Aktuelles Haltern am See

Titel
24.09.2018 Sprechstunde mit Bürgermeister Bodo Klimpel in der Zeit von 15.00 bis 16.00 Uhr
Einleitung

Bürgermeister Bodo Klimpel hält regelmäßig offene Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger ab, die ihm bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Anregungen vortragen können.

Bild
Bodo Klimpel, li., und Helmut Lampe stellten die Ergebnisse der Seniorenbefragung vor.
Titel
Großer Dank an die aktiven Senioren
Einleitung

20. September 2018        Einen großen Dank spricht Bürgermeister Bodo Klimpel den Frauen und Männern aus, die sich Ende 2017 an der Bürgerbefragung „Generation 55plus“ beteiligt haben. Denn von den 1.419 (10%) Bürgerinnen und Bürger aus der Gruppe der über 55-Jährigen angeschriebenen Personen haben 707 den 12-seitigen Fragebogen ausgefüllt und an die Stadtverwaltung zurückgeschickt.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Markierungen sollen mehr Klarheit bringen
Einleitung

20. September 2018      Um die Verkehrsführung an der Ecke Hennewiger Weg / Römerstraße zu verbessern, einigten sich jetzt die Mitglieder des Bau- und Verkehrsausschusses mehrheitlich auf eine einjährige Probephase. Denn nun sollen neue Fahrbahnmarkierungen dazu beitragen, um die geltende Rechts-vor-Links-Regelung besser zu verdeutlichen. Diese Markierungen könnten dafür sorgen, dass der Einmündungsbereich schmaler dargestellt werden kann.

Bild
So könnte der Wender am Knotenpunkt L 551, Lorenkamp für einen deutlich besseren Verkehrsfluss sorgen.
Titel
Gutachter bietet Alternative zum Kreisel
Einleitung

20. September 2018        Der bisher immer wieder ins Gespräch gebrachte Kreisverkehr am Verkehrsknotenpunkt Recklinghäuser Damm/Recklinghäuser Straße/Lorenkamp ist für Gutachter Olaf Timm nicht das beste Mittel, die zweifellos unbefriedigende Situation an dieser Stelle zu verbessern. Er sagte im jüngsten Bau- und Verkehrsausschuss: „Ich will den Kreisel nicht komplett totreden, aber aus meiner Sicht wird er hier nicht gut funktionieren, weil aus den verschiedenen Armen nicht annähernd gleich viele Fahrzeuge kommen.“

Bild
Martin Heißler zeigte die 40-jährige Entwicklung des Fairen Handels in Deutschland auf.
Titel
Beim Fairen Handel bleibt viel Luft nach oben
Einleitung

19. September 2018      Etwa 25 Interessierte kamen am Dienstagabend ins Alte Rathaus. Dorthin hatte die Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Haltern am See zu einem Vortrag eingeladen. Martin Heißler sprach anschaulich über das Thema: „Fairer Handel – Was bringt`s?“ Der Politikwissenschaftler arbeitet als Regionaler Eine-Welt-Promotor im Eine-Welt-Zentrum Herne und beschäftigt sich seit vielen Jahren mit dem Fairen Handel. Darüber hinaus ist er Sprecher des „Netzwerks Faire Metropole Ruhr“.

Bild
Groß war die Gruppe, die den Stadtrundgang mit E-Mobil, Rollstuhl und Rollator unternahm.
Titel
Aufschlussreicher Stadtrundgang
Einleitung

19. September 2018      Einen interessanten und aufschlussreichen Rundgang durch die Innenstadt unternahmen am Mittwoch Vertreterinnen und Vertreter aus Politik und Verwaltung mit dem Seniorenbeirat. Dieser hatte im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche zu diesem Spaziergang eingeladen, um mit den Gästen zu erkunden, wie die City aus der Sicht von Menschen mit Behinderungen angesehen und erlebt wird.

Bild
Zum wiederholten Mal wurde das Rondell an der Marienschule zerstört.
Titel
Vandalismus an der Marienschule
Einleitung

19. September 2018     Mit einem Vandalismus-Problem beschäftigt sich derzeit die Stadtverwaltung. Denn unbekannte Täter haben in den letzten Nächten zum wiederholten Male am Rondell auf dem Schulhof der Marienschule Pflastersteine aufgenommen. Um Unfälle zu vermeiden, rücken dann an jedem Morgen die Mitarbeiter des Baubetriebshofes an, um die Schäden sofort zu beseitigen. Die Verwaltung hat nun auch die Polizei informiert und bittet ebenso mögliche Zeugen, sich zu melden, um diejenigen zu ermitteln, die diese Schäden verursacht haben.

Bild
Foto Stadtsportverband Wanderrucksäcke und Wanderer
Titel
Erlebnistag "Wandern" in Haltern am See
Einleitung

14. September 2018    Auch in diesem Jahr veranstaltet der Stadtsportverband Haltern am See am 03. Oktober 2018 den Erlebnistag "Wandern" - bereits zum 43. Mal! Und auch Nordic-Walker sind wieder herzlich willkommen! Vor dem Start kann ein zünftiges Frühstück eingenommen werden. Start und Ziel ist die Sportanlage Stauseekampfbahn/B58/Hullerner Damm, Nähe Freizeitbad Aquarell.

Bild
Gruppe mit Nachtwächter
Titel
Nachtwächterführungen durchs abendliche Haltern
Einleitung

14. September 2018   Lustige Anekdoten, Geschichte und Geschichten unserer Stadt wie auch die nächtliche Atmosphäre prägen diesen Themenstadtrundgang. Die Stadtagentur/Tourist-Info bietet auch in der kommenden Herbst- und Wintersaison verschiedene Termine für Nachtwächterführungen an.

Bild
Haltern am See ist seit 2015 Fair-Trade-Town.
Titel
Fair-Trade-Koch-Show gibt wichtige Tipps
Einleitung

13. September 2018       Die Fair-Trade-Gruppe aus Haltern am See lädt alle Interessierten ein, kostenlos die sogenannte Fair-Trade-Koch-Show zu erleben. Diese beginnt am Dienstag, 25. September, um 19.30 Uhr in Josefshaus am Richthof. Mit der Fair-Trade-Koch-Show schufen Hendrik Meisel und Klaus Hamelmann aus Castrop-Rauxel ein neues Format, um den Fairen Handel noch bekannter zu machen. Sie bezeichnen dieses Angebot als „Infotainment“ – als eine Kombination aus Informationen zum Fairen Handel und Entertainment.

Bild
Achtung Baustelle an der Lippstraße.
Titel
Baustelle an der Lippstraße zieht weiter
Einleitung

13. September 2018       Die von den Stadtwerken Haltern am See beauftragten Tiefbauarbeiten auf der Lippstraße schreiten voran. Deshalb wird ab Freitag, 14. September, der dritte Bauabschnitt für die Dauer von voraussichtlich drei Wochen eingerichtet. Das bedeutet, dass die Lippstraße zwischen dem Stadtgraben und dem Markt gesperrt ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert.

Bild
Der Lippeverband informiert.
Titel
Sprechstunde im HaLiMa-Infocontainer
Einleitung

12. September 2018      Die Sprechstunde im HaLiMa-Infocontainer am Mittwoch, 19. September, entfällt. Für Fragen und Anliegen rund um die Großbaustelle der neuen Lippedeiche in Haltern-Lippramsdorf und Marl („HaLiMa“) steht Projektleiter Gerhard Formanowicz am Mittwoch, 17. Oktober, von 14 bis 17 Uhr wieder zur Verfügung. Grundsätzlich bietet der Lippeverband jeweils am ersten und dritten Mittwoch im Monat feste Sprechstunden im Infocontainer am Oelder Weg an.

Bild
Neues aus dem Rathaus
Titel
Eltern melden Kinder für Kita an
Einleitung

11. September 2018      Eltern, deren Kinder im Kindergartenjahr 2019/2020 einen Betreuungsplatz benötigen, sollten sich bis zum 31. Oktober 2018 im Kindergarten angemeldet haben. Bis zu diesem Termin müssen auch Änderungswünsche für bereits bestehende Betreuungsverträge mitgeteilt werden. Darauf weist die Stadtverwaltung hin.

