoor-Halle beeindruckt
Einleitung

17. März 2017     Mitglieder des Stadtentwicklungs- und Umweltausschusses und der Verwaltung besichtigten am Donnerstagnachmittag die neue Indoor-Halle des Ketteler Hofes in Lavesum. Georg Schulze Robert führte die beeindruckten Gäste über die Baustelle, wo die fleißigen Handwerker noch in den nächsten zwei Wochen eine Menge an Arbeiten erledigen müssen. Denn am 1. April soll die Eröffnung sein.

Bild
S09C7I0182vaudeattenbergerrweb foto nelke outdoor.jpg
Titel
Camping-, Caravan- und Automobilausstellung im Mai
Einleitung

09. März 2017     "Haltern mobil" erfindet sich neu: Das Auto steht bei der alljährlichen Schau im Galen-Park nur noch in der "dritten Reihe". Camping und Caravan drängen sich vor. Die erste "Camping, Caravan und Automobilausstellung" findet am 6. und 7. Mai 2017 jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Sie wird am Samstag vom Büchermarkt begleitet, am Sonntag öffnen die Geschäfte der Innenstadt. Weitere Informationen hier.

Bild
So sieht der Andachtsplatz in Westerholt aus, hier mit Förster Ole Busch.
Titel
Ausschuss kann sich Ruhestätte im Linnert vorstellen
Einleitung

7. März 2017      Carl Otto Graf von Westerholt kann sich gut vorstellen, in seinem Wald im Linnert einen Ruheforst einzurichten. Das bekräftigte er am Dienstagabend in der Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses, nachdem Vertreter aus Politik und Verwaltung bereits am 1. Februar die RuhestätteNatur in Westerholt angesehen hatten. Jetzt beauftragte der Ausschuss die Verwaltung einstimmig, konkrete Vertragsverhandlungen mit dem Grafen aufzunehmen.

Bild
Übernachten in Haltern am See
Titel
Übernachtungszahlen steigen
Einleitung

2. März 2017      Das Landesamt für Information und Technik NRW hat nun die statistisch erfassten Übernachtungszahlen von Betrieben mit zehn und mehr Betten für das gesamte Jahr 2016 in NRW bekannt gegeben. Haltern am See gehört danach nicht nur zu den TOP 10 der Orte mit den meisten Übernachtungen im Münsterland, sondern rückt mit 164.858 Übernachtungen/Jahr auf den zweiten Platz in der Region vor.

Bild
Bild Drachenboote im Wasser vom Veranstalter
Titel
Drachenbootrennen zum Stauseefestival
Einleitung

08. Februar    Haltern Aktiv e. V., die Stadt Haltern am See und Rhein-Ruhr-Sport laden ein zum zweiten Drachenbootrennen auf dem Halterner Stausee, das am Samstag, 24. Juni und Sonntag, 25. Juni 2017 im Rahmen des Stauseefestivals ausgetragen wird. Drachenboot - das ist Spaß in der Gruppe, Teamgeist, Sport in der Natur - einfach ein großartiges Erlebnis - da muss man doch dabei sein!

Bild
Emblem der Deutschen Glasfaser
Titel
Breitbandausbau für die Innenstadt
Einleitung

2. Februar 2017      Ob aktuelle Hollywood-Produktionen oder eine Videokonferenz mit der Tochter in Australien. Was jetzt noch Zukunftsmusik ist, kann schon bald im Alltag angekommen sein. Denn in naher Zukunft können die Bürger in Haltern am See möglicherweise mit bis zu 500 Mbit/s über die Datenautobahn brausen. Die Nachfragebündelung in den Halterner Ortsteilen wurde sehr erfolgreich beendet. Jetzt ist die Mithilfe der Bevölkerung gefragt, um auch Haltern am See mit der zukunftsweisenden Glasfasertechnik auszustatten.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Keine weiteren Beschränkungen für 1. Mai
Einleitung

1. Februar 2017      Ausgehend von den insgesamt guten Erfahrungen im vergangenen Jahr sieht das Ordnungsamt in diesem Jahr davon ab, weitergehende Beschränkungen für Maiwagen festzulegen. Insbesondere der Umstand, dass die Maiwagen nicht mehr auf den Hügel im Westuferpark gefahren werden, hat einen enormen Effekt bewirkt.

Bild
Das Volksbegehren g9-jetzt-nrw.de fordert die Rückkehr zum Abitur nach 13 Jahren.
Titel
Unterschriftenlisten liegen ab 2. Februar aus
Einleitung

31. Januar 2017      Ab Donnerstag, 2. Februar, liegen sie im Verwaltungsgebäude Muttergottesstiege aus: die Unterschriftenlisten für das Volksbegehren „Abitur nach 13 Jahren an Gymnasien: Mehr Zeit für gute Bildung.“ Die Initiatoren dieses Volksbegehrens fordern eine Rückkehr zum Abitur an Gymnasien in NRW nach 13 Jahren (G9).

Bild
Statue - Bild vom LWL-Römermuseum
Titel
Veranstaltungen | Highlights 2017
Einleitung

15. Dezember 2016    Sie planen schon Urlaub, Ausflüge, Einladungen oder Treffen in Haltern am See? Frisch erschienen ist bereits heute eine Auflistung aller großen Feste, Märkte und Veranstaltungen für das gesamte Jahr 2017. Die Auflistung der wichtigsten Termine im Jahreslauf bietet eine gute Orientierung.

Hier kann das Programm herunter geladen werden.


Bitte Text eingeben

Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren knapp 38.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

NEU! Camping-, Caravan- und Automobilausstellung NEU!
Bild von den Campern - Foto S09_C7I0182_vaude_attenberger_r web

06.05. + 07.05.2017, 10 - 18 Uhr
Kardinal-Graf-von-Galen-Park

zur Veranstaltung
Büchermarkt
Foto vom Büchermarkt auf dem Marktplatz - Foto Stadtagentur

06.05.2017
9:00 - 16:00 Uhr
Marktplatz

zur Veranstaltung
Regionale 2016
Bild vom ZukunftsLand verbindet-Bild Regionale-Projekt
Projekte und Veranstaltungen im westlichen Münsterland
zu den Veranstaltungen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam