Aktuelles Haltern am See

Bild
Foto LBC Stadtagentur Maifisch April 2018
Titel
Maifisch hilft Radfahrern über die Lippe
Einleitung

11. April 2018        Die Lippefähre „Maifisch“ in Flaesheim schwimmt seit letzter Woche wieder auf der Lippe. Radfahrer und Wanderer können mittels eines Seilzuges von einem Ufer zum anderen schippern. Um den Zugang benutzerfreundlicher zu gestalten, wurde in den vergangenen Wochen eine Treppenanlage installiert.

Text

Die sorgfältige Ausrichtung des Drahtseils, an der die Fähre über die Lippe gezogen wird, ist das A und O für einen störungsfreien Betrieb.

Im Falle eines Hochwassers wird die Maifisch kurzfristig außer Betrieb genommen, ansonsten dauert die Fährsaison bis Ende Oktober/Anfang November. Die Benutzung der Fähre, die Personen und Fahrräder transportieren können, ist kostenlos, einen Fährmann“ gibt es nicht. Dafür müssen die Nutzer auf der „Maifisch“ in Flaesheim selbst Hand anlegen: Die Schwimmkörper werden per Handkurbel am Drahtseil über die Lippe gezogen.

Für die Halterner Lippefähre hatten der Lippeverband, die Stadt Haltern am See und der Heimatverein Flaesheim die Bevölkerung zu Namensvorschlägen aufgerufen. Aus vielen Einsendungen wurde am Ende der Name „Maifisch“ ausgewählt, denn dieser hat einen besonderen Bezug zur Lippe. Der Maifisch war vor hundert Jahren im ganzen Rheinland weit verbreitet und als Speisefisch geschätzt. Heute gibt es nur noch Restbestände der Art im südfranzösischen Girondegebiet. Zur Wiederansiedlung des Maifisches im Rhein-System sind 2012 Larven in die Lippe eingesetzt worden.

Die "Maifisch" ist neben Baldur und LUPIA die dritte und jüngste Fähre, die der Lippeverband betreibt.

 



Veranstaltungskalender

Zum Veranstaltungskalender

Mängelmelder
Mängelmelder
Übernachten
Übernachten
Bildergalerie
Bildergalerie
Videofilm
Videofilm Haltern am See
Tourist-Information Kontakt
Tourist-Information Kontakt

Service-Telefon:
02364/933-365
02364/933-366


E-Mail: stadtagentur@haltern.de

 

 Öffnungszeiten:
Mo - Fr 10 - 13 + 14 - 16 Uhr
Sa 11 - 13 Uhr (Mai-Sept.)
Eventsonntage 14 - 17 Uhr