Aktuelles Haltern am See

Titel
23.01.2017 Sprechstunde mit Bodo Klimpel in der Zeit von 15.00 bis 17.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Keine Kontrolle der Rauchmelder
Einleitung

16. Januar 2017     Die Feuerwehren im Kreis Recklinghausen kommen nicht zu den Bürgern nach Hause und kontrollieren, ob Rauchmelder installiert sind. Die Kreisleitstelle ruft auch nicht bei Bürgern an und kündigt eine derartige Kontrolle an. Das erklärten jetzt Kreis- und Stadtverwaltung. Denn für die Rauchmelder sind ausschließlich die Wohnungsinhaber / Eigentümer zuständig. Auch der Test auf die Funktionstüchtigkeit des Rauchmelders liegt in der Verantwortung jedes einzelnen.

Bild
Bürgermeister und Schornsteinfeger begrüßten die Gäste.
Titel
Fulminanter und stimmungsvoller Jahresauftakt
Einleitung

15. Januar 2017      Einen fulminanten Start ins neue Jahr erlebten die etwa 500 Bürgerinnen und Bürger, die am Sonntag den Neujahrsempfang der Stadt und Musikschule besuchten. Neben der Rede von Bürgermeister Bodo Klimpel stach das Programm der Musikschule hervor. Beide Teile des Empfangs in der Aula sorgten für reichlich Applaus.

 

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Wahlhelfer für Mai und September gesucht
Einleitung

13. Januar 2017    Am 14. Mai findet die Landtagswahl in NRW und voraussichtlich am 24. September die Wahl zum deutschen Bundestag statt. Dafür werden in Haltern am See pro Wahltermin für die 19 Wahlbezirke sowie voraussichtlich acht Briefwahlbezirke etwa 220 Wahlhelfer benötigt. Um für einen reibungslosen Verlauf der Wahl zu sorgen, benötigt die Stadtverwaltung für die anstehenden Wahltage wieder freiwillige Helfer.

Bild
Alle Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, die Stadt zu säubern.
Titel
Aktion Saubere Stadt
Einleitung

11. Januar 2017    Immer wieder kann man auch im weiträumigen Halterner Stadtgebiet feststellen, dass Verunreinigungen, wilde Müllkippen, Grünabfälle, etc. rücksichts- oder gedankenlos in der Landschaft hinterlassen werden. Deshalb soll auch in diesem Jahr wieder ein Aktionstag durchgeführt werden. Bürgermeister Bodo Klimpel ruft Vereine, Verbände, Parteien, Schulen, Kindergärten, Gruppen und Einzelpersonen dazu auf, sich am 1. April an dieser Aktion zu beteiligen. Sie können sich schon jetzt diesen Termin vormerken.

Bild
Titelbild Karin Zimny im Dirndl
Titel
"Dirndlalarm - ein Kleid packt aus..."
Einleitung

10. Januar 2017   Zum Internationalen Frauentag gastiert die bekannte Recklinghäuser Künstlerin, Karin Zimny, mit ihrem musikalischen Kabarettprogramm "Dirndlalarm - ein Kleid packt aus..." am 08. März 2017 um 19 Uhr im Alten Rathaus. Karten zum Preis von 15 € gibt es ab sofort in der Stadtagentur/Tourist-Information.

Bild
Bild vom QR-Code an der Skulptur des gescheiterten Varus
Titel
QR-Codes in der Altstadt
Einleitung

06. Januar 2017   Der Verein für Medienarbeit e. V. in Haltern am See hat in Zusammenarbeit mit Schülern und Lehrern des Joseph-König-Gymnasiums im Rahmen einer Projektarbeit QR-Codes entwickelt, die durch das Scannen mit einem Smartphone dem Nutzer umfangreiche Informationen zu den Objekten im Verlaufe des ausgeschilderten Altstadtrundganges lesbar und auch hörbar vermittelt. Entdecken Sie die Altstadt digital!

Bild
Touristische Bildmarke
Titel
Aktuelle SEE NEWS sehr beliebt
Einleitung

05. Januar 2017   Sie möchten regelmäßig über Veranstaltungen und Neuigkeiten aus den Bereichen Freizeit & Tourismus informiert werden? Abonnieren Sie einfach die SEE NEWS der Stadt Haltern am See. Das pdf-Dokument wird Ihnen dann regelmäßig zugeschickt.

Hier geht es zur Anmelde-Maske.

Bild
Bild vom Heimathaus Spieker
Titel
Literatur im Spieker 2017
Einleitung

03. Januar 2017    Die Kulturstiftung Masthoff und der bekannte Vorleser Michael van Ahlen präsentieren mit "Literatur im Spieker" eine exquisite und vielfältige (Vor) Lesereihe mit literarischen Texten - Prosa, Lyyrik oder Briefe - bekannter, aber auch weniger bekannter Autoren der Weltliteratur.

Bild

Titel
Sammelstellen für Weihnachtsbäume
Einleitung

28.12.2016    Die Stadtverwaltung hat erneut zahlreiche Sammelstellen eingerichtet, an denen die Bürgerinnen und Bürger ihre alten Weihnachtsbäume ablegen können. Dies ist zwischen dem 2. und 14. Januar möglich. Weihnachtsbäume, die nach dem 14.01.2017 entsorgt werden sollen, können kostenlos am Wertstoffhof abgegeben werden. Selbstverständlich müssen die Bäume komplett frei sein von Lametta und anderem Weihnachtsbaumschmuck.

Die Sammelstellen können auf der Homepage der Stadt Haltern am See im Menüpunkt "Leistungen der Stadt" unter dem Begriff "Weihnachtsbaumabfuhr" abgerufen werden.

Bild
Foto vom Januar 2016
Titel
Stadt gedenkt der jüdischen Opfer des Holocaust
Einleitung

22. Dezember 2016      Zum Holocaustgedenktag lädt die Stadt Haltern am See am Freitag, 27. Januar, ein. Bürgermeister Bodo Klimpel wird um 17 Uhr die Bürgerinnen und Bürger am Jüdischen Friedhof begrüßen und gemeinsam mit dem Hauptredner des Abends, Pfarrer Martin Ahls, ein Gesteck niederlegen. Gleichzeitig weist die Stadtverwaltung in diesem Zusammenhang auf eine Veranstaltung hin, die am Dienstag, 31. Januar, um 19 Uhr im Alten Rathaus beginnt:

Bild
Gunther Albrecht (obere Reihe links) vertritt die Stadt Haltern am See
Titel
Projekte für die Region entwickeln
Einleitung

22. Dezember 2016      Die Städte Dorsten, Dülmen, Haltern am See und Olfen sowie die Gemeinden Reken und Raesfeld haben jetzt den Verein „LAG Region Hohe Mark - Leben im Naturpark“ gegründet. Gründungsmitglied war auch der Naturpark Hohe Mark-Westmünsterland, vertreten durch die Geschäftsführerin Dagmar Beckmann. Weitere Wirtschafts- und Sozialpartner werden kurzfristig beitreten.

Bild
Der neue Veranstaltungskalender
Titel
Der neue Veranstaltungskalender liegt aus
Einleitung

22. Dezember 2016      Der von vielen Bürgerinnen und Bürgern bereits erwartete Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See für das erste Halbjahr 2017 liegt jetzt druckfrisch vor. Die 72-seitige Broschüre bietet wiederum in bewährter Weise mannigfaltige Informationen und nützliche Tipps für Freizeit, Kultur, Einkauf und Gastronomie.

Bild
Dr. Hans-Dieter Spiekamp (re.) gab den Bauantrag bei Bürgermeister Bodo Klimpel ab.
Titel
Theater will im Sommer eröffnen
Einleitung

22. Dezember 2016      Die Renovierungs- und Umbauarbeiten im alten Kino sollen möglichst im Februar starten. Das erklärte Dr. Hans-Dieter Speikamp, Projektmanager für das Lea-Drüppel-Theater. Er gab jetzt den Bauantrag bei Bürgermeister Bodo Klimpel ab und drückte dabei die Hoffnung aus, dass die Bauverwaltung etwa bis Ende Januar die Baugenehmigung erteilen kann.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Keine Einigung in der OGS-Frage
Einleitung

21. Dezember 2016      Die Gemeindeprüfungsanstalt (GPA) wird im Auftrag des Landes vom 23. bis 26. Januar in der Halterner Stadtverwaltung die Praxis rund um das Thema Offene Ganztagsschule (OGS) überprüfen. Danach wird die GPA der Bezirksregierung Münster einen Bericht übergeben, die dann ihrerseits entscheiden muss, wie mit der bisherigen und auch künftigen Praxis umgegangen werden soll.

Bild
Sie freuen sich über die Auszeichnung, v.l.: Olaf Thon, Yannick Schröer, Anna Bauer, Jona Peters, Klaudia Schild, Hermann Gröhe, Bodo Klimpel, Magdalena Hovenjürgen; vorne am Scheck: Felix Vofrei und Nurserra Özer).
Titel
Große Anerkennung für Seniorenbegleiter
Einleitung

20. Dezember 2016      Seit 2013 zeichnet die „Rudi Assauer Gemeinnützigen Initiative (GID) Demenz und Gesellschaft“ Menschen und Institutionen aus, die sich für Demenzkranke engagieren. Das EhrenAmt der Stadt Haltern am See wurde in diesem Jahr mit dem ersten Preis für die Ausbildung von Jugendlichen Seniorenbegleitern und deren anschließendem Engagement ausgezeichnet.

Bild
Ausschnitt aus dem Titelbild Reisemagazin
Titel
Erlebnis nördliches Ruhrgebiet - Neues Reisemagazin
Einleitung

21. Dezember     Romantische Schlösser, geschichtsträchtige Pfade, gigantische Industriekultur – der Kreis Recklinghausen hat seinen Besuchern viel zu bieten. Sehenswertes aus allen zehn kreisangehörigen Städten präsentiert das neue Reisemagazin „Erlebnis nördliches Ruhrgebiet“ in Hochglanz. Ab heute ist das Magazin in den Touristeninformationen, im Kreishaus und in allen Rathäusern erhältlich. In Haltern am See erhalten Sie den Katalog kostenlos in der Tourist-Information im Alten Rathaus.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
14 Klassen für 314 Schulneulinge
Einleitung

14. Dezember 2016     In den Halterner Grundschulen werden zum Schuljahr 2017/18 insgesamt 14 Eingangsklassen für 314 Kinder gebildet. Dies ist das Ergebnis des Gesprächs zwischen Schulamtsdirektorin Marita Wrocklage und der Stadtverwaltung.

Bild
Statue - Bild vom LWL-Römermuseum
Titel
Veranstaltungen | Highlights 2017
Einleitung

15. Dezember 2016    Sie planen schon Urlaub, Ausflüge, Einladungen oder Treffen in Haltern am See? Frisch erschienen ist bereits heute eine Auflistung aller großen Feste, Märkte und Veranstaltungen für das gesamte Jahr 2017. Die Auflistung der wichtigsten Termine im Jahreslauf bietet eine gute Orientierung.

Hier kann das Programm herunter geladen werden.

Bild
Sie präsentieren das neue Buch zur Halterner Industriegeschichte, v.l.: Dezernent Dirk Meussen, Gregor Husmann und Amtsleiter Jürgen Schröder)
Titel
Neuer Beitrag zur Industiegeschichte
Einleitung

12. Dezember 2016      Stadtarchivar Gregor Husmann hat nun den zweiten Band seiner „Halterner Industriegeschichte(n)“ vorgestellt. In dieser Ausgabe beschäftigt er sich konkret mit dem ersten Lippramsdorfer Bergbauprojekt, mit der Kohlekrise und der Frage der industriellen Neuansiedlungen in den Jahren 1956 bis 1969. Dieses 83-seitige Werk ist ab sofort in der Stadtagentur, Am Markt, für 3,50 Euro zu kaufen.

Bild
Sie stellten das neue Konzept der Bootshausgesellschaft vor, ,.li.: Christian Hovenjürgen, Dr. Michael Frick und Benno Schrief
Titel
Stadt hat Mehrheit in der Bootshausgesellschaft
Einleitung

5. Dezember 2016      Die Stadt Haltern am See hat nun die Mehrheit in der Bootshausgesellschaft Strandallee GmbH & Co KG, die zuvor Bootshausgesellschaft Sebbel hieß. Wie Benno Schrief, Geschäftsführer der Gesellschaft, Dr. Michael Frick, Vorsitzender des Segelclubs Prinzensteg, und Christian Hovenjürgen als Vertreter der Stadt am Montag erläuterten, haben sich alle Beteiligten nun darauf verständigt, dass die Stadt 50,01 Prozent der Gesellschaftsanteile besitzt, sieben weitere private Eigner und der Segelclub teilen sich die anderen 49,99 Prozent.

Bild
Das Trompeten-Quartett sorgte für weihnachtliche Stimmung im Rat.
Titel
Rat verabschiedet Etat für 2017 einstimmig
Einleitung

1. Dezember 2016       Mit Musik der städtischen Musikschule begann die Ratssitzung am Donnerstagabend, als die Musikschüler Moritz Hehmann, Markus Schumacher, Nils Ladmann und Christian Strickling mit ihren Trompeten aufspielten. Sie verwöhnten die Mitglieder des Rates mit „Prelude“ von Marc-Antoine Charpentier, mit dem „Marsch für den Prinzen von Dänemark“ von Jeremiah Clarke sowie mit dem Weihnachtsstück „Gloria in exelsis Deo“.

Bild
Achtung Baustelle
Titel
Bauarbeiten an der Strandallee
Einleitung

30. November 2016       Das Projekt „2Stromland“ in der Stadtmühlenbucht geht in die Zielgerade. Als letztes ist der Umbau der Strandallee vorgesehen. Ab Montag, 5. Dezember, wird zunächst die Einmündung der Strandallee zur Blumenstraße neu asphaltiert und die Anbindung als Wegeverbindung zum Karl-Homann-Weg für Radfahrer und Fußgänger hergestellt.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Wohnraum für Geflohene gesucht
Einleitung

30. November 2016      Die Stadtverwaltung bittet potenzielle Wohnungsanbieter darum, ihren Wohnraum an Flüchtlinge zu vermieten. Aufgrund der wieder zunehmenden Anzahl von zugewiesenen Geflohenen ist die Stadt auf der Suche nach geeignetem Wohnraum. Benötigt werden Wohnungen der unterschiedlichsten Größen – von Single-Wohnungen bis hin zu großen Einheiten, die für Großfamilien geeignet sind.

Bild
Bürgermeister Bodo Klimpel (li.) lobte das Engagement von pro anima
Titel
Tolle Auszeichnung für pro anima
Einleitung

30. November 2016       Wenn Menschen psychisch oder an einer Sucht erkranken, ist das schlimm. Wenn es dabei um Eltern geht, sind die Auswirkungen der Erkrankung auf die Kinder mindestens ebenso schlimm. Dieses Problems nimmt sich Pro Anima in Haltern am See an. „Das Projekt schließt eine Lücke, weil hierfür insgesamt zu wenig Geld vorhanden ist. Diese Kinder erleben aber eine hohe psychosoziale Belastung. Sie erleben die Unberechenbarkeit der elterlichen Zuwendung und fehlende Verlässlichkeit.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Gesamtpaket wird etwas günstiger
Einleitung

29. November 2016       Einstimmig beschloss der Haupt- und Finanzausschuss am Dienstagabend die neuen Gebühren für Abfallbeseitigung, Straßenreinigung und Abwasser. Wie Bürgermeister Bodo Klimpel betonte, kommt für den durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt für das Jahr 2017 im Vergleich zu diesem Jahr nur zu einer sehr geringen Erhöhung. So beträgt die durchschnittliche Belastung für eine vierköpfige Familie für die Abwasser- und Abfallbeseitigung für das Jahr 2017 675,09 Euro (Vorjahr 669,63 Euro).