Bild
Dirk Meussen, li., und Bodo Klimpel begrüßten Dorothee Feller.
Titel
Regierungspräsidentin besucht die Seestadt
Einleitung

6. September 2018       Ihren Antrittsbesuch in Haltern am See bestritt Regierungspräsidentin Dorothee Feller am Mittwoch. „Mir ist der Austausch wichtig. Und dazu gehören neben den Gesprächen mit der Verwaltung ebenso die Diskussionen mit den Vertreterinnen aus der Politik“, begründete Dorothee Feller ihren Stadtbesuch. „So lerne ich die konkreten Themen, die eine Stadt bewegen, wesentlich besser kennen und kann diese dann auch in meiner Rolle aus Vermittlerin gegenüber der Landesregierung vertreten.“

Bild
Dieses Präsent erhielten die Halterner von ihren französischen Freunden: Eine Tafel, die an die Städtepartnerschaft erinnert.
Titel
Festakt zum Partnerschaftsjubiläum
Einleitung

3. September 2018       Überaus zufriedene Gäste aus Rosst-Warendin verbrachten das Wochenende in Haltern am See. Denn die Franzosen feierten gemeinsam mit den Halternern das 25-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft. Höhepunkt war am Sonntagvormittag der Festakt im Alten Rathaus. Unter der gekonnten musikalischen Begleitung des Schulchores der Alexander-Lebenstein-Realschule betonten beide Bürgermeister der Partnerstädte die Bedeutung der Verbindung zwischen den Menschen. Bilder aus den letzten 25 Jahren sind noch bis Freitag, 7. September. im Ratssaal des Alten Rathauses zu sehen - zwischen 8.30 und 16 Uhr.

Bild

Titel
Mark Antoni: "Pinsel statt Foto"
Einleitung

03. September 2018     Die Bilderausstellung mit Reise-Aquarellen und mehr von Mark Antoni ist vom 15. September bis zum 02. November 2018 im Alten Rathaus zu den Öffnungszeiten zu besichtigen. Nachdem er sich eher lose mit Zeichnen, Malen und der Fotografie beschäftigt hatte, begann er im Jahr 2009 sich ernsthaft und intensiv mit der Malerei auseinander zu setzen. 

Bild
Gestartet sind die Tiefbauarbeiten am Halterner Bahnhof.
Titel
Bahn beginnt mit Arbeiten am Bahnhof
Einleitung

30. August 2018        Der fast zwei Jahre hinausgezögerte Baustart am Halterner Bahnhof ist jetzt erfolgt. Die ersten Arbeiten sind sichtbar, Bahnreisende erkennen vom Bahnsteig aus bereits den Bauzaun sowie begonnene Tiefbauarbeiten. Nach Angaben der Deutschen Bahn AG soll der Park-and-Ride-Platz (Am Ikenkamp) mit 382 Stellplätzen südlich der Gleise erstellt werden.

Bild
Ab dem 6. August wird die Turnstraße wegen der Sanierung des Siebenteufelsturms gesperrt.
Titel
Sanierung des Siebenteufelsturms beginnt
Einleitung

30. August 2018      Zur Sanierung des Siebenteufelsturms ist die Vollsperrung der Turmstraße in Höhe der Einmündung Gantepoth erforderlich. Die Sperrung wird ab Donnerstag, 6. September, für die Dauer von voraussichtlich vier Wochen eingerichtet. Während dieser Zeit werden die Einbahnstraßenregelungen auf der Turmstraße, der Gaststiege und am Gantepoth aufgehoben.

Bild
Der erste Abschnitt der Unterkunft an der Wasserwerkstraße ist fertig.
Titel
Neue Bleibe für 44 Personen
Einleitung

29. August 2018        Die erste Familie ist bereits in die neu gebaute Unterkunft an der Wasserwerkstraße eingezogen. Hier haben die Stadtwerke für die Stadt Haltern am See ein massives zweistöckiges Gebäude erstellt, in dem Platz ist für acht Wohnungen für jeweils vier Personen und zwei Wohnungen für sechs Personen. So können bis zu 44 Menschen eine neue Bleibe bekommen.

Bild

Titel
KlassikTour von Haltern an die Ruhr
Einleitung

21. August 2018     Ein buntes Programm aus Oper, Solisten- und Orchesterkonzerten sowie klassisches Ballett und das Musical "West Side Story" bietet die neue Saison der Klassik-Touren 2018/2019. Anmeldungen werden ab dem 30. August angenommen. 

Bild

Titel
Erneuerung von Regenwasserkanälen in Hamm-Bossendorf
Einleitung

20. August     Ab dem 20.08.2018 müssen die Regenwasserkanäle im Ortsteil Hamm-Bossendorf erneuert werden. Hierzu ist zunächst eine Vollsperrung des Kreuzungsbereiches Heideweg/Am Hämmken in der Zeit vom 20.08. bis spätestens zum 31.08. notwendig. Direkt anschließend – im 2. Bauabschnitt –ist die Vollsperrung der Straße am Wacholderbusch (Wanderbaustelle) bis voraussichtlich 12.10.2018 notwendig. Alle Häuser im Baustellenbereich sind jederzeit teils über den Haardweg, teils über den Hammer Weg anfahrbar. Die Umleitung ist ausgeschildert.

Bild
 Eva Kiehle, Vera Antoni, Jens Fridag, v.li., beschrieben Bürgermeister Bodo Klimpel das Geschehen am Stausee.
Titel
Bürgermeister dankt Lebensrettern
Einleitung

3. August 2018      Ein dickes Dankeschön sprach am Freitag Bürgermeister Bodo Klimpel den drei Jugendlichen aus, die am Sonntagabend einen Mann und seinen Hund aus dem Stausee gerettet haben. „Ich bin wirklich sehr beeindruckt, wie Jens Fridag, Eva Kiehle und Vera Antoni ohne lange zu überlegen eingeschritten sind. Wahrscheinlich haben sie damit dem Mann und auch seinem Hund das Leben gerettet. Das ist vorbildlich“, erklärte Klimpel.

Bild
Nach 16-jähriger Tätigkeit in der Stadtverwaltung wechselt Baudezernentin Anette Brachthäuser zum Bistum Münster.
Titel
Baudezernentin Anette Brachthäuser wechselt zum Bistum Münster
Einleitung

1. August 2018         Halterns Baudezernentin Anette Brachthäuser wird sich nach 16-jähriger Tätigkeit in der Stadtverwaltung beruflich verändern. Zum 1. Dezember wechselt sie zum Bistum Münster und wird dort Diözesanbaudirektorin und Diözesankonservatorin. Die 54-Jährige leitet dort in ihrer neuen Funktion die Bauabteilung mit 34 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Sie wird u.a. zuständig sein für die Betreuung des Doms, der Diözesanbibliothek, des Priesterseminars sowie für die Verwaltungs- und Dienstgebäude, Schulen, Sporthallen, Bildungs- und Sozialeinrichtungen.

Bild
Der neue Veranstaltungskalender
Titel
Neuer Veranstaltungskalender erschienen
Einleitung

28. Juni 2018     Der von vielen Bürgerinnen und Bürgern bereits erwartete Veranstaltungskalender der Stadt Haltern am See für das 2. Halbjahr 2018 liegt nunmehr druckfrisch vor. Die 72-seitige Broschüre bietet wiederum in bewährter Weise mannigfaltige Informationen und nützliche Tipps für Freizeit, Kultur, Einkauf und Gastronomie.


Bitte Text eingeben

Willkommen in unserer Stadt
Bürgermeister Bodo Klimpel

Hier bekommen Sie alle Informationen über unsere wunderschöne Stadt. Mit ihren rund 39.000 Einwohnern liegt sie zwischen Ruhrgebiet und Münsterland. Nur ein kurzer Klick und wir bieten Ihnen viel Wissenswertes über unsere Stadt. Hier fühlten sich schon vor über 2000 Jahren die alten Römer wohl.

mehr
Leistungen der Stadt
A
Ä
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
Ö
P
Q
R
S
T
U
Ü
V
W
X
Y
Z
Asylkreis Haltern am See
Logo des Asylkreises Haltern am See

Die Stadt Haltern am See unterstützt das Engagement des Asylkreises.

zum Asylkreis
Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Bilderausstellung: "Pinsel statt Foto" mit Mark Antoni
Foto vom Plakat - Foto Stadtagentur

15.09. - 02.11.2018
Altes Rathaus

zur Veranstaltung
Erlebnistag "Wandern" mit dem Stadtsportverband
Foto Stadtsportverband - Wandertag 2017

Mittwoch, 03. Oktober 2018
Start und Ziel: 8:00 - 11:00 Uhr
Sportanlage Stauseekampfbahn/
Nähe Freizeitbad Aquarell

zur Veranstaltung
Regionale 2016
Bild vom ZukunftsLand verbindet-Bild Regionale-Projekt
Projekte und Veranstaltungen im westlichen Münsterland
zu den Veranstaltungen
Webcam Marktplatz
Zur Webcam