Aktuelles Haltern am See

Bild
Foto der Wassermühle in Haltern-Sythen
Titel
Offene Wassermühle lädt Besucher ein
Einleitung

14. Mai 2018   Am Pfingstmontag findet bundesweit der 25. Deutsche Mühlentag statt. Wie schon in den letzten Jahren öffnet der Heimatverein Sythen den interessierten Besuchern an diesem Tag die Tür zur Sythener Wassermühle. Neben einem kleinen Imbiss bietet der Heimatverein wieder die Möglichkeit, das Gebäude zu besichtigen und viele interessante Dinge über die Mühle, den Ort Sythen und das Dorfleben zu erfahren.

Text

Am Pfingstmontag, 21.05.2018, ist die Wassermühle von 11 - 17 Uhr geöffnet.
Der Kiepenkerl Paul Schrör ist ab 11 Uhr auch vor Ort.
Wie immer gibt es Schmalzbrote und Rosinenbrötchen, Kaffee, Kuchen und kalte Getränke.
Der Eintritt ist kostenfrei.

Die 1331 erstmals genannte Sythener Wassermühle gehörte früher zum Besitz des nahe gelegenen Hauses Sythen der Grafen von Westerholt.

Die Korn- und Ölmühle wurde zu Beginn der 80iger Jahre von der Stadt Haltern gepachtet und mit Hilfe der Sythener Bürger und des Heimatvereins Sythen restauriert und zu einer Begegnungsstätte ausgebaut.
Sie befindet sich direkt gegenüber von Schloss Sythen, Ecke Stockwieser Damm/Am Wehr im Ortsteil Haltern-Sythen.


Sythener Mühle
Stockwieser Damm 22

Ansprechpartner
Heimatverein Sythen, Marlies Salewski, Tel.: 02364/68175

Weitere Informationen unter:
http://www.heimatverein-sythen.de



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Übernachten
Übernachten
Bildergalerie
Bildergalerie
Videofilm
Videofilm Haltern am See
Tourist-Information Kontakt
Tourist-Information Kontakt

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366


E-Mail: stadtagentur@haltern.de

 

 Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 13 + 14 - 16 Uhr
Sa 11 - 13 Uhr (Mai-Sept.)
Eventsonntage 14 - 17 Uhr