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Gutachten soll Verkehrsführung verbessern
Einleitung

24. November 2016       Wenn in den nächsten Jahren am Halterner Bahnhof die Park-and-Ride-Anlage auf die Südseite verlegt wird, wird es zu deutlichen Verkehrsverlagerungen von der Bahnhofstraße auf die Zufahrtstraßen wie Recklinghäuser Straße, Zum Ikenkamp, Lorenkamp und Wasserwerkstraße kommen. Die daraus zwangsläufig resultierende Erhöhung der Verkehrsbelastung im Gewerbegebiet Süd ist bisher nicht gutachterlich untersucht worden.

Bild
Sie präsentieren den neuen Seniorenwegweiser, v.l.: Bürgermeister Bodo Klimpel, Seniorenbeiratsvorsitzende Sigrid Geipel und ihr Vertreter Otto K. Rohde
Titel
Wichtige Broschüre für Senioren
Einleitung

16. November 2016        Bürgermeister Bodo Klimpel stellt am Mittwoch zusammen mit Mitgliedern des Seniorenbeirats den neu aufgelegten Seniorenwegweiser der Stadt Haltern am See vor. Die Broschüre gibt einen Überblick über wichtige Ansprechpartner im Stadtgebiet, sie gibt Tipps für den Alltag, zeigt finanzielle Hilfen im Alter auf und enthält darüber hinaus zahlreiche Informationen über die vielfältigen Angebote für Senioren auf lokaler Ebene.

Bild
Hunde wollen frei laufen. Bürgermeister Bodo Klimpel appelliert an die Rücksichtnahme und faire Kommuninikation.
Titel
Hundehalter müssen sich ihrer Verantwortung bewusst sein
Einleitung

11. November 2016          Weil eine Halterner Bürgerin offenbar schlechte Erfahrung mit Hunden und/oder ihren Besitzern am Stausee gemacht hat, forderte sie Bürgermeister Bodo Klimpel auf, sich dieses Themas anzunehmen und dass eine Anleinpflicht rund um den Stausee sowie an der Stadtmühlenbucht und im Westuferpark eingeführt werden sollte. Ebenso sollten dort Schilder auf dieses Gebot aufmerksam machen.

Bild

Titel
Infoveranstaltung zu weiterführenden Schulen
Einleitung

Infoveranstaltung für die Erziehungsberechtigten der jetzigen Viertklässler am Montag, 07.11.2016, um 19.30 Uhr in der Aula des Schulzentrums.

Eltern werden über die Bildungsgänge der weiterführenden Schulen informiert. Darüber hinaus stellen Vertreter der örtlichen Schulen das hiesige Schulangebot vor.

Bild

Titel
Zählerstände mitteilen
Einleitung

Haltern am See, 10.10.2016: Nach der Sommer-Garten-Saison ist die richtige Zeit, dass die Bürgerinnen und Bürger der Stadtverwaltung die Zählerstände für das Brauchwasser mitteilen.


Bitte Text eingeben

Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren knapp 38.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Neujahrsempfang und Konzert der Stadt Haltern am See
Bild vom Neujahrskonzert - Foto Stadtagentur

Sonntag, 15.01.2017, ab 11:15 Uhr
Aula Schulzentrum/Holtwicker Straße

zur Veranstaltung
KULTURBOITEL: "Rammdöösig"
Bild von den Bullemännern

Kabarett mit den Bullemännern
Donnerstag, 26.01.2017, 20 Uhr
Freitag, 27.01.2017, 20 Uhr
Aula Schulzentrum

zur Veranstaltung
Regionale 2016
Bild vom ZukunftsLand verbindet-Bild Regionale-Projekt
Projekte und Veranstaltungen im westlichen Münsterland
zu den Veranstaltungen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